jetzt Buchen

Individuelle Veloreise Bozen-Verona-Venedig

Veloferien am Gardasee entlang und durch Verona

Lassen Sie sich von den vielfältigen Landschaften bezaubern, die von den Dolomiten bis zum Gardasee und dann ans Meer führen. Sie starten im deutsch-sprachigen Bozen, vorbei an Obstgärten und Weinanbaugebieten erreichen Sie den schönen Gardasee. Per Velo werden Sie dann die faszinierende Stadt Verona besichtigen, die Stadt der Opernfestspiele und des berühmtesten Liebespaares der Welt (Romeo & Julia). Weiter entdecken Sie die klassische Stadt Vicenza, auf den Spuren des Architekten Palladio, und die alte Universitätsstadt Padua mit ihrer Giotto-Kapelle. Das Ziel dieser individuellen Veloreise ist die zauberhafte Lagunenstadt Venedig.

Reisedaten

Mindestens 2 Personen.

8 Tage / 7 Nächte ab Bozen/bis Mestre/Venedig

Übernachtungsorte: Bozen, Trient, Desenzano/Peschiera, Verona, Vicenza, Thermengebiet Padua, Mestre/Venedig

Anreise samstags und sonntags vom 23.03. - 19.10., dienstags und mittwochs vom 30.04. - 18.09.2019

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise nach Bozen

Anreise nach Bozen. Die zweisprachige Stadt Bozen ist berühmt als Wirtschafts- und Tourismuszentrum und stellt eine geschichtliche und kulturelle Verbindung zwischen Italien und Deutschland dar.

2. Tag: Bozen – Trient
Heute fahren Sie an den Ufern der Etsch entlang, vorbei an Obst-gärten, Weinanbaugebieten und durch die Dörfchen Ora, Egna und Salorno. Auf dem Damm radeln Sie Trient entgegen. (Man kann den Zug an mehreren Bahnhöfen nehmen, um die Etappe zu verkürzen.) → ca. 65/70 km, ca. 30/250 Hm bergauf

3. Tag: Trient – Desenzano/Peschiera

Immer an der Etsch entlang erreichen Sie Rovereto und Mori. Von hier führt die Tour westwärts Richtung Gardasee. Nach kurzem Anstieg folgt die Abfahrt bis nach Riva. Mit dem Schiff fahren Sie zur Südspitze des Sees.→ ca. 50 km + Schifffahrt / ca. 140 Hm bergauf

4. Tag: Desenzano/Peschiera - Verona

Heute bringt Sie die Tour nach Verona, an der Etsch gelegen und eine der schönsten und wichtigsten Städte des Venetos. Sehenswert sind die römische Arena, die Kirche von San Zeno und das Haus von Julia. → ca. 60/35 km / ca. 260/140 Hm bergauf

5. Tag: Verona - Vicenza

Sie starten in Verona auf ebener Strecke und durchqueren anschliessend die Colli Berici, eine hügelige Region südlich von Vicenza mit einer herrlichen Sicht über die Stadt. Das Altstadtzentrum Vicenzas ist geprägt von den prächtigen Gebäuden des berühmten Architekten Palladio aus dem 16. Jh. (Wem die Etappe zu lang ist, der fährt mit dem Zug von Verona nach San Bonifacio, ca. 30 km kürzer). → ca. 70/35 km / ca. 440/230 Hm bergauf

6. Tag: Vicenza - Thermengebiet Padua

Sie verlassen Vicenza und fahren an der wunderschönen Villa Rotonda vorbei, entlang dem Fluss Bacchiglione. Die Route führt Sie in die faszinierende Stadt Padua mit seiner berühmten Giotto-Kapelle und einem der grössten Plätze Europas, dem «Prato della Valle». → ca. 50 km / ca. 30 Hm bergauf

7. Tag: Thermengebiet Padua - Mestre/Venedig

Auf ebener Strecke geht es weiter durch Venetien. Sie radeln am Brentakanal entlang, der von zauberhaften Landschaften und prunkvollen Villen des venezianischen Adels gesäumt ist (Villa Pisani, Malcontenta, Villa Widmann). So erreichen sie Mestre, das Festland von Venedig. Gegen Aufpreis Übernachtung in Venedig. → ca. 55 km / 0 Hm bergauf

8. Tag: Individuelle Rückreise ab Mestre

Rückreise oder individuelle Verlängerung. Auf Wunsch Rücktransfer nach Bozen (Reservierung auf Anfrage bei der Buchung).

