jetzt Buchen

Estland & seine Ostseeinseln

Die Perlen der Ostsee auf zwei Rädern entdecken

Wacholderbüsche und Windmühlen, Steinwälle und sandige Dünen, Leuchttürme, Moore und immer wieder das Meer: Estlands Inselwelt verzaubert mit ihrem eigenwilligen Charme. Die Esten mit ihrer warmen Herzlichkeit laden uns ein, auf ihren schönen, ruhigen, verkehrsarmen Inseln Erholung zu finden.

Reisedaten

Mindestens 10, maximal 18 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Tallinn Flug via Riga nach Tallinn und Transfer ins Hotel. Abendbummel durch die Altstadt.

2. Tag: Tallinn

Auf einer Stadtführung lernen wir die Hauptstadt von Estland kennen. Wir bewundern die alten Bürgerhäuser und geniessen die nördlichen Strassencafés. In einem Mittelalter-Restaurant erleben wir die ursprüngliche estnische Kultur. Nachmittags steigen wir auf unsere Velos. → 20 km

3. Tag: Haapsalu Transfer nach Nõva. Mit den Velos tauchen wir ab in die weite, stille Natur. Wir fahren durch nördliche Wälder, bestaunen die unberührte Küste der Ostsee und vielleicht nehmen wir ein Bad. Spaziergang durch die alte Kurstadt Haapsalu. → 55 km

4. Tag: Insel Hiiumaa Mit der Fähre verlassen wir das Festland zur zweitgrössten Insel von Estland. Besonders bemerkenswert ist hier auf Hiiumaa die Vielfalt der Natur. In Palade besichtigen wir das Soera Heimatmuseum und besuchen eine Wollfabrik in Vaemla. Fahrt nach Kassari. → 55 km

5. Tag: Halbinsel Kassari Ein Transfer bringt uns nach Ristna mit seinem roten Leuchtturm. Nur wenig entfernt steht der mächtige Leuchtturm Kõpu, das Wahrzeichen der Insel Hiiumaa. Danach radeln wir durch die Insel nach Kassari und lassen uns von der schönen Landschaft bezaubern. → 60 km

6. Tag: Die grösste Insel Estlands

Frühes Aufstehen und Fährfahrt nach Saaremaa. Ein grosser Teil der Insel ist mit Wald bedeckt. Es gibt Heidelandschaften, Sümpfe, Seen und kleine Flüsse. Wir radeln quer über die Insel nach Kuressaare. Unterwegs sehen wir die typischen Windmühlen von Angla und den weltbekannten Meteorkrater von Kaali. → 65 km

7. Tag: Kuressaare Unter kundiger Führung besuchen wir Kuressaare und die Bischofsburg. Es bleibt Zeit zur freien Verfügung: faulenzen, lesen, Karten schreiben, spazieren oder doch lieber Velo fahren? Starten Sie auf eine kleine Rundtour zum Ferienort Mändjala. → 20 km

8. Tag: Insel Muhu Transfer nach Valjala. Wir radeln heute an ruhigen Strassen entlang und bestaunen nochmals die Windmühlen der estnischen Inseln. Im Fischerdorf Koguva auf Muhu erleben wir einen traditionellen estnischen Sauna-Abend und übernachten auf einem typischen Bauernhof. → 55 km

9. Tag: Pärnu Wir radeln an den Hafen und nehmen die Fähre zurück auf's Festland. Transfer zum kleinen Ort Tõstamaa, wo wir eine der schönsten estnischen Schulen von den Schülern gezeigt bekommen. Wir steigen wieder um auf unsere Velos und fahren z.T. am Meer entlang nach Pärnu, eine alte Sommererholungsstadt. → 65 km

10. Tag: Riga - Zürich Am Morgen Bustransfer zum Flughafen Riga. Anschliessend Rückflug in die Schweiz oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Tallinn 2 St. Barbara ***
Haapsalu 1 Promenaadi ***
Insel Hiiumaa, Kassari 2 Erholungszentrum ***
Insel Saaremaa, Kuressaare 2 Linnahotel ***
Insel Muhu, Koguva 1 Vanatoa (Bauernhof)
Pärnu 1 Jachtclub (Gästehaus)
Kundenbewertungen
4.2
Estland & seine Ostseeinseln
5 Bewertungen
Bewertung abgeben
10 Tage p.P. ab CHF 2910.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Natur
Wiederaufnahme!

Anforderungsprofil

Alles flache Etappen, der höchste Punkt der Inseln liegt 56 m ü. M.! Durchschnittliche km-Leistung: 50 km (mind. 20 km, max. 65 km). Total ca. 350 km.

Highlights

  • Inselpracht in vollen Zügen.
  • Genuss von traumhaft schönen Fährüberfahrten.
  • Erleben Sie eine traditionelle estnische Birkensauna.

Leistungen

  • Hinflug Zürich-Tallinn via Riga und Rückflug Riga-Zürich
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension, 1 x leichtes Mittagessen und Welcomedrink
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Transfers und Fährüberfahrten
  • Besichtigungen und Eintritte gemäss Programm
  • Stadtführung in Tallinn und Kuressaare
  • baumeler-Chaffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit für 2 Personen
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Reisegepäckbeförderung
  • 24-Gang-Qualitätsvelo (Villiger/Stöckli) mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • Lokale baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Das Elektrovelo

kann gegen Zuschlag von CHF 120

gemietet werden.

Reiseleitung

Lokale baumeler-Reiseleitung