Bewertung: 4.5

7 Bewertungen

Die Auvergne, ein Paradies für Wanderer und Geniesser, liegt im beschaulich-ruhigen Herzen Frankreichs. Doch nicht so beschaulich und ruhig war einst die Entstehung dieser wunderschönen und heute noch intakten Landschaft. Vulkane, Feuer und Wasser haben das grösste Vulkangebiet Europas geformt. Die mittlerweile erloschenen Vulkane mit ihren von Kratern gedellten Vulkankegeln oder ihren Lavabuckeln sind meist bis oben hin mit Gras überwachsen, was der Landschaft etwas samtiges verleiht.

Auf schönsten Wanderwegen entdecken wir Vulkane unterschiedlichster Art, wandern entlang von tiefblauen Vulkanseen und sehen über weite endlose Hochebenen. Der Weg führt uns von Le Puy-en-Velay über Salers, Clermont-Ferrand bis nach Lyon. Le Puy-en-Velay mit seinen eindrücklichen drei Basaltspitzen aus erstarrter Lava und der pittoresken Altstadt ist schon alleine eine Reise wert und seit dem Mittelalter Ausgangspunkt vieler Pilger auf dem Weg nach Santiago de Compostela. Salers, am Rande eines Hochplateaus auf 950 Metern gelegen, ist eine komplett erhaltene Kleinstadt der Renaissancezeit und gehört deshalb zu den schönsten Dörfern Frankreichs. Clermont-Ferrand mit seiner verwinkelten, malerischen Innenstadt wurde erstmals im Römischen Reich erwähnt. Am Fusse des Puy de Dôme gelegen ist sie auch als Geburtsstätte des Guide Michelin bekannt geworden, welcher bis heute einen starken Einfluss auf die gehobene Küche der Region hat. Auch in Lyon mit seiner einzigartigen Altstadt, die seit 1998 UNESCO-Weltkulturerbe ist, geniesst die Gastronomie weltweiten Ruf.

Webcode: 153

8 Tage ab CHF 2220.-

Ihre Reisedaten

24.06.2023

01.07.2023

ab CHF 2220

Reise buchen

14.10.2023

21.10.2023

ab CHF 2220

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen

Andrea Grossenbacher

+41 (0)41 418 65 60
Programm als PDF
  • Eindrückliche Vulkanwanderungen mit wunderbaren Ausblicken.
  • Salers – die schönste Renaissance-Kleinstadt Frankreichs.
  • UNESCO Weltkulturerben in Le Puy-en-Velay und Lyon.

Wanderungen mittel, 3 bis 4½ Std. täglich. Teils steile, steinige Wege mit einigen Auf-/Abstiegen. Wanderstöcke von Vorteil.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Schweiz – Le Puy-en-Velay

Busfahrt nach Le Puy-en-Velay. Die Stadt am südlichen Rand der Vulkanauvergne ist wegen ihrer eigentümlichen Lage in vulkanischer Landschaft und der pittoresken Altstadt ein bedeutendes Touristenziel.

2. Tag: Zum höchsten Gipfel des Velay

An die Grenze des Département Haute-Loire zur Ardèche führt uns die heutige Wanderung. Wir besteigen den höchsten Gipfel der Region, den Mont Mézenc. Zurück in Le Puy-en-Velay bleibt Zeit, noch individuelle Entdeckungen vorzunehmen. → Wz 3 Std.

3. Tag: Wanderung Loire-Hochebene

Weiter südlich begeben wir uns auf eine wunderschöne Wanderung auf einem Basaltplateau, welches vulkanischen Ursprung hat. Nebst traumhaften Weitblicken auf sanfte Hügellandschaften kommen wir an einer gallischen Festung vorbei. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Plomb du Cantal

Heute verlassen wir Le Puy-en-Velay und begeben uns mit der Seilbahn hoch hinaus auf die höchste Erhebung im Cantal-Gebiet, den Plomb du Cantal. Dieser komplexe Stratovulkan entstand vor 3 bis 11 Millionen Jahren und ist mit einem Durchmesser von 70 Kilometern der grösste erloschene Vulkan von ganz Europa. → Wz 4 Std.

Abreise 14.10.: ohne Seilbahn, vereinfachte Wanderung

5. Tag: Chaîne-des-Puys

Rote Dünen, unwirkliche Mondlandschaften, schwarzes und rotes Gestein und Lavabomben zeichnen die Gegend aus. Ein Vulkan nach dem anderen reiht sich auf wie auf einer Perlenkette → Wz 3 Std.

6. Tag: Vulkanseen

Wir wandern zum tiefblauen Lac de Montcineyre und dem grünblauen, fast kreisrunden Lac Pavin. Nach dem Mittagessen besichtigen wir auf dem Weg nach Clermont-Ferrand in St-Nectaire die wohl schönste romanische Kirche der Auvergne. → Wz 2½ Std.

7. Tag: Puy de Dôme

Der Puy de Dôme ist der höchste Vulkan der Chaîne-des-Puys. Von oben hat man eine wunderbare Aussicht. → Wz 3 Std.

8. Tag: Thiers & Heimreise

Thiers ist für seine Messerschmiedekunst und die verwinkelten Gassen der Altstadt bekannt. Nachmittags Rückfahrt in die Schweiz.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Le Puy-en-Velay3Hotel Chris`tel***
Salers1Bailliage***
Clermont-Ferrand3Hotel Le Lion****
  • An- und Rückreise im Reisecar
  • Unterkunft in 3- und 4-Sterne-Hotels
  • Halbpension plus 1 Mahlzeit
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer
Gabriela Schenker

Reiseleiterin

Abfahrt: 24.06.2023

Abfahrt: 14.10.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Kultur Wandern & Natur
Sort by