Neu

Bewertung: 4.6

36 Bewertungen

Das Elsass mit all seinen Reizen erleben und mit dem E-Bike erfahren - durch Landschaften von einmaliger Schönheit zwischen Rhein und Vogesen, entlang ausgedehnter Rebberge und durch schmucke Winzerdörfer. Mittags einkehren oder picknicken, abends mit gutem Gewissen schlemmen wie es nur im Elsass möglich ist: Wir geniessen die berühmte einheimische Gastronomie und degustieren traditionelle Elsässer Weine.

Webcode: 950

6 Tage ab CHF 1970.-

Ihre Reisedaten

16.07.2023

21.07.2023

ab CHF 1970

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 15, maximal 28 Teilnehmer/innen.

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF
  • Urige Ortschaften mit jahrhundertealten Riegelhäusern.
  • Nur ein Hotelstandort - kein Koffer packen.
  • Spa-Vergnügen im ****Hotel.

Die einzelnen Tagesetappen können abgekürzt oder verlängert werden. Es besteht die Möglichkeit in den Begleitbus einzusteigen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Windisch - Strassburg

Per Bus fahren wir ab Windisch/Basel dem Canal de la Bruche nach Strassburg. Zum Einrollen radeln wir gemütlich dem Canal de la Bruche entlang. → 41 km

2. Tag: Saint-Hippolyte Die Velofahrt führt entlang der elsässischen Weinstrasse. Wir fahren mitten durch Weinberge und mittelalterliche Dörfer, oder hinauf zur Haut-Koenigsbourg. → 59-74 km

3. Tag: Ebersmünster Die Velotour führt uns heute in die Rheinebene. Mit etwas Glück können wir unterwegs in der Abteikirche von Ebersmünster den Klängen der Silbermann-Orgel lauschen. Die Silbermann-Orgel aus dem Jahr 1730 ist ein weltweit bekanntes Meisterwerk. Weiterfahrt mit Besuch der Altstadt von Sélestat. Zurück in Saint-Hippolyte erleben wir eine aussergewöhnliche Weindegustation! → 50 km

4. Tag: Riquewihr und Colmar Ein malerisches Winzerdorf reiht sich ans andere: Ribeauvillé, Riquewihr, Kaysersberg sind nur einige davon. Am späteren Nachmittag geführte Besichtigung der Altstadt von Colmar. → 44 km

5. Tag: La Route des Crêtes Die «Königsetappe» ist einer der Höhepunkte dieser Reise. Der Bus führt uns auf den höchsten Gipfel der Vogesen, den Grand Ballon. Wir radeln mit herrlichen Ausblicken vorbei am Col de la Schlucht bis nach Kaysersberg. → 63-86 km

6. Tag: Neuf-Brisach - Windisch

Ein letztes Mal schwingen wir uns auf die Velos und radeln durch das Dreieck
Colmar - Mulhouse - Freiburg i.B. Am Tagesziel erwartet uns die perfekt achteckig gebaute Garnisonstadt Neuf-Brisach. Busfahrt zurück nach Basel/Windisch. → 30 km

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Saint-{br}Hippolyte5Le Parc****
Erstklassiger Hotel im Winzerdorf Saint-Hippolyte, am Fuss der Hohkönigsburg gelegen. Gute Küche. Wellness pur.
  • An- und Rückreise ab/bis Windisch/Basel im EUROBUS Comfort-Bus mit Veloanhänger
  • Unterkunft inkl. Frühstück plus 5 Abendessen und Welcomedrink
  • Weindegustation
  • Trinkgelder im Hotel/Restaurants
  • Gruppentransfers
  • Reisegepäckbeförderung
  • Stadtführung in Colmar
  • baumeler-Reiseleitung mit Karl und Markus Heuberger
Reiseleitung Markus Heuberger / Karl Heuberger

Reiseleitung

Karl Heuberger I Markus Heuberger

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by