Bewertung: 4.0

13 Bewertungen

Wunderschöne Velowege in herrlicher Landschaft machen den Naturpark Altmühltal zum Paradies, welches Sie auf dieser Veloreise erleben werden. Bis zur Hebung der Alpen durchfloss die Donau den grössten Teil des heutigen Altmühltales. Geblieben ist ein breites, sonniges Durchbruchstal durch die fränkische Alb von seltener Schönheit. Der Altmühltal-Radweg war der erste Velofernweg Deutschlands und wurde bereits in den 1980er Jahren abseits des Autoverkehrs grosszügig trassiert.

Webcode: 784

Reise in Planung

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab Rothenburg ob der Tauber/bis Regensburg

Übernachtungsorte: Rothenburg, Ansbach, Wettelsheim/Weissenburg, Eichstätt, Beilngries, Kelheim, Regensburg

Anreise freitags bis montags vom 29.04. - 01.10.2023

Offerte anfragen
  • Erster Velofernweg Deutschlands.
  • Sehenswerte Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber mit romantischer Altstadt.
  • Naturpark Altmühltal mit einladender Landschaft.
  • Ansbach mit der grössten Orangerie der Welt.

Leicht bis mittel, mind. 38 km, max. 62 km. Leicht hügelige Strecken von Rothenburg bis zur Altmühlquelle, aber hervorragend ausgebaute Velowege, meistens am Ufer der Altmühl entlang. Erster Velofernweg Deutschlands, bereits in den 1980er Jahren abseits des Autoverkehrs grosszügig trassiert. Grossteils asphaltiert oder hart gesandet, einheitlich markiert.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Rothenburg. Sie erhalten die Informationsunterlagen.

2. Tag: Rothenburg/Tauber - Ansbach

Am Morgen erhalten Sie die Mietvelos zwischen 8 und 9 Uhr (falls gebucht). Die erste Etappe führt Sie über leichte Hügel zur Altmühlquelle. Von dort geht es weiter entlang des verspielten Baches vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg nach Ansbach. Ein Besuch der grössten Orangerie der Welt lohnt sich. Der Eintritt in die Residenz Ansbach ist im Preis inklusive.

→ ca. 49 km

3. Tag: Ansbach - Wettelsheim/Weissenburg

Heute fahren Sie am Altmühlsee vorbei, der zum Erholungsgebiet Fränkisches Seeland gehört. Über Gunzhausen erreichen Sie das gotische Weissenburg oder Wettelsnheim. Die Weissenburger Altstadt ist geprägt von spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern und barocken Bürgerhäusern.

→ ca. 62 km

4. Tag: Wettelsheim/Weissenburg - Eichstätt

Vorbei an Treuchtlingen radeln Sie durch den Naturpark Altmühltal. Weiter nach Pappenheim, Solnhofen, zu den Riff-Felsen der zwölf Aposteln und in die Bischofstadt Eichstätt.

→ ca. 50 km

5. Tag: Eichstätt - Beilngries

Durch den Naturpark gelangen Sie zum Römerkastell nach Pfünz, weiter zur Burg Arnsberg, Kipfenberg und Beilngries. Der historische Altstadtkern ist von einer weitgehend erhaltenen Stadtmauer umgeben.

→ ca. 44 km

6. Tag: Beilngries - Kelheim

Nachdem Sie Dietfurt passiert haben, erreichen Sie Riedenburg, wo Sie im Kristallmuseum (inklusive) unter anderem die weltgrößte Bergkristallgruppe sehen können. Entlang des Main-Donau-Kanals mit seinen modernen Schleusenanlagen radeln Sie bis zur Mündung der Altmühl an die Donau bei Kelheim.

→ ca. 48 km

7. Tag: Kelheim - Regensburg Bevor Sie die Veloreise fortsetzen sollten Sie eine Schifffahrt durch den atemberaubenden Donaudurchbruch von Kelheim zum Kloster Weltenburg & retour machen (50 Minuten, circa € 13,- vor Ort). Weiter geht es mit dem Velo vorbei an Saal an der Donau und Bad Abbach in die sehenswerte Bischofstadt Regensburg, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Individuelle Besichtigung der mittelalterlichen Stadt.

→ ca. 38 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Transfer Regensburg-Rothenburg per Bahn oder Bus und individuelle Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.

  • 7 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels, Pensionen und Gasthöfen
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Unbewachter Privatparkplatz
  • Gepäcktransport
  • Eintritt Kristallmuseum Riedenburg
  • Eintritt Ansbacher Residenz (montags geschlossen)
  • Routen- und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Wunsch
  • Service-Hotline
  • Satteltaschenverleih

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Anreise/Rückreise nach Rothenburg ob der Tauber/ab Regensburg
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung (ALL RISK)
  • Bearbeitungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

Unterkunft

Gute Mittelklasse-Hotels/Pensionen/Gasthöfe der 3-Sterne Kategorie, eine Übernachtung in einem 4-Sterne Hotel in Regensburg. Tägliches Frühstücksbuffet. Bei Halbpension 3-Gang Abendessen im Hotel oder teilweise ausser Haus.

An-/Rückreise

...mit dem Auto:

Sie können mit dem eigenen Auto anreisen. Unbewachter Privatparkplatz inbegriffen. Zürich – Rothenburg ob der Tauber ca. 360 km (ca. 3.5 h)

Rücktransfer:

... per Bahn:

Freie Zugwahl im Nahverkehrszug ab 9.00 Uhr/ z.B. Regensburg ab ca. 9:18 Uhr / Rothenburg an ca. 11:50 Uhr (Achtung – kein Transfer zum Bahnhof; je Verbindung 2-3 x umsteigen.

Das Gepäck wird im Zug selber mitgeführt.

Kosten Rücktransfer per Bahn ca. CHF 30.- Bitte bei Buchung angeben.

... per Bus:

Jeweils samstags (ganze Saison). An den restlichen Tagen erfolgt die Rückfahrt per Bahn.

Kosten Rücktransfer per Bus ca. CHF 55.- Bitte bei Buchung angeben.

... eigenes Velo:

per Bus: gemeinsame Beförderung Velo & Kunde.

per Bahn: Abgabe der Räder bis spätestens 17 Uhr am Vortag der Rückreise im Hotel in Regensburg. Entgegennahme der Velos im Hotel in Rothenburg am nächsten Tag.

Bitte bei Buchung angeben: Kosten CHF 35.- ohne Transportversicherung, CHF 80.- inkl. Transportversicherung

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21/24-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo der Marke «KTM» zu mieten (auf Anfrage).

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.
  • Für Schäden am eigenen Rad während der Reise sowie bei Transportfahrten wird nicht gehaftet.

Zusatznächte

Rothenburg:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 80
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 105

Regensburg:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 80
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 105

Hinweis

Die Veloreise ist auf Anfrage auch verkürzt möglich (4, 5, 6 Nächte). Wir beraten Sie gerne.


Gepäcktransport von Rothenburg bis Regensburg inkl. € 700,00 Haftung/Person mit Abholung um 9.00 Uhr und Zustellung bis ca. 18.00 Uhr

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by