Bewertung: 4.9

2 Bewertungen

Die «Stadt am Meer» lockt nicht nur mit langen Sandstränden und maritimem Flair. Die Region zwischen Elbe und Weser bietet eine reizvolle Mischung aus ländlicher Idylle, Seefahrts-Geschichte und jeder Menge Watt. Zu Entdecken gibt es die vorgelagerte Insel Neuwerk und Helgoland, Deutschlands einzige Hochseeinsel, das urbane Bremerhaven und das riesige Obstanbaugebiet im «Alten Land». Abwechslung garantiert!

Webcode: 418

8 Tage ab CHF 2325.-

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen

Programm als PDF
  • Mit dem Pferdewagen durchs Watt zur Insel Neuwerk.
  • Obsthof-Wanderung und frisch gebackener Kuchen.
  • Bremerhaven – Überseehafen und urbane Architektur.

Wanderungen leicht/entspannt geniessen: in Form von ausgedehnten Spaziergängen, ca. 1½ bis 2½ Std. auf guten Wegen, ohne nennenswerte Auf- und Abstiege.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Basel SBB – Hamburg – Cuxhaven

Bahnfahrt mit ICE-Schnellzug von Basel SBB nach Hamburg. Bustransfer von ca. 2½ Std. nach Cuxhaven zum Strandhotel im Stadtteil Duhnen.

2. Tag: Cuxhaven entdecken

Vom Hotel aus folgen wir der Nordsee bis zur Elbmündung. Hier können wir die riesigen Schiffe aus nächster Nähe bestaunen. Auf dem Deich geht es weiter bis Cuxhaven. Im Hafen kosten wir fangfrischen Fisch. Am Nachmittag bleibt Zeit zur Erkundung des Lotsenviertels. → Wz 2 - 2½ Std.

3. Tag: Watt-Abenteuer

Mit dem Pferdewagen geht es bei Ebbe quer durchs Wattenmeer zur kleinen Insel Neuwerk. Heute ist der Weg das Ziel und die Gezeiten bestimmen den Fahrplan - ein ganz besonderes Erlebnis! → Wz ½ Std.

4. Tag: Bremerhavens «Havenwelten»

Heute staunen wir über die aufsehenerregenden, urbanen Bauten und tollen Mussen in Bremerhaven. Wir lernen das spannende Auswandererhaus kennen und unternehmen auf der Rückfahrt eine gemütliche Wanderung am Meer.

→ Wz 1¼ Std.

5. Tag: Helgoland (fakultativ)

Mit dem modernen Katamaran erreichen wir Helgoland in einer guten Stunde. Auf einer Rundwanderung entlang dem Klippenpfad entdecken wir die rote Felseninsel mit ihrer imposanten Steilküste. Seevögel nisten auf dem Lummenfelsen und die Lange Anna, das Insel-Wahrzeichen, ragt stolz aus dem Meer. Zeit zum Bummeln entlang der bunten Hummerbuden. (CHF 140.- p.P.) → Wz 1½ Std.

6. Tag: Altes Land und Stade

Heute fahren wir ins Alte Land, ein riesiges Obstanbaugebiet in ländlicher Idylle. Nach einer geführten Obsthofwanderung stärken wir uns bei Suppe und frisch gebackenem Obstkuchen. Am Nachmittag besuchen wir Stade, ein charmanter Ort mit Fachwerk und Tradition. → Wz 2½ Std.

7. Tag: Cuxhavener Küstenheide

Zu Fuss erkunden wir die Küstenheide, ein Naturschutzgebiet mit wertvoller Tier- und Pflanzenwelt. Vielleicht sehen wir Heckrinder oder Wildpferde. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. → Wz 1½ Std.

8. Tag: Cuxhaven – Hamburg – Basel

Busfahrt nach Hamburg und per Bahn zurück nach Basel oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Cuxhaven/Duhnen7Strandhotel Duhnen****
Erstklasshotel an bester Strandlage mit schönem SPA-Bereich.
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis Basel SBB
  • Reservierte Sitzplätze ab/bis Basel SBB
  • Unterkunft inkl. Halbpension, davon 1 Imbiss auf Obsthof
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers, teilweise mit ÖV
  • Watt-Fahrt mit Pferdewagen
  • Geführte Obsthof-Wanderung
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Manon Wild

Reiseleiterin

Abfahrt: 03.08.2022

Manon Wild

Reiseleiterin

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten: