jetzt Buchen

Alpin Bike

Von Scuol bis Thusis mit dem Bike

Die Alpine Bikeroute überquert einige der spektakulärsten Alpenpässe und richtet sich an sportliche Biker mit einiger technischer Erfahrung - denn die Aufstiege und Abfahrten auf den alpinen Singletrails haben es in sich! Doch wer diese Herausforderung auf sich nimmt, wird die derzeit spektakulärste und längste Mountainbikeroute Europas kennenlernen.

Reisedaten

 

Reiseprogramm

1. Tag: Scuol – St. Maria/Müstair

Herrlicher Anstieg durchs wildromantische Val Scharl, vorbei am schmucken Weiler Scharl und dem Arvenwald Tamangur. Singletrail durch Legföhren kurz vor Pass da Costainas, später durch Lärchenwälder, über die Sonnenterrasse Lü ins Münstertal. → 40 km / 1172 Hm

2. Tag: Müstair – Livigno

Aufstieg durch lichten Lärchenwald ins mystische Val Mora: Him-melnahes Hochtal, eines der schönsten Täler der Schweiz. Die Wildnis Kanadas scheint zum Greifen nahe. Steiniger Trail hinab nach Italien, hübscher Weg entlang glitzernder Seen. → 40 km / 1150 Hm

3. Tag: Livigno – St. Moritz (oder Umgebung)

Der Pass Chaschauna bildet mit 2694 m eines der höchstgelegenen Hindernisse der Alpine Bike. Dann folgt die Abfahrt ins Oberengadin nach S-chanf und eine erholsame Fahrt durch das «Champagnerklima» nach St. Moritz. → 44 km / 1100 Hm

4. Tag: St. Moritz – Bivio

Die Fahrt entlang den herrlichen Oberengadiner Seen ist reines Vergnügen. Knapp hinter dem Malojapass (1815 m) ist es aber vorbei mit der Gemütlichkeit, denn am am Pass da Sett (Septi-merpass 2310 m) wird auch der geübteste Biker zum Wanderer mit geschultertem Bike. → 37 km / 1100 Hm

5. Tag: Bivio – Thusis

Die Talfahrt von Bivio hinunter nach Tiefencastel und Thusis (720 m) bietet Erholung, auch wenn da einige anspruchsvolle Gegen-steigungen warten. Indidivuelle Rückreise oder Verlängerung. → 54 km / 1150 Hm

Programmänderungen vorbehalten!

5 Tage p.P. ab CHF 672.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

25 bis 63 km und 790-2231 Hm täglich.

Highlights

  • Sie erhalten aktuelles Karten- und Routenmaterial.
  • Die Hotels sind bereits reserviert.
  • Der Gepäcktransport ist organisiert.