jetzt Buchen

Einsteigerseminar Ascona

Auf den Spuren von Paul Klee, Hermann Hesse und Meret Oppenheim

Ascona hat viele Künstler angezogen. Der Süden ist schon präsent, ein Hauch von Italien weht durch die Gassen der hübschen Altstadt. Verwunschen wirken die Brissago Inseln, wo wir inmitten des botanischen Reichtums malen und zeichnen werden.

Reisedaten

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise Individuelle Anreise nach Ascona. Am Nachmittag erstes Kennenlernen und Darlegen der verschiedenen Möglichkeiten.

2. und 3. Tag: Techniken der Malerei

Einsteigerhilfe für Aquarell, insbesondere Techniken des Nass-in-Nass, der Verläufe und der Komposition werden im Hotel gezeigt und an der Promenade oder im Garten ausprobiert. Diejenigen, die am Acryl interessiert sind, werden eine praktische Einführung in die Möglichkeiten des Materials erhalten. Unser Ausflug auf die Brissago Inseln gibt uns die Gelegenheit, ungestört zu experimentieren und einzutauchen in die Welt der Farben. Zentrales Anliegen ist es, die Freude an Farbe und Form zu wecken.

4. Tag: Individuelle Rückreise Der Morgen ist nochmals ganz dem Zeichnen und Malen gewidmet. Individuelle Bildbesprechungen helfen, einen Ausblick für das weitere Schaffen zu finden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen individuelle Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Ascona 3 Castello ****
Romantikhotel mit Flair, direkt an der Seepromenade gelegen. Gepflegte Anlage mit üppigem mediterranen Garten. Sehr gute Küche.
Nora Dreissigacker Kursleiterin
Kundenbewertungen
4.6
Einsteigerseminar Ascona
35 Bewertungen
Bewertung abgeben
4 Tage p.P. ab CHF 910.-
Ansprechpartner Claudia Kristensen +41 (0)41 418 65 74
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen

Highlights

  • Kennenlernen verschiedener Maltechniken für unterwegs.
  • Der botanische Garten der Brissago Inseln.
  • Südlicher Charme der Promenade und Gassen.

Leistungen

  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Mittagessen am 4. Tag
  • Welcomedrink
  • Trinkgelder im Hotel
  • CHF 25 boesner Gutschein
    für den Materialeinkauf
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Kursleiterin

Nora Dreissigacker