jetzt Buchen

Lemnos - Wandern & Baden

Mystische Insel mit vielfältigen Landschaften und schönen Badegelegenheiten

Lemnos ist noch wenig touristisch und gilt als Geheimtipp bei den Griechen. Sanft abfallende Hügel, einsame Strände und eine Jahrtausende alte Geschichte ziehen jeden Besucher in ihren Bann. An der Küste locken wunderschöne Strände zum Baden, im Norden dominieren schroffe Felsküsten und im Hinterland treffen wir auf Hirten, die noch tief mit alten Traditionen verbunden sind.

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Athen

Linienflug von Zürich via Athen und Übernachtung in Athen.

2. Tag: Geschäftige Inselhauptstadt Flug nach Lemnos und Transfer zu unserem Hotel. Spaziergang zum Hauptort Myrina und Aufstieg zur venezianischen Burg mit einem faszinierenden Rundblick. → Wz 2¼ Std.

3. Tag: Antikes Griechenland

Nach dem Besuch des Antiken Theaters von Hephaisteia wandern wir dem Meer entlang zum Kabirenheiligtum. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Griechischer Wein... Wanderung zum Vulkanfelsen am Kap Falakro, wo wir die bizarren Formen des erkalteten Lavagesteins bestaunen. Abgerundet wird der Tag durch eine genussvolle Weindegustation. → Wz 2½ Std.

5. Tag: «Sahara von Lemnos» Vorbei an kleinen Dörfern, Feldern, Feigen- und Olivenbäumen erreichen wir die «Sanddünen von Lemnos». Danach erwartet uns ein erfrischendes Bad. → Wz 3½ Std.

6. Tag: Zur freien Verfügung

7. Tag: Herrliche Ausblicke Unser Wanderziel ist der aussichtsreiche Gipfel Profitis Elias. Für den Aufstieg werden wir mit einer der schönsten Aussichten auf Lemnos belohnt. → Wz 3 Std.

8. Tag: Lemnos pur!

Wir machen uns auf in den Westen der Insel. Nach einem Imbiss auf einem einsamen Bauernhof wandern wir auf einem alten Eselspfad durch die Schlucht mit den Oleanderbüschen, immer leicht abwärts zum Strand.→ Wz 3 Std.

9. Tag: Kultureller Höhepunkt Besichtigung der Ausgrabungen von Poliochni. → Wz 2 Std.

10. Tag: Eindrucksvolle Naturlandschaft

Besuch einer Töpferei und Wanderung zum Aliki Salzsee. Die Landschaft rund um den See beheimatet eine einzigartige Vogel- und Pflanzenwelt. → Wz 2 Std.

11. Tag: Felskapelle Kakaviotissa

Wanderung entlang des alten Pilgerweges bis zur Höhlenkapelle mit herrlichen Ausblicken. → Wz 2½ Std.

12. Tag: Lemnos - Athen - Zürich Rückflug via Athen oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Myrina 11 Afroditi Villa B
Das familiäre Hotel ist hell und modern eingerichtet und liegt in einer grosszügigen Gartenanlage mit Pool. Zum Sandstrand sind es ca. 5 Minuten zu Fuss.
Brigitte Georgoudis-Maurer Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Lemnos - Wandern & Baden
54 Bewertungen
Bewertung abgeben
12 Tage p.P. ab CHF 2190.-
Ansprechpartner Nadine Emmenegger +41 (0)41 418 65 32
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Baden
Alle Mahlzeiten in typischen Tavernen und ein Griechischer Abend im Hotel!

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 2 bis 3½ Std., vorwiegend steinige Pfade, Wald- und Steinplattenwege, einige Auf- und Abstiege. Teilstrecken auf Asphalt sind nicht immer zu vermeiden.

Highlights

  • Kurzweilige Wanderungen auf unbekannten Pfaden.
  • Spektakuläre Sanddünen von Katalakkos.
  • Degustation der lemnischen Weine und Spezialitäten.
  • Besuch von lokalen Kleinbetrieben.

Leistungen

  • Linienflug Zürich-Athen und zurück mit SWISS
  • Inlandflug Athen-Lemnos und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Weindegustation mit Imbiss
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Brigitte Georgoudis


Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Meine Lieblingswanderung auf Lemnos

Ausser mir gab es keine Reiseleiterin auf der noch unberührten Insel im Ägäischen Meer. Es war jedes...

Brigitte Georgoudis-Maurer | 20.10.2016
Kommentare | 300 mal gelesen

Die Schweizerin von Lemnos

Brigitte Georgoudis wusste: Die einzige Möglichkeit ihr Griechisch zu verbessern war ein Job als...

Lea Isaak | 15.12.2016
Kommentare | 1626 mal gelesen

Lemnos – Die wunderschöne Unbekannte in der Nord-Ägäis

Wer vor dem Entscheid für eine Wanderreise auf der nordägäischen Insel Lemnos steht, der macht sich...

Annemarie & Hansjörg Brunner-Minder | 21.06.2017
Kommentare | 1064 mal gelesen