Bewertung: 4.7

16 Bewertungen

Latium oder auch Römische Küste genannt, am Tyrrhenischen Meer zwischen Rom und Neapel, ist ein Geheimtipp von Cornelia Stauffer. Dieser Küstenstreifen mit den langen Sandstränden und den vielen alten Städtchen strahlt im warmen Licht. Dort verzaubern uns die Farben. Wir malen unbeschwert und vergessen alles andere. Typisch für diese Gegend sind die grossen Kakteen, die dunkelvioletten Bougainvilleblüten und die wie Unkraut wachsenden Rosmarinbüsche, die feines Parfum verströmen. Wir atmen südliche Atmosphäre!

Webcode: 575

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF
  • Sandstrände laden zum Baden und Spazieren ein.
  • Aquarellieren mit Leichtigkeit.
  • Unterwegs mit Cornelia, der Insiderin.
  • Südliche Atmosphäre einatmen und malen.

1. Tag: Zürich – Sperlonga

Anreise mit dem Zug nach Rom. Bustransfer ins Hotel.

2. bis. 7. Tag: Malen und Baden

Wie eine antike Theaterform gibt uns der untere Dorfplatz Gelegenheit zum «Einmalen». Das Meer lädt uns ein, zwischendurch zu schwimmen oder zu spazieren, bis zum Wachturm, das Wahrzeichen von Sperlonga. Leicht kommt danach dies und das aufs Blatt! Hier ist wohl Odysseus vorbeigesegelt, seine Schiffe schaukeln im kleinen Hafen. Ausflüge machen wir in die einfachen Dörfer der Olivenbauern, dann etwas weiter nach Terracina, von dort aus haben wir einen herrlichen Ausblick vom Monte Sant'Angelo auf den Golfo und die Halbinsel Circeo. Im wunderschön gelegenen Gaeta erleben wir ein spannendes Kontrastprogramm und verarbeiten dann die gesammelten Eindrücke im Hotelgarten. Die täglichen Bildbesprechungen mit Humor und Heiterkeit geben den nötigen Mut und neue Impulse. Auserlesene Köstlichkeiten der italienischen Küche tragen dazu bei, dass sich die gute Stimmung auf unseren Bildern widerspiegelt. Das «gelato artigianale» ist in Sperlonga «speciale»!

8. Tag: Sperlonga – Zürich

Bus nach Rom und Zugfahrt zurück in die Schweiz.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Hotelunterkunft
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Sperlonga7Aurora***
Geräumiges und feines Hotel mit 49 Zimmern. Es liegt direkt am Sandstrand. Der malerische Dorfplatz von Sperlonga ist nur ein paar Schritte entfernt. Alle Zimmer sind klimatisiert. (Änderungen vorbehalten).
  • Bahnfahrt ab/bis Zürich in 1. Klasse, Basis Halbtax
  • Gruppentransfers
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel
  • Transfers und Ausflüge
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Kursleitung

Cornelia Stauffer

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Malen & Erleben Wandern
Sort by