Programm-/Hotelstandortänderungen vorbehalten.

8 Tage p.P. ab CHF 795.-
Ansprechpartner Melanie Unternährer +41 (0)41 418 65 72
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen

Anforderungsprofil

Mittel, mind. 35 km, max. 75 km. Wenige hügelige Abschnitte mit kurzen Steigungen. Meist auf verkehrsarmen Nebenstrassen oder Velowegen. An einzelnen Tagen gibt es die Möglichkeit, die Etappen per Zug abzukürzen.

Info

Highlights

  • Malerische Bergkulisse.
  • Unterwegs erleben Sie Städte voller Geschichte und Kultur.
  • Verona und die bekannte Arena.

Leistungen

  • Übernachtung je nach Kategorie in 2- bis 4-Sterne Hotels (Kurtaxe zahlbar vor Ort)
  • Frühstück
  • Gepäcktransport von Hotel zu Hotel
  • 4-Stunden Schifffahrt über den Gardasee
  • Eintritt Villa Valmarana ai Nani
  • Glace in der besten Gelateria von Vicenza
  • Infogespräch
  • Routen- und Kartenmaterial
  • 7-Tage-Servicehotline

Unterkunft

Kat. B: Meistens 3-Sterne Hotels, mit einigen 2-Sterne Hotels.

Kat. A: Meistens 4-Sterne Hotels, mit einigen 3-Sterne Hotels.

An-/Rückreise

Anreise mit dem Auto

Wenn Sie mit dem Auto ankommen, können Sie es in Bozen für die Dauer der Tour parken für ca. EUR 60 pro Woche. Einige Hotels verfügen über einen privaten Parkplatz, während in anderen Fällen ein anderer Parkplatz benützt werden muss. Der durchschnittliche Preis beträgt EUR 12-15 pro Tag. Reservierung im Voraus ist nicht möglich und Sie müssen vor Ort bezahlen. Genauere Auskünfte werden Ihnen im endgültigen Reisedokument mitgeteilt.

Rücktransfer

Für die Rückreise stehen zahlreiche gute Zugverbindungen zur Verfügung. Rücktransfer per Kleinbus nach Bozen (CHF 100 pro Person inkl. Velo. Reservierung erforderlich, samstags und sonntags möglich (andere Tage auf Anfrage). Vom 07.05. - 25.09.2019 auch dienstags und mittwochs.

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen ist. ie Mietvelos sind als Damen-/Unisex- oder Herren-Variante mit verschiedenen Rahmenhöhen erhältlich. Bei der Buchung können Sie zwischen diesen Velos wählen:

  • City Bike 27-Gang Shimano Deore
  • City Bike 7-Gang Shimano Nexus mit Rücktrittbremse
  • Standard Rennvelo mit Karbon-Gabel
  • Elektrovelo
  • Tandem

Ausstattung der Velos:

  • Aluminiumrahmen
  • Schutzbleche
  • Gepäckträger
  • Komfort-Gelsattel
  • pannensichere Reifen Schwalbe
  • ergonomische Handgriffe
  • Speed Lifter System

Zubehör:

  • 1 Fahrradcomputer
  • 1 einseitige Ortlieb Gepäcktasche
  • 1 Lenkertasche oder 1 Kartenhalter
  • 1 Wasserflasche aus Plastik (0,75 l)
  • 1 Reparaturset pro Zimmer: 1 Schlauch, Flicken, Kitt, Luftpumpe, 2 Inbusschlüssel und Reifenheber
  • 1 Zahlenschloss

Bitte geben Sie Ihre Körpergrösse für die Velozuteilung bei der Buchung bekannt.

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Mestre Kat. B:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 80
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 115

Mestre Kat. A:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 95
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 125

Bozen Kat. A und B:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 100
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 140

Venedig Kat. A und B (Richtpreise):

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 125
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 210

Wichtig

Für folgenden Zeitraum gelten strengere Annullationsbedingungen:

Ab Buchung bis 45 Tage vor Abreise: 20 % des Reisepreises

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreise nach Bozen/bis Mestre
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Alle Mittag- und Abendessen
  • Zugtransfers
  • Ausflüge
  • Buchungssgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50
  • Oblig. Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Kurtaxen (ca. EUR 10-15) sind vor Ort in den Hotels zu bezahlen