Bewertung: 4.7

22 Bewertungen

Diese Elektrovelo-Reise ist eine Tour durch die lebendige Geschichte und die Herzstücke Andalusiens. Entdecken Sie die Städte Granada, Córdoba und Sevilla, die gemeinsam ein Zentrum des kulturhistorischen Erbes der Region bilden. Lassen Sie die dramatischen, kraftvollen Bilder auf sich wirken. Erleben Sie Veloferien in einer archetypischen Region Spaniens, der Heimat der Fiestas, des Flamencos und des Sherry!

Webcode: 723

8 Tage ab CHF 2990.-

Ihre Reisedaten

04.03.2023

11.03.2023

ab CHF 2990

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF
  • Andalusien auf unbekannten Spuren erleben.
  • Kultur und Natur.
  • Führung durch die weltberühmte Alhambra und weitere kulturelle Höhepunkte!
  • Fakultativ: Authentische Flamenco Show in Sevilla.
  • Kompetente Baumeler Reiseleitung.

Meist flaches Gelände mit einigen Steigungen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich - Malaga

Flug von Zürich nach Malaga und Transfer nach Granada.

2. Tag: Alhambra

Am Vormittag unternehmen wir eine kurze Velotour, bevor wir in Granada durch die arabische Altstadt, das Kathedralen-Viertel und den Seidenmarkt schlendern. Am späteren Nachmittag besichtigen wir die Alhambra, ein UNESCO-Weltkulturerbe, unter kundiger Führung. Die Alhambra, Residenz der maurischen Könige, ist ein wundervoller Palast, wo sich Architektur und Natur vereinen und ein wunderbares Paradies schaffen. → 25 km

3. Tag: Granada Umgebung

Unsere heutige Velotour führt in die Umgebung von Granada. Am Stausee von Güejar machen wir eine verdiente Mittagspause, um anschliessend nach Granada zurückzufahren. → 40 km

4. Tag: Córdoba

Unser Weg führt nach Córdoba, die Stadt der Philosophen. In Baena unterbrechen wir die Fahrt, um die aus dem 18. Jahrhundert stammende Ölmühle der Familie Nunez de Prado zu besuchen. In Córdoba besuchen wir die weltbekannte und eindrückliche Moschee-Kathedrale, die Mezquita, die Blumengasse und die alte Synagoge in der Juderia.

5. Tag: Santa Maria de Trassiera

Wir radeln nach Santa Maria de Trassiera. Im Waldgebiet fahren wir durch den Korkeichen-Wald zur Eremita, wo uns die Stadt buchstäblich zu Füssen liegt. Nach einer langen Abfahrt kommen wir ins Stadtzentrum, wo wir durch die Parks der Stadt zum Hotel gelangen. Am Nachmittag können Sie Ihr Programm nach Lust und Laune gestalten oder mit der Reiseleitung den Turm der Philosophen besuchen. → 35 km

6. Tag: Sevilla

Wir verlassen die ehemalige Pilgerstadt Córdoba und fahren mit dem Bus nach Constantin. Ab hier starten wir unsere Velotour. Wir radeln durch die sevillanischen Dörfer und im eindrücklichen Waldgebiet machen wir unseren Mittagshalt. Mit dem Bus fahren wir nach der Tour weiter in unser Hotel in Sevilla. → 40 km

7. Tag: Giralda und Alcazar

Wir entdecken die Velostadt Sevilla auf zwei Rädern. Anschliessend erfahren wir unter kundiger Führung mehr über die Giralda und den Alcazar. Diesen interessanten Tag schliessen wir mit dem Besuch eines Flamencolokals ab (fakultativ, EUR 30 p.P.), wo der laute und vor Lebensfreude überschäumende Tanz von professionellen Flamencotänzerinnen dargeboten wird. → 20 km

8. Tag: Malaga - Zürich

Abreise nach dem Frühstück und Transfer nach Malaga oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Granada3Sabica****
Córdoba2Eurostar Patios ****
Sevilla2Soho Boutique Catedral***
  • Flug Zürich - Malaga und zurück
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants
  • Gruppentransfers
  • Besichtigung Alhambra
  • Besuch Mezquita-Kathedrale Córdoba
  • Stadtführung in Sevilla mit dem E-Bike
  • Begleitfahrzeug mit Mitfahrgelegenheit
  • baumeler-Reiseleitung
Gabriela Schenker

Reiseleiterin

Abfahrt: 04.03.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by