Anforderungsprofil Baumeler Reisen

Anforderungen Wandern und Trekking

Die Wanderungen und Ausflüge auf den Wander- und Trekkingreisen von baumeler weisen eine unterschiedliche Schwierigkeit auf. Wir haben die Anforderungsstufen in 4 verschiedene Schwierigkeitsgrade von «Leicht» bis «Anspruchsvoll» unterteilt. Mit Hilfe von dem Anforderungsprofil finden Sie heraus, welche Reise Ihren Vorstellungen entspricht. Die Schwierigkeit kann je nach Reise variieren. Wenden Sie sich deshalb bei konkreten Fragen an unsere Spezialisten.

Die Wanderungen auf dieser Schwierigkeitsstufe sind leicht und bestehen oft auch aus ausgedehnten Spaziergängen. Die Wanderzeit beträgt maximal 2 ½ Stunden und findet auf guten und einfachen Wanderwegen statt. Die Wanderungen verlaufen ohne grosse Auf- und Abstiege. Das Gelände ist meist flach oder hügelig. Eine gute Gesundheit wird vorausgesetzt.

Die Wanderungen auf dieser Schwierigkeitsstufe sind leicht bis mittel. Die Wanderzeit beträgt maximal 3 ½ Stunden und findet auf teils steinigen Pfaden oder Naturwegen statt. Die Wanderungen enthalten vereinzelt Auf- und Abstiege mit bis zu 500 Hm. Für diese Wanderungen sind eine Grundvoraussetzung an Kondition und körperlicher Fitness notwendig.

Diese Wanderungen haben eine mittlere Schwierigkeitsstufe und sind bis zu maximal 5 Stunden lang. Auf einigen Passagen sind mit steinigen und felsigen Pfaden oder Naturwegen zu rechnen. Die Wanderungen können einige steile Auf- und Abstiege mit bis zu 700 Hm enthalten. Zum Teil enthalten die Wanderungen Naturtreppen. Ein gewisses Mass an Trittsicherheit, sowie eine gute körperliche Fitness und Kondition wird vorausgesetzt um an diesen Wanderungen teilzunehmen.

Die Wanderungen mit dieser Schwierigkeitsstufe sind anspruchsvoll. Die Wanderzeit kann an einigen Tagen bis zu maximal 7 Stunden lang dauern. Die Wanderwege sind täglich mit längeren Auf- und Abstiegen auf felsigem oder steinigem Naturboden verbunden und können bis zu über 1’100 Hm beinhalten. Die Wanderungen sind für geübte Berggänger gedacht und somit ist eine sehr gute Trittfestigkeit, Kondition und körperliche Fitness, sowie auf einigen Strecken Schwindelfreiheit, unabdingbar. Solide Wanderschuhe sind ein Muss.

Anforderungen Velo und Bike

Die Touren auf den Velo- und Bikereisen von baumeler weisen eine unterschiedliche Schwierigkeit auf. Wir haben die Anforderungsstufen in 5 verschiedene Schwierigkeitsgrade von «Leicht» bis «Sehr anspruchsvoll» unterteilt. Mit Hilfe von dem Anforderungsprofil finden Sie heraus, welche Reise Ihren Vorstellungen entspricht. Die Schwierigkeit kann je nach Reise oder durch die Benutzung von Elektrovelos variieren. Wenden Sie sich deshalb bei konkreten Fragen an unsere Spezialisten.

Die Velo- oder Biketouren mit dieser Schwierigkeitsstufe sind leicht und sind für Einsteiger oder Familien geeignet. Die Strecken betragen maximal 40 km (Kilometer) und finden auf Velowegen oder wenig befahrenen Asphalt- und Naturstrassen statt. Das Gelände ist meistens flach oder leicht hügelig und umfasst fast keine Höhenunterschiede. Die Velo- und Biketouren setzen keine besonderen fahrtechnischen oder körperlichen Anforderungen voraus.

Die Velo- oder Biketouren auf dieser Schwierigkeitsstufe sind leicht bis mittel. Die Strecken betragen bis maximal 60 km und befinden sich meist auf Velowegen oder wenig befahrenen, asphaltierten Strassen. Einige Abschnitte können auch aus Naturstrassen bestehen. Das Gelände ist meistens flach mit teilweise leichten Steigungen und umfasst geringe Höhenunterschiede bis 400 Hm (Höhenmeter). Für diese Touren sind keine besonderen fahrtechnische Anforderungen, jedoch ein geringes Mass an körperlicher Fitness notwendig.

Diese Velo- und Biketouren haben eine mittlere Schwierigkeitsstufe und beinhalten bis zu maximal 70 km. Die Strecken befinden sich auf Asphalt oder Naturwegen wie Schotterstrassen, Wald- oder Feldwegen. Die Passagen können hügelige Abschnitte mit einigen Aufstiegen und Abfahrten bis zu 700 Hm enthalten. Die Velotouren beinhalten keine grossen technischen Schwierigkeiten. Eine solide Fahrtechnik, sowie mittlere Kondition und körperliche Fitness wird jedoch empfohlen.

Die Velo- und Biketouren mit dieser Schwierigkeitsstufe sind anspruchsvoll. Die Strecken können bis zu 80 km lang sein und führen oft über Naturstrassen in schlechtem Zustand oder mit schwierigem Untergrund. Das Gelände ist hügelig und beinhaltet einige steile Aufstiege und Abfahrten mit bis zu ca. 1500 Hm.  Bei den Biketouren können wenige Singletrails enthalten sein. Technische Anforderungen, eine gute Kondition und körperliche Fitness wird vorausgesetzt.

Diese Velo- und Biketouren sind sehr anspruchsvoll und haben die höchste Schwierigkeitsstufe. Die Strecken können zum Teil über 90 km lang sein und befinden sich auf diversen Naturstrassen mit anspruchsvollem Untergrund. Das Gelände führt durch einige Singletrails und enthält steile Anstiege und Abfahrten mit zum Teil über 2000 Hm. Solide Fahrtechnik, technische Fähigkeiten und sehr gute körperliche Fitness und Kondition sind für diese Touren Voraussetzung.

Anforderungen Schneeschuhwanderungen

Die Schneeschuhwanderungen von baumeler werden in zwei verschiedenen Schwierigkeitsstufen angeboten. Die erste Anforderungsstufe ist «Leicht bis Mittel» und die Zweite ist «Mittel». Mit Hilfe von dem Anforderungsprofil finden Sie heraus, welche Reise Ihren Vorstellungen entspricht. Die Schwierigkeit kann je nach Wanderung variieren. Wenden Sie sich deshalb bei konkreten Fragen an unsere Spezialisten.

Die Schwierigkeitsstufe dieser Schneeschuhwanderungen sind leicht bis mittel. Die Wanderzeiten betragen zwischen 2 bis maximal 3 Stunden. Die Schneeschuhwanderungen enthalten wenige Auf- und Abstiege mit bis zu 550 Hm (Höhenmeter). Es werden keine Vorkenntnisse aber eine geringe Anforderung an Kondition und körperlicher Fitness vorausgesetzt.

Diese Schneeschuhwanderungen haben eine mittlere Schwierigkeitsstufe und sind maximal 5 Stunden lang. Die Wanderungen können einige steile Auf- und Abstiege mit bis zu 700 Hm enthalten. Um an diesen Wanderungen teilzunehmen, sind keine Vorkenntnisse aber eine gute Kondition und körperliche Fitness notwendig.