jetzt Buchen

Individuelle Bikereise Alpine Bike

Bündner Bike-Plausch

Die unverbrauchte Natur des Schweizer Nationalparks bildet zu Beginn die Szenerie für eine der schönsten Biketouren der Alpen. Sie gleiten hinunter ins malerische Val Müstair. Ein kurzer Stop im Shoppingparadies Livigno und weiter in den weltberühmten Wintersportort St. Moritz. Auf den alten Säumerpfaden über den Pass da Sett geht es steil bergauf und schon ist die Albula-Region mit Savognin und Tiefencastel erreicht.

Reisedaten

 

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise nach Scuol

Individuelle Anreise nach Scuol.

2. Tag: Scuol – Müstair

Mit dem Bus durch das wildromantische Val S-charl, vorbei am schmucken Weiler S-charl und dem Arvenwald Tamangur. Singletrail durch Legföhren kurz vor Pass da Costainas, später durch Lärchenwälder, über die Sonnenterrasse von Lü ins Münstertal. Dort angekommen, können Sie die die Klosteranlage der Benedik-tinermönche aus dem 8. Jahrhundert besuchen, die Teil des UNESCO Weltkulturerbes ist. → ca. 35 km (Single-Trails: 4 km), 790 hm hinauf, 1'335 m hinunter

3. Tag: Müstair – Livigno

Aufstieg durch lichten Lärchenwald ins mystische Val Mora: Him-melnahes Hochtal, eines der schönsten Täler der Schweiz. Die Wildnis Kanadas scheint zum Greifen nahe. Steiniger Trail hinab nach Italien, hübscher Weg entlang glitzernder Seen. → ca. 40 km (Single-Trails: 7 km), 1‘415 hm hinauf, 895 m hinunter

4. Tag: Livigno – St. Moritz

Auf dem Rückweg in die Schweiz warten drei Pässe, aber nur ein echter Anstieg. Ab dem Berninapass rollt es sich wie von selbst, durch Bergwiesen und Lärchenwälder, an der grossartigen Glet-scherkulisse mit Piz Palü und Piz Bernina vorbei nach St. Moritz. → ca. 45 km (Single-Trails: 13 km), 1‘210 hm hinauf, 1'150 m hinunter

5. Tag: St. Moritz – Bivio

Malerische Naturwege entlang der Oberengadiner Seen, schöner Singletrail mit Weitblick oberhalb Isola. Vom Val Bregaglia führt ein alter Saumweg über den Septimerpass und verlangt selbst besten Bikern alles ab. Tragepassagen sind hier unausweichlich. → ca. 40 km (Single-Trails: 6 km), 1‘515 hm hinauf, 1'675 m hinunter

6. Tag: Bivio – Tiefencastel | Abreise

Flott ist der Forstweg talauswärts, knackig der Gegenanstieg bei Sur, beschaulich der Abschnitt entlang der römischen Septimerroute auf einer Terrasse hoch über dem Talboden, und exzellent die Singletrail-Abfahrt mit traumhaften Ausblicken. Rückreise oder individuelle Verlängerung. → ca. 35 km (Single-Trails: 2 km), 735 hm hinauf, 1'655 m hinunter

Programmänderungen vorbehalten!

6 Tage p.P. ab CHF 640.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Durchgehend beschildert, stellt die Alpine Bike die Königsroute im Schweizer Bikeland dar. Auf den Trails des Bünderlandes werden hohe Anforderungen an Kondition und technisches Können gestellt. Täglich gibt es kürzere Schiebepassagen.

Highlights

  • Sie erhalten aktuelles Karten- und Routenmaterial.
  • Die Hotels sind bereits reserviert.
  • Der Gepäcktransport ist organisiert.

Leistungen

  • 5 Übernachtungen in der gewünschten Kategorie inkl. Frühstück
  • Tägliche Gepäcktransfers
  • Bestens ausgearbeitete Routenführung
  • Ausführliche Reiseunterlagen
  • GPS- Daten verfügbar
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Anreise nach Scuol, Rückreise ab Tiefencastel
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Fakultative Ausflüge
  • Öffentlicher Bus von Scuol nach S-Charl, (ca. CHF 14 pro Person und Fahrt, Anmeldung erforderlich).
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50

ANREISE/PARKEN/ABREISE

Scuol bietet 3 öffentliche Parkfelder, auf denen gratis parkiert werden kann. Beim Bahnhof sind keine Langzeitparkplätze vorhanden. Rückreise per Bahn von Thusis nach Scuol, Dauer 2:39 Std., Kosten ca. CHF 54 pro Person und Fahrt.

ZUSATZÜBERNACHTUNGEN

Scuol Kat. B:

Doppelzimmer: CHF 75

Zuschlag Einzelzimmer: CHF 39

Scuol Kat. A:

Doppelzimmer: CHF 119

Zuschlag Einzelzimmer: CHF 55

Teifencastel Kat. B (Kat. A nicht möglich):

Doppelzimmer: CHF 75

Zuschlag Einzelzimmer: CHF 39

Unterkunft

Kat. B: 3- Sterne Hotels und Gasthöfe

Kat. A: 3- und 4-Sterne Hotels