Finnland - arktischer Zauber

Magische Naturerlebnisse im hohen Norden

Tauchen Sie ein in die wilde, unberührte Landschaft des Oulanka-Nationalparks. Schneebedeckte Wälder, arktisches Klima und am Himmel tanzende Nordlichter begleiten uns an diesem Ort tiefster Einsamkeit. Im Einklang mit der Natur erleben wir eine Schlittenhundefahrt und Schneeschuhtouren. Mit etwas Glück erspähen wir die heimischen Wildtiere wie Polarhasen, Elche, jagende Eulen... Weit weg vom hektischen Alltag geniessen wir die Ruhe und die eindrückliche Weite der finnischen Taiga.

Reisedaten

Wir bieten dieses Jahr keine Abreisen mehr an. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Rovaniemi oder Kuusamo

Linienflug von Zürich nach Helsinki und weiter nach Rovaniemi oder Kuusamo.

2. Tag: Arktische Flusslandschaft

Am Vormittag erhalten wir die Ausrüstung für die kommenden Tage im hohen Norden und machen uns auf die erste Schneeschuhtour. Durch schneebedeckte Wälder gehen wir dem Fluss Kitka entlang und vorbei an einer alten Mühle. Mit etwas Glück sehen wir die heimische Wasseramsel oder den Unglückshäher. Der Nachmittag ist frei für eigene Erkundungen. → Wz 2½ Std.

3. Tag: Der Tierwelt auf der Spur

Das Highlight der Woche! Vor Sonnenaufgang brechen wir auf in Richtung russische Grenze, wo uns unser Wildnis-Experte erwartet. Mit Schneeschuhen folgen wir den Fährten von Polarhasen, Vielfrassen, Elchen, Füchsen und den im Winterschlaf ruhenden Bären. Unser wohlverdientes Frühstück geniessen wir auf einer traditionellen Rentierfarm. Eine Fahrt im Rentierschlitten lassen wir uns natürlich nicht nehmen! Nachmittags erholen wir uns und können die Sauna im Basecamp nutzen. → Wz 2 Std.

4. Tag: Stromschnellen und Eisfälle

Durch unberührte Taiga-Wälder stapfen wir mit den Schneeschuhen entlang des Kitka Flusses bis zum Eisfall Jyrävä. Vielleicht zeigt sich uns ein Otter oder ein Auerhahn. Unsere Wanderung ist etwas anspruchsvoller, aber die atemberaubenden Aussichten entschädigen uns dafür. Nach dem Abendessen brechen wir erneut auf, um die Sterne und das beeindruckende Naturschauspiel der Nordlichter am Polarhimmel zu beobachten.→ Wz 3½ + 1 Std.

5. Tag: Hundeschlittenfahrt

Uns erwartet ein ganz besonderer Tag: Auf einer Huskyfarm treffen wir diese liebenswürdigen Hunde. Wir werden in die Kunst der Hundeschlittenfahrt eingeführt und dürfen mit einem eigenen Gespann auf Tour gehen. Unterwegs machen wir Mittagshalt am Lagerfeuer.→ Schlittenfahrt: 5-8 Std.

6. Tag: Kleine Bärenrunde

Die letzte Schneeschuhtour führt uns entlang der kleinen Bärenrunde. Uns erwartet die spektakuläre Umgebung des Oulanka-Nationalparks. Vom Aussichtspunkt Kallioportti schweift unser Blick über die unendliche, schneebedeckte Landschaft. Über eine Hängebrücke geht es zurück ins Basecamp, wo wir uns in der Sauna erholen können. Am Abend stellen wir unsere eigene Samen-Trommel aus Rentierhaut und Holz her, die wir als Erinnerung nach Hause nehmen dürfen. → Wz 4-6 Std.

7. Tag: Zur freien Verfügung

Geniessen Sie den letzten Tag im hohen Norden mit Langlaufen, Eisklettern oder einer Schneeschuhtour! Unser Abschiedsessen nehmen wir in Kotalaakso am offenen Feuer ein.

8. Tag: Rovaniemi - Zürich

Transfer nach Rovaniemi und Flug via Helsinki nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Oulanka 7 Basecamp Lodge
Die idyllische Blockhaus-Lodge liegt am Juuma See und grenzt an den abgelegenen und wilden Oulanka-Nationalpark. Alle Zimmer verfügen über ein Badezimmer mit Dusche/WC. Entspannen Sie in der Sauna oder dem Whirlpool.
Kundenbewertungen
4.7
Finnland - arktischer Zauber
15 Bewertungen
Bewertung abgeben
auf Anfrage
Ansprechpartner Caroline Duss +41 (0)41 418 65 31
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Schneeschuhtouren mittel, 2 bis 6 Std. Keine technischen Vorkenntnisse, aber gute Kondition nötig. Die Hundeschlittenfahrt beinhaltet einen Einführungskurs und ist für Anfänger geeignet.

Highlights

  • Besuch einer traditionellen Rentierfarm.
  • Schlittenhundefahrt und Schneeschuhtouren.
  • Blockhaus-Lodge am Rande des Nationalparks.

Leistungen

  • Linienflug Zürich-Helsinki-Rovaniemi oder Kuusamo und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Vollpension (ausgenommen die Mittagessen am An- und Rückreisetag)
  • Trinkgelder im Basecamp
  • Schneeschuhtouren, Bustransfers
  • Winterausrüstung für alle Ausflüge
  • Hundeschlittenfahrt mit eigenem Gespann (Englisch geführt)
  • Eintritte und Besichtigungen
  • lokale, deutsch sprechende Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

lokale, deutsch sprechende Reiseleitung

Nicht inbegriffen sind

  • Auftragspauschale CHF 20 pro Person, max. CHF 60 pro Auftrag
  • Mittagessen am An- und Rückreisetag
  • Fakultative Ausflüge
  • Oblig. Annullations-/Extrarückreiseversicherung

Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Husky- und Schneeschuhtouren

Husky- und Schneeschuhtouren – zwei Ausflüge im hohen Norden, bei denen die Seele zur Ruhe kommt.

H...

Michael Mettler | 24.11.2016
Kommentare | 167 mal gelesen