Noch keine Bewertung

Kombinieren Sie bei dieser Veloreise die schönsten Abschnitte von Donau und Altmühl. Das kaum bekannte Wellheimer Trockental, welches auch als Urdonautal bezeichnet wird, ist das Herzstück der Velotour. Auf autofreien, ebenen Radwegen durchfahren Sie so drei Talschaften. In der alten Domstadt Eichstätt beginnt die Veloreise. Auf dem Weg passieren Sie das UNESCO-Welterbe Regensburg, die Befreiungshalle, das romantische Kloster Weltenburg mit dem geradezu einmaligen Biergarten sowie die alte Residenzstadt Neuburg und viele weitere Sehenswürdigkeiten.

Webcode: 782

Reise in Planung

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Eichstätt

Übernachtungsorte: Eichstätt, Beilngries, Kelheim, Regensburg, Bad Gögging, Neuburg, Eichstätt

Anreise samstags und sonntags vom 06.05. - 24.09.2023

Offerte anfragen
  • UNESCO-Welterbestadt Regensburg.
  • Schifffahrt durch den Donaudurchbruch bei Weltenburg.
  • Bischofsstadt Eichstätt.

Leicht bis mittel, mind. 38 km, max. 60 km. Hervorragend ausgebaute Velowege, meistens am Ufer der Altmühl und Donau entlang.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Eichstätt. Sie erhalten die Informationsunterlagen. Ihr Mietvelo (falls gebucht) steht im Hotel für Sie bereit.

2. Tag: Eichstätt - Beilngries

Am autofreien Altmühlradweg geht es durch die Wacholderheide des wildromantischen Altmühltals. Vorbei an Walting, Kipfenberg (geografischer Mittelpunkt Bayerns) und Kinding (Kirchenburg) erreichen Sie Beilngries (barockes Rathaus, Frauenkirche, Schloss Hirschberg).

→ ca. 44 km

3. Tag: Beilngries - Kelheim

Vorbei an Dietfurt (Chinesenbrunnen) erreichen Sie Riedenburg (3-Burgen-Städtchen), wo Sie im Kristallmuseum (inklusive) unter anderem die weltgrößte Bergkristallgruppe sehen. Weiter über Essing (längste Holzbrücke Deutschlands) ins Wittelsbacherstädtchen Kelheim (Befreiungshalle, Altstadt).

→ ca. 48 km

4. Tag: Kelheim - Regensburg

Über Bad Abbach gelangen Sie am Donauradweg nach Regensburg (UNESCO-Welterbestadt mit Steinerner Brücke, Dom, Schloss der Fürsten Thurn und Taxis u.v.m.). Führung durch den historischen Reichstag im Alten Rathaus mit Folterkammer (inklusive). Sie können auch weiterfahren bis Walhalla am Donauradweg und zurück mit dem Schiff (+ 16 km, ca. 2 h Schifffahrt, zahlbar vor Ort).

→ ca. 38 km

5. Tag: Regensburg - Bad Gögging

Heute fahren Sie am Donauradweg entlang bis zum Donaudurchbruch. Per Schiff zum Kloster Weltenburg (inklusive) mit ältester Bierbrauerei der Welt und stimmungsvollen Biergarten und weiter ans Tagesziel

→ ca. 50 km, ca. 50 min Schifffahrt

6. Tag: Bad Gögging - Neuburg

Wieder am autofreien Donauradweg geht es teils durch Hopfenfelder und teils vorbei an schönen Badeseen nach Vohburg und Ingolstadt (Anatomie, Neues Schloss, Altstadt u.v.m.) nach Neuburg an der Donau. (Schlossapotheke, Altstadt u.v.m.).

→ ca. 56 km

7. Tag: Neuburg - Eichstätt Zum Abschluss wartet noch ein Glanzstück auf Sie. Sie radeln ein kurzes Stück entlang der Donau und dann geht es durch das Wellheimer Trockental in das Mittelalterliche Dollnstein. Tagesziel ist Eichstätt, wo Sie wie am Anreisetag übernachten.

→ ca. 60 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Beachten Sie bitte, dass die km-Angaben je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung bis zu 10% variieren können.

  • 7 Übernachtungen in 3- und 4-Sterne Hotels
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Gepäcktransport
  • Schifffahrt Kelheim - Weltenburg inkl. Velo
  • Eintritt Kristallmuseum Riedenburg
  • Führung Reichstagsmuseum mit Folterkammer in Regensburg
  • Routen- und Kartenmaterial
  • GPS-Daten auf Wunsch
  • Service-Hotline
  • Satteltaschenverleih

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Anreise/Rückreise nach/ab Eichstätt
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Fakultative Ausflüge
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung (ALL RISK)
  • Bearbeitungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

Unterkunft

Gute 3- bis 4-Sterne Hotels. Tägliches Frühstücksbuffet oder grosses Frühstück. Bei Halbpension 3-Gang Abendessen mit Hauptgericht zur Auswahl

An-/Rückreise

... mit dem Zug:

Reisedauer ab Basel ca. 6.5 Stunden.

...mit dem Auto:

Parkmöglichkeiten beim Anreisehotel vorhanden. Kosten ca. € 8.- / Tag, zahlbar vor Ort.

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21/24-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt.

Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo der Marke «KTM» zu mieten (auf Anfrage).

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Eichstätt:

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 75
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 105

Hinweis

Gepäcktransport von/bis Eichstätt inkl. € 700,00 Haftung/Person mit Abholung um 9.00 Uhr und Zustellung bis ca. 18.00 Uhr

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by