jetzt Buchen

Azoren ... blühende Oase

Die «9 Töchter des Meeres» draussen im Atlantik

Die Inselgruppe der Azoren: ein Wechselspiel von märchenhaften Seen in erloschenen Kratern, imposanten Bergen, stillen, grünen Tälern und heissen Quellen und dazu fast überall das tiefblaue Meer in Sichtweite. Eine Oase für alle, die unverfälschte, unberührte Natur, abwechslungsreiche Landschaften, fantastische Blumenpracht, grandiose Küsten, saubere Luft und klares Wasser suchen.

Reisedaten

Garantierte Abreisen. Maximal 22 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Lissabon Flug von Zürich nach Lissabon. Stadtrundfahrt und Übernachtung.

2. Tag: Lissabon - Horta Weiterflug nach Horta auf der Insel Fajal. Am Nachmittag Wanderung zum Vulkan Capelinhos.→ Wz 1½ Std.

3. Tag: Nordwestküste

Abwechslungsreiche Wanderung bei Praia do Norte. Wir geniessen die herrliche Aussicht auf Capelinhos. Wenn es das Wetter erlaubt, baden wir im Naturschwimmbecken Varadouro. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Krater der Caldeira Wanderung von der Nordküste hinauf zum Kraterrand der Caldeira. Unterwegs geniessen wir herrliche Ausblicke, mit Hortensien gesäumte Weiden und eine munter sprudelnde Levada. Anschliessend erfrischendes Bad im Meer. → Wz 4 Std.

5. Tag: Insel Pico Ausflug auf die Insel Pico. Nach einer Wanderung an den Hängen des Stratovulkans Pico, Besuch eines Walmuseums. Für Unternehmungslustige und gut Trainierte: fakult. Besteigung des Pico Alto. → Wz 2 Std.

6. Tag: Zur freien Verfügung Ganzer Tag zur freien Verfügung im Städtchen Horta.

7. Tag: Fajal - Blumeninsel Flores Wir «hüpfen» weiter auf die noch unverfälschte Insel Flores. Die Blumenvielfalt, die blau-grünen Kraterseen und die Abgeschiedenheit machen den Charme dieser ursprünglichen Insel aus. → Wz 1-2 Std.

8. Tag: Westlichster Punkt Europas Wanderung von Dorf zu Dorf hoch über dem Meer durch blumenübersätes Weideland bis zum Strand von Faja Grande, der im äussersten Westen Europas liegt. → Wz 3½ Std.

9. Tag: Atemberaubende Steilküste Auf altem Verbindungsweg wandern wir entlang der gigantischen Westküste. Der Ausblick auf die spektakulären Wasserfälle und die steil abfallende Küste belohnt uns für die Mühen. → Wz 4½ Std.

10. Tag: Flores - Ponta Delgada Nochmals Tapetenwechsel: Flug nach Ponta Delgada auf die grüne Insel São Miguel.

11. Tag: Park Terra Nostra Wir wandern in dem für die vielen Thermalquellen bekannten Furnastal und besuchen den Park Terra Nostra. → Wz 1 Std.

12. Tag: Vista do Rei Das spektakuläre Panorama vom Vista do Rei, dem Königsblick, ist unser Ziel. Nicht weniger faszinierend ist die Kraterwanderung mit Blick auf die zwei nebeneinanderliegenden Seen, der Lagoa Azul und der Lagoa Verde, die sich im Krater Sete Cidades befinden. → Wz 3 Std.

13. Tag: Lagoa do Fogo Wanderung durch Weiden und Lorbeerwald hinauf zum Lagoa do Fogo, dem Feuersee, der abgeschieden in den Bergen von Sao Miguel liegt. → Wz 4 Std.

14. Tag: Zur freien Verfügung Gelegenheit für letzte Einkäufe oder Erkundungen von Ponta Delgada. Je nach Flugplan Übernachtung in Ponta Delgada oder Lissabon.

15. Tag: Ponta Delgada - Zürich

Rückflug via Lissabon nach Zürich.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Lissabon 1 Turim Iberia / Turim Europa ****
Insel Fajal 5 Faial Resort ****
Insel Flores 3 Ocidental **
Insel São Miguel 5 S. Miguel Park ****
Frieda Iten-Lenherr Reiseleiterin
Rüdiger Otto Reiseleiter
Annina Stammbach Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Azoren ... blühende Oase
131 Bewertungen
Bewertung abgeben
15 Tage p.P. ab CHF 3570.-
Ansprechpartner Sarah Lustenberger +41 (0)41 418 65 12
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Blumenparadies Flores und zwei weitere Inseln!

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel, 1 bis 4½ Std., teils steinige Wege, einige längere Auf- und Abstiege. Der fakultative Aufstieg zum Pico Alto erfordert eine sehr gute Kondition.

Highlights

  • Kostprobe des typischen Eintopfs «Cozido das Furnas».
  • Faszinierende Kraterwanderung auf der Insel Fajal.
  • Für gut Trainierte: Besteigung des Vulkans Pico.

Leistungen

  • Linienflug Zürich-Lissabon und zurück sowie alle innerportugiesischen Flüge
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Schifffahrt zur Insel Pico
  • Besuch Walmuseum
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Frieda Iten I Idalina Müller I

Rüdiger Otto I Annina Stammbach