jetzt Buchen

Winter auf Gut Vihula

Zauberhaftes Tallinn & Winterromantik im Lahemaa Nationalpark

Geniessen Sie ein paar Tage Ruhe im tief verschneiten Lahemaa Nationalpark an Estlands Ostseeküste! Ausgehend vom Gutshof Vihula aus dem 16. Jahrhundert tauchen wir ein in die winterliche Landschaft. Lernen Sie die liebenswürdige, farbenfrohe und lebhafte Stadt Tallinn mit dem Domberg, all den Kirchen, Türmen und Museen kennen! Tallinn besitzt eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Innenstädte Europas. Wenn «Väterchen Frost» sie verzaubert, ist die Altstadt besonders schön.

Reisedaten

Mindestens 10, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Tallinn

Flug von Zürich via Frankfurt oder Riga nach Tallinn. Transfer in unser Hotel, das sehr zentral in der Altstadt liegt.

2. Tag: Liebenswürdiges Tallinn

Auf einem Rundgang unter kundiger Führung entdecken wir die Schönheit und den Reichtum dieser ehemaligen Hanse-Stadt, die bis heute ihren mittelalterlichen Charme behalten hat. Wir entdecken zu Fuss die Altstadt, den Domberg und das Rathaus. Am Nachmittag bleibt Zeit zum Bummeln und für eigene Entdeckungen. Am Abend haben Sie Gelegenheit, eine kulturelle Veranstaltung zu besuchen.→ Besichtigung 3 Std.

3. Tag: Fischerdörfer und Herrenhäuser

Nach dem Besuch des Tallinner Fernsehturms machen wir uns auf den Weg in den Lahemaa Nationalpark. Wir besuchen das Fischerdorf Viinistu an der Ostsee und das dortige private Kunstmuseum. Anschliessend erleben wir auf dem deutsch-baltischen Gutshof Palmse den Charme längst vergangener Zeiten. Weiterfahrt zum Gutshof Vihula, unserer Unterkunft für die kommenden Tage.→ Wz 1 Std.

4. Tag: Kloster Pühtitsa

Das Nonnenkloster Pühtitsa war das erste russisch-orthodoxe Kloster in Estland. Es liegt idyllisch und strahlt eine ganz besondere Atmosphäre aus. In der Hauptkirche mit ihren fünf Kuppeln befinden sich drei Altäre und eine prächtige Ikonostase. Auf der Rückfahrt besuchen wir Rakvere mit seiner Burganlage und lassen uns folkloristisch überraschen. → Wz 1 Std.

5. Tag: Lahemaa Nationalpark

Eine Wanderung durch knirschenden Schnee im herrlichen Park mit seiner ursprünglichen Landschaft ist Erholung pur. Auf einer Schlittenfahrt (je nach Schnee) lassen wir uns vom Winter verzaubern. Es bleibt genug Zeit, die Annehmlichkeiten des Hotels zu geniessen. → Wz 1½ Std.

6. Tag: Tallinn - Zürich

Wir verabschieden uns von Estland. Transfer zum Flughafen und Rückflug via Riga oder Frankfurt nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Tallinn 2 Palace ****
Sehr zentral direkt beim Freiheitsplatz gelegen.
Vihula 3 Vihula Manor Country Club & Spa ****
Elegantes Herrenhaus aus dem 16. Jahrhundert. Ruhig gelegen im Lahemaa Nationalpark. Der perfekte Rückzugsort!
Marianne Peyer Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.6
Winter auf Gut Vihula
8 Bewertungen
Bewertung abgeben
6 Tage p.P. ab CHF 1970.-
Ansprechpartner Daniela Rupp +41 (0)41 418 65 17
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 1 bis 1½ Std., Stadtführung Tallin 3 Std., viele Besichtigungen zu Fuss.

Highlights

  • Tallinn, die Kulturhauptstadt 2011.
  • Deutsch-baltisches Herrenhaus Palmse.
  • Schlittenfahrt im Lahemaa Nationalpark.

Leistungen

  • Flug Zürich - Tallinn und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
    plus eine Mahlzeit
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Stadtführung in Tallinn mit Schnapsprobe und Tee/Kaffee
  • Besichtigung Gutshof Palmse
  • Eintritt Kunstmuseum Viinistu
  • Klosterbesuch Pühtitsa
  • Schlittenfahrt im Lahemaa Nationalpark (je nach Schnee)
  • Winterwanderungen, Gruppentransfers
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Marianne Peyer