jetzt Buchen

Baskenland bis Navarra

Mit dem Elektrovelo in einem wenig bekannten Spanien

Grün, gebirgig und sehr abwechslungsreich präsentieren sich das vielseitige Baskenland und die angrenzende Provinz Navarra. Im Norden reichen saftig grüne Hügel bis an die wild zerklüfteten Steilküsten des Atlantiks, im Osten begrenzen die Ausläufer der Pyrenäen Navarra. Unsere sportlich spannende Elektrovelo-Route verspricht einzigartige und kulturelle Erlebnisse inmitten einer atemberaubenden Natur.

Reisedaten

Mindestens 10, maximal 18 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Bilbao Flug nach Bilbao. Kurzer Taxitransfer zum nahegelegenen Hotel in Zamudio.

2. Tag: Zamudio – Lekeitio

Uns zieht es Richtung Norden im Baskenland. Wir durchqueren den Parque de Urdaibai, UNESCO-Biosphärenreservat. Ziel ist Lekeitio an der Atlantikküste, wo wir zweimal übernachten. → 65 km

3. Tag: Rundtour Atlantikküste

Zahlreiche Wege schlängeln sich entlang der wild zerklüfteten Atlantikküste, die zu einsamen Badebuchten und ins hügelige Umland führen. → 40-50 km

4. Tag: Lekeitio – Azpeitia

Die Küstenstrasse bis Ondarroa eröffnet immer wieder letzte spektakuläre Blicke auf das Meer. Das hügelige Hinterland führt uns in die Stille der baskischen Provinz Gipuzkoa. → 60 km

5. Tag: Azpeitia – Arbizu

Im Baskenland durchfahren wir eine ganze Reihe von Velowegen auf ehemaligen Bahntrassen, z.T. ehemalige Minenbahnen und durchqueren den Parque Natural de Aralar. Der Pass Puerto de Lizzarusti bildet den Übergang vom Baskenland in die Provinz Navarra. → 55 km

6. Tag: Pass und Hochplateau

Der Vormittag beginnt gemütlich mit einer flachen Etappe, gefolgt von einem flotten Aufstieg zum ausgedehnten Hochplateau des Parque Natural de Urbasa, wo wir freilaufenden Pferden begegnen. Die im Talkessel des Rio Ega liegende Pilgerstadt Estella ist unser Ziel. → 55 km

7. Tag: Estella – Pamplona

Bevor wir in Pamplona in die quirlige Stadtatmosphäre tauchen, schweben wir auf unserer letzten Etappe über die sanft hügelige Landschaft. Bei einem guten Glas Rioja und leckeren Pintxos stossen wir auf unsere Veloreise an. → 55 km

8. Tag: Pamplona

Heute bleibt Zeit für die Hauptstadt der Region Navarra. Wir besichtigen Pamplona unter kundiger Führung und stossen auf Historisches und Modernes.

9. Tag: Zurück nach Bilbao

Ein Überlandbus bringt uns ins Zentrum von Bilbao. Die gewagte Architektur und hochkarätige Kunst sorgen für ein modernes Image. Wir besuchen das Guggenheim-Museum mit seinen konkaven, konvexen, runden und transparenten Formen - ein weiterer Höhepunkt der Reise!

10. Tag: Bilbao - Zürich

Gegen Mittag Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Zamudio 1 Aretxarte ***
Lekeitio 2 Zubieta ***
Azpeitia 1 Loiola **
Arbizu 1 Olatzea ***
Estella 1 Tximista ****
Pamplona 2 Catedral ****
Bilbao 1 Abando/Conde Duque ***/****
Evi Wick Reiseleiterin
Manon Wild Reiseleiterin
Kundenbewertungen
0
Baskenland bis Navarra
0 Bewertungen
Bewertung abgeben
10 Tage p.P. ab CHF 2810.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Natur

Anforderungsprofil

Hügeliges Gelände mit einigen Aufstiegen und Abfahrten, kaum Naturstrassen. Durchschnittliche km-Leistung: 56 km (mind. 40 km, max. 65 km).

Highlights

  • Spannende Atlantikküste und kurvenreiches Hinterland.
  • Pamplona und Bilbao: mittelalterliches Erbe versus moderner Architektur.
  • Pintxos, kulinarische Überraschungen.

Leistungen

  • Flug Zürich-Bilbao-Zürich mit SWISS
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft in landestypischen Hotels inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Velotouren
  • Gruppen- und Taxitransfers gem. Programm
  • Bustransfer Pamplona - Bilbao
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit
    für 2 Personen
  • Reisegepäckbeförderung
  • Besichtigung von Bilbao, Besuch Guggenheim-Museum
  • Stadtführung in Pamplona
  • Elektrovelo mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Verena Lobenwein I Manon Wild