jetzt Buchen

Individuelle Veloreise Altmühltal-Veloweg

Von Rothenburg nach Regensburg auf der individuellen Veloreise Altmühltal-Radweg

Wunderschöne Velowege in herrlicher Landschaft machen den Naturpark Altmühltal zum Paradies, welches Sie auf dieser Veloreise erleben werden. Bis zur Hebung der Alpen durchfloss die Donau den grössten Teil des heutigen Altmühltales. Geblieben ist ein breites, sonniges Durchbruchstal durch die fränkische Alb von seltener Schönheit.

Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab Rothenburg ob der Tauber/bis Regensburg

Übernachtungsorte: Rothenburg ob der Tauber, Ansbach, Weissenburg, Eichstätt, Beilngries, Kelheim, Regensburg

Anreise täglich vom 21.04. - 14.10.2018

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Rothenburg. Sie erhalten die Informationsunterlagen.

2. Tag: Rothenburg/Tauber - Ansbach

Am Morgen erhalten Sie die Mietvelos (falls gebucht). Die erste Etappe führt Sie über leichte Hügel zur Altmühlquelle. Von dort geht es weiter vorbei an der Hohenzollernburg Colmberg nach Ansbach. Ein Besuch der grössten Orangerie der Welt lohnt sich. → ca. 53 km

3. Tag: Ansbach - Weissenburg

Heute fahren Sie am Altmühlsee vorbei, der zum Erholungsgebiet Fränkisches Seeland gehört. Über Gunzhausen erreichen Sie das gotische Weissenburg. Die Weissenburger Altstadt ist geprägt von spätmittelalterlichen Fachwerkhäusern und barocken Bürgerhäusern.→ ca. 59 km

4. Tag: Weissenburg - Eichstätt

Vorbei an Treuchtlingen radeln Sie durch den Naturpark Altmühltal. Weiter nach Pappenheim, Solnhofen, zu den Riff-Felsen der zwölf Aposteln und in die Bischofstadt Eichstätt.→ ca. 56 km

5. Tag: Eichstätt - Beilngries

Durch den Naturpark gelangen Sie zum Römerkastell nach Pfünz, weiter zur Burg Arnsberg, Kipfenberg und Beilngries. Der historische Altstadtkern ist von einer weitgehend erhaltenen Stadtmauer umgeben. → ca. 44 km

6. Tag: Beilngries - Kelheim

Von Beilngries verlassen Sie das Frankenland und gelangen bei Dietfurt für wenige Kilometer an den Rhein-Main-Donau-Kanal. Jetzt beherrschen die grossen Schiffe das bis dahin so ruhige Tal. Sie fahren weiter nach Riedenburg und Kelheim. → ca. 44 km

7. Tag: Kelheim - Regensburg Weiterfahrt per Velo durchs Donautal über Saal und Bad Abbach in die Stadt Regensburg, welche zum UNESCO Weltkulturerbe gehört. Individuelle Besichtigung der mittelalterlichen Stadt. → ca. 40 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Transfer Regensburg-Rothenburg und individuelle Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft - Beispielliste: Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Rothenburg ob der Tauber 1 Goldenes Fass ***
Ansbach 1 Fantasie ***
Weissenburg 1 Goldene Rose ***
Eichstätt 1 Braugasthof Trompete ***
Beilngries 1 Krone ***
Kelheim 1 Dormero ***
Regensburg 1 Hansa Apart ****
8 Tage p.P. ab CHF 615.-
Ansprechpartner Melanie Unternährer +41 (0)41 418 65 72
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Erster Velofernweg Deutschlands

Anforderungsprofil

Leicht, mind. 38 km, max. 65 km. Leicht hügelige Strecken von Rothenburg bis zur Altmühlquelle, aber hervorragend ausgebaute Velowege, meistens am Ufer der Altmühl entlang. Erster Velofernweg Deutschlands, bereits in den 1980er Jahren abseits des Autoverkehrs grosszügig trassiert. Grossteils asphaltiert oder hart gesandet, einheitlich markiert.

Info

Highlights

  • Sehenswerte Kleinstadt Rothenburg ob der Tauber.
  • Naturpark Altmühltal mit einladender Landschaft.
  • Bischofsstadt Eichstätt.
  • Ansbach mit der grössten Orangerie der Welt.

Leistungen

  • Übernachtung in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Unbewachter Privatparkplatz
  • Gepäcktransport
  • Rückfahrt Regensburg-Rothenburg/Tauber per Bahn (ohne Velo, per Bus gegen Zuschlag)
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
  • Satteltaschenverleih

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Anreise/Rückreise nach Rothenburg ob der Tauber/ab Regensburg
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung (ALL RISK) ab CHF 35
  • Bearbeitungsgebühr pro Auftrag CHF 50

An-/Rückreise

mit dem Auto.

Sie können mit dem eigenen Auto anreisen. Unbewachter Privatparkplatz inbegriffen. Zürich – Rothenburg ob der Tauber ca. 360 km (ca. 3.5 h)

Rücktransfer per Bahn:

Bahn-Rücktransfer nach dem Frühstück nach Rothenburg, 2. Klasse, mit Zugvorgabe ca. 09:18 Uhr ab Regensburg und ca. 11:49 Uhr an Rothenburg (3 x Umsteigen).

Rücktransfer per Bus:

Rücktransfer per Bus jeden FR, SA & SO gegen Aufpreis möglich. Abholung direkt ab Hotel in Regensburg und Bustransfer zum geparkten Auto in Rothenburg.

Mitnahme eigene Velos:

Am Ankunftstag in Regenburg können Sie täglich die eigenen Velos bis 17 Uhr unserem Gepäcksfahrer übergeben werden. (EUR 22 ohne / EUR 67 mit Transportversicherung pro Velo)

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21/24-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt (Qualitätsfabrikat 26/28 Zoll). Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo der Marke «KTM» zu mieten (auf Anfrage, mit Kaution von EUR 180 oder Kreditkartennummer bei Übernahme).

Bei den Velos handelt es sich um Deutsche Qualitätsvelos der Firmen «Schauff» oder «Kettler». Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse für die Velozuteilung bei der Buchung bekannt.

Sollte es einmal zu einer Panne kommen hat unser Partner für Sie ca. alle 5–10 km Ersatzvelostationen eingerichtet, wo Sie das Velo problemlos austauschen können.

Verlängerung

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt um einige Tage in Rothenburg oder Regensburg. Beide Städte bieten viel an Kultur und Sehenswürdigkeiten. Es gibt noch viel zu entdecken.

Zusatznacht in Rothenburg, 3-Sterne Hotel:

April - Oktober 2018

Basispreis im Doppelzimmer CHF 70

Zuschlag Einzelzimmer CHF 25

Zusatznacht in Regensburg, 4-Sterne Hotel:

April - Oktober 2018

Basispreis im Doppelzimmer CHF 75

Zuschlag Einzelzimmer CHF 25