jetzt Buchen

Individuelle Veloreise Algarve

Unbegleitete Veloferien Algarve - Traumstrandromantik und Hinterlandnostalgie

Kommen Sie mit auf eine Veloreise in eine Region, die mit mehr als 3000 Sonnenstunden pro Jahr wirbt. Sie reisen in die Algarve und radeln über den Küsten-Velowanderweg direkt am Meer, den Ecovia Litoral. Ausgehend von zwei schönen Hotelstandorten erleben Sie seine reizvollsten Etappen und erkunden entspannt das sehenswerte Hinterland von Portugal. Mit dem Velo entdecken Sie den Naturpark Ria Formosa, der im 18. Jh. in Folge eines Tsunamis entstand. Das bezaubernde Hafenstädtchen Tavira mit seinen weissen Häusern kann auf eine lange Handels- und Hafentradition zurückblicken. Lohnenswert ist auch der Besuch der reizvollen Altstadt von Faro, die noch fast vollständig von ihrer Stadtmauer umgeben ist. Im Hinterland radeln Sie durch Feigen- und Olivenhaine und vorbei an grossen Schafsherden. Auf dem Weg zum maurischen Kastell von Silves begleitet Sie der Duft der Zitronen- und Orangenbäume. Weitere Veloetappen mit traumhaften Stränden am Atlantik und spektakulärer Felsküste führen Sie nach Quarteira, Albufeira und Alvor. Mit Hilfe der Regionalbahn kann man einige Etappen sogar nach dem Wind ausrichten oder nach Bedarf verkürzen.

Reisedaten

Anreise jeden Samstag.

8 Tage / 7 Nächte ab Olhao/bis Lagoa

Übernachtungsorte: Olhao (3 Nächte im 5-Sterne Real Marina Hotel & Spa), Lagoa (4 Nächte im 5-Sterne Restort Suites Alba)

Anreise Samstag vom 24.03. - 09.06. / 08.09. - 13.10.2018

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Faro. Taxi zum Starthotel (ca. 20 Euro, nicht inkl.).

2. Tag: Ausflug in den Naturpark Ria Formosa und Tavira

Ihre erste Veloetappe verläuft durch die einzigartige Lagunenlandschaft der Ria Formosa, die 1755 durch ein Erd- und Seebeben geformt wurde. Ziel ist das bereits in phönizischer Zeit gegründete

Handelsstädtchen Tavira mit seinen umliegenden Salinen und Salzgraswiesen. Später radeln Sie zurück zum Hotel. → ca. 58 km

3. Tag: Rundtour Faro

An der Küste entlang führt der Weg nach Faro, wo Sie Zeit für die schöne historische Altstadt am Meer haben. Im Hinterland gedeihen Zitrus-, Orangen-, Mandel- und Feigenbäume, die Sie auf Ihrer Velostrecke nach Estoi begleiten: Nach der Kaffeepause im prächtigen Palacio (heute Nobelhotel) geht es zurück nach Olhao. → ca. 36 km

4. Tag: Moncarapacho – Loulé – Praia da Albandeira

Eine kurze Zugfahrt bringt Sie nach Faro. Ihre Veloetappe durch Waldstücke und ausgedehnte Golfanlagen folgt dem Verlauf der Küste zu den schönen Stränden von Quarteira und Vilamura. Per

Zug gelangen Sie nach Poço Barreto, bis Sie nach den letzten Velokilometern Ihren neuen Hotelstandort erreichen. → ca. 53 km

5. Tag: Rundtour Silves

Sie verlassen die Küste und gelangen, vom Duft der Orangen- und Zitronenhaine begleitet, ins maurische Silves. Am frühen Nachmittag sind Sie wieder zurück im Hotel, so dass noch Zeit zum Baden bleibt. → ca. 42 km

6. Tag: Ausflug nach Albufeira

Der Ecovia Litoral führt Sie durch aus Fischerdörfern entstandene Badeorte, die mit Dünenlandschaften und bizarren Felsklippen wechseln. Albufeiras weisse Altstadt lädt zum Bummeln ein. Später geht es zurück zum Hotel. → ca. 51 km

7. Tag: Ausflug nach Alvor

Morgens fahren Sie in den netten Fischerort Ferragudo. Hinter Portimao, der «Sardinenhauptstadt», kommen Sie an den spektakulären Felsstrand Praia da Rocha. Von Alvor aus radeln Sie wieder zum Hotel. → ca. 51 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Heimreise nach dem Frühstück oder individuelle Verlängerung. (Taxi zum Flughafen ca. 65 Euro, nicht inkl., Fahrtzeit ca. 1 Std.).

