jetzt Buchen

Dresden - Meissen

«Florenz des Nordens»

Einer edlen Perlenschnur gleich präsentieren sich all die schmucken Kostbarkeiten in der Kulturmetropole Dresden. Auf Schritt und Tritt tauchen wir ein in die barocke Vergangenheit ohne den Blick auf die Gegenwart zu verlieren. Es erwarten uns Ausflüge zur Sommerresidenz Schloss Pillnitz, zu den schroffen Sandsteinformationen der Sächsischen Schweiz und zur Porzellan- und Weinstadt Meissen, die Wiege Sachsens.

Reisedaten

Wir bieten dieses Jahr keine Abreisen mehr an. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Mindestens 12, maximal 20 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Dresden

Flug von Zürich nach Dresden mit SWISS und Transfer zum Hotel.

2. Tag: Dresdens barocke Vergangenheit

Heute lassen wir uns in die barocke Vergangenheit von Dresden entführen. Unter kundiger Führung entdecken wir die Altstadt mit ihren prunkvollen Bauten. Abends erwartet uns ein Höhepunkt der Reise. Wir besuchen im Mai die Opernvorstellung «Die Entführung aus dem Serail» von Mozart, im Juli geniessen wir «Cavalleria rusticana/ Pagliacci» von Pietro Mascagni / Ruggero Leoncavallo. → Besichtigung 3 Std.

3. Tag: Meissen und Porzellanmanufaktur

Wir lassen uns in die Geheimnisse des Porzellanmalens einweihen und staunen über die manuelle Geschicklichkeit jedes Künstlers. Stadtbummel durch die historische Altstadt. → Wz 1 Std.

4. Tag: Elbausflug zum Schloss Pillnitz

Vom Raddampfer aus bestaunen wir die elegante Silhouette von Dresden. Das Schloss Pillnitz, die Sommerresidenz von August dem Starken, ist unser Ziel. Die angrenzende Gartenanlage mit der grössten Kamelie Europas überrascht und lädt zum Staunen und Verweilen ein. Im Wintergarten des Schlosshotel Pillnitz geniessen wir ein feines Mittagessen.→ Wz 1-2 Std.

5. Tag: Sächsische Schweiz

Wir wandern hoch zum Felsrücken der Bastei, über den sich eine imposante mehrbogige Brücke spannt. Von hier aus bewundern wir die schroffen Felsformationen des Elbsandsteingebirges. → Wz 2-3 Std.

6. Tag: Semperoper

Während einer Führung durch die Semperoper lassen wir uns von der prachtvollen Architektur eines der schönsten und renommiertesten Opernhäuser weltweit verzaubern! Am Nachmittag haben Sie genügend Zeit für eigene Entdeckungen.

→ Besichtigung 1 Std.

7. Tag: Dresden - Zürich

Transfer zum Flughafen Dresden und Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Dresden 6 Swissôtel *****
Das exklusive Swissôtel Dresden liegt im Herzen der Dresdner Altstadt und ist idealer Ausgangsort für die Erkundung der Stadt. Hinter der historischen Fassade erwartet uns ein modernes Ambiente, elegante Zimmer und sehr freundliches Personal.
Erika Schläfli Reiseleiterin
Manon Wild Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Dresden - Meissen
21 Bewertungen
Bewertung abgeben
7 Tage p.P. ab CHF 1940.-
Ansprechpartner Martina Walti +41 (0)41 418 65 38
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 1 bis 3 Std., vorwiegend gute Wege und Strassen, mit wenigen Auf- und Abstiegen.

Highlights

  • Weltberühmte Semperoper mit Führung und Vorstellung.
  • Porzellanmanufaktur Meissen.
  • Elbschiffausflug zum Schloss Pillnitz.

Leistungen

  • Flug Zürich-Dresden und zurück mit SWISS
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers mit ÖV
  • Stadtführung Dresden
  • Führung Semperoper, Grünes Gewölbe und Porzellanmanufaktur
  • Opernbesuch
  • Schifffahrt auf der Elbe
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Erika Schläfli I Manon Wild