jetzt Buchen

Genuss-Lifestyle-Veloreise in Vietnam

Ein fesselndes und einzigartiges Land genussvoll auf dem Velo erleben!

Geschäftige Städte, Reisfelder, Hochlandgebiete, Inseln und Buchten - erleben Sie all dies auf einer genussträchtigen Velotour, die