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Olhao 3 Marina Hotel & Spa *****
Das elegant-moderne Hotel befindet sich in Olhao, einem nordafrikanisch anmutenden Fischerort, direkt am Meer. Hier geniesst man den Blick auf den Nationalpark Parque Natural da Ria Formosa und den Yachthafen. Freuen Sie sich auch auf Innen- und Aussenpools mit Panoramablick auf das Meer. 

Lagoa 4 Suites Alba Resort & Spa *****
Das Hotel Suites Alba Resort & Spa liegt direkt auf den Klippen oberhalb der Badebucht Praia da Albandeira in der Nähe von Carvoeiro an der Felsalgarve. 4 Gehminuten zum Strand. Es verfügt über einen Infinity-Pool mit Blick auf den Atlantik, einen ruhigen Garten und ein elegantes Restaurant.
8 Tage p.P. ab CHF 885.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen

Anforderungsprofil

Leicht bis mittel, mind. 36 km, max. 58 km. Über Feldwege, Nebenstrassen und neu angelegten Velowegen (oft unbefestigt) folgen Sie dem Ecovia Litoral durch die flache und leicht hügelige Landschaft. Am 5. Tag gibt es eine Steigung von ca. 100 Hm.

Highlights

  • Spektakuläre Felsküste und traumhafte Strände.
  • Naturpark Ria Formosa.
  • Zwei Übernachtungsorte mit luxuriösen Hotels.
  • Flexibel gestaltbare Veloetappen.

Leistungen

  • Übernachtung in luxuriösen 5-Sterne Hotels
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Gepäcktransport
  • Routen- und Kartenmaterial

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreise nach Olhao/ab Lagoa
  • Mittag- und Abendessen
  • Zugfahrten
  • Fakultative Ausflüge
  • Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Bearbeitungsgebühr CHF 50

Verpflegung

Frühstück

Halbpension gegen Zuschlag

Variante light

Auch als Version mit 4- und 5-Sterne Hotels buchbar:

> Marina Hotel & Spa, Olhao
> Vale d'El Rei, Lagoa

Velo

24-Gang-Schaltung (Sram Dual Drive 3 x 8) ohne Rücktritt. Wasserdichte Ortlieb-Packtasche mit einem Fassungsvermögen von 25 l.

Für grosse Herren steht auf Wunsch das gleiche Modell als Herrenvelo (Rahmengrösse 56 oder 60 cm) zur Verfügung.

Alternativ gibt es die Unisex-Velos auch mit einer 7-Gang-Nabenschaltung (Nexus Inter7) mit Rücktritt.

Elektrovelo (Pedelecs)

7-Gang-/8-Gang-Nabenschaltung mit/ohne Rücktritt, Trittunterstützung bis 25 km/h, Rahmenform mit tiefem Einstieg, Wasserdichte Ortlieb-Packtasche mit einem Fassungsvermögen von 25 l.

Die Fahrräder werden jeweils am Sonntagmorgen um 09.00 Uhr zum Starthotel geliefert. Die Velomiete endet Freitagabend und die Räder werden Samstagmorgen abgeholt.

Bitte beachten Sie: Bei Buchung von Zusatznächten ist die Velomiete nicht inklusive.

Anreiseempfehlung

... mit dem Flugzeug

Wir empfehlen Ihnen den Flug nach Faro. Richtpreis je nach Saison und Buchungszeitpunkt ca. CHF 400 pro Person. Das Taxi zum Starthotel kostet ca. EUR 20 und vom letzten Hotel zum Flughafen ca. EUR 65.

Lissabon ist ca. 300 km entfernt und mit Bahn oder Bus erreichbar. Fahrzeit ca. 3 Stunden. Richtpreis EUR 30 für ein Bahnticket oder EUR 20 für ein Busticket. Fahrplan Bahn www.cp.pt oder Fahrplan Bus www.rede-expressos.pt. Bahn oder Bus halten im Stadtzentrum, von dort nehmen Sie den Flughafenbus oder die Metro.

Flexibilität Etappen

Mit Hilfe der Regionalbahn kann man einige Etappen sogar nach dem Wind ausrichten oder nach Bedarf verkürzen.


Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Traumstrandromantik und Hinterlandnostalgie

Seit ich bei Baumeler Reisen arbeite, hegte ich den Wunsch einmal die Algarve zu besuchen. Natürlich...

Nicole Fischer | 01.01.2016
Kommentare | 845 mal gelesen