Bewertung: 4.7

32 Bewertungen

Ascona hat viele Künstler angezogen. Der Süden ist schon präsent, ein Hauch von Italien weht durch die Gassen der hübschen Altstadt. Ein Highlight sind die bekannten Brissago Inseln, wo wir inmitten des botanischen Reichtums malen und zeichnen. Die bekannte Seepromenade lädt ein zum Flanieren. Eine ideale Gelegenheit, um in die Welt der Malferien einzutauchen.

Webcode: 592

4 Tage ab CHF 990.-

Ihre Reisedaten

02.04.2023

05.04.2023

ab CHF 990

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF
  • Kennenlernen verschiedener Maltechniken für unterwegs.
  • Der botanische Garten der Brissago Inseln.
  • Südlicher Charme der Promenade und Gassen.

1. Tag: Individuelle Anreise Individuelle Anreise. Begrüssung und Darlegen der verschiedenen Möglichkeiten.

2. und 3. Tag: Techniken der Malerei

Unser Einsteigerseminar gibt Gelegenheit, verschiedene Mal- und Zeichentechniken für unterwegs kennzulernen. Wir bekommen zu Beginn alle Fragen zur Materialauswahl beantwortet und finden in diesen «Schnuppertagen» das uns am besten entsprechende Mal- oder Zeichenmittel für unterwegs. Das Seminar bietet eine Starthilfe fürs Aquarell. Insbesondere die Technik des Nass-in, der Verläufe und der Komposition werden im Hotel gezeigt und an der Promenade oder im Garten ausprobiert. Diejenigen, die am Acryl interessiert sind, werden eine praktische Einführung in die Möglichkeiten des Materials erhalten. Zeichnerische Techniken, sei es mit Bleistift, Fineliner, Buntstiften oder Neocolorkreiden werden spielerisch erforscht. Diese Techniken, auch Urban Sketching genannt, ermöglichen ein schnelles zeichnerisches Notieren besonders auch in Stadtlandschaften. Unser Ausflug auf die Brissago Inseln gibt uns die Gelegenheit, ungestört zu experimentieren und einzutauchen in die Welt der Farben. Zentrales Anliegen ist es, die Freude an Farbe und Form zu wecken.

4. Tag: Individuelle Rückreise Der Morgen ist nochmals ganz dem Zeichnen und Malen gewidmet. Individuelle Bildbesprechungen helfen, einen Ausblick für das weitere Schaffen zu finden. Nach dem gemeinsamen Mittagessen individuelle Rückreise oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Hotelunterkunft
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Ascona3Castello****
Das Romantikhotel mit Flair liegt direkt an der Seepromenade. Seine ausgezeichnete Küche verwöhnt uns jeden Abend im Restaurant mit Blick auf die funkelnden Lichterreflexe des Lago Maggiore. Im gepflegten Garten des Hotels können wir ungestört die neuen Techniken ausprobieren. Wer den weiten Blick liebt, kann an der Promenade in die Tessiner Seenlandschaft eintauchen. (Änderungen vorbehalten).
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Mittagessen am 4. Tag
  • Welcomedrink
  • Trinkgelder im Hotel
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Kursleiterin

Nora Dreissigacker I Isabelle Macciacchini

Lernen vom Profi

Wir werden in diesen vier Tagen die Möglichkeiten für ein Zeichnen und Malen unterwegs aufzeigen. Einsteigerhilfe gibt es fürs Aquarell und Acryl. Wir werden die verschiedenen Techniken kennenlernen aber auch Themen wie Licht und Farbe sprechen wir an. Fortgeschrittene können ihre kompositorischen Fähigkeiten erweitern. Das Zeichnen mit verschiedenen Materialien und, wenn nötig, Hilfe zur Perspektive werden ebenfalls Platz finden in diesem Seminar.

Nora Dreissigacker

Kursleiterin

Abfahrt: 02.04.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Körper & Geist Wandern Wandern & Natur Winter Winterwandern
Sort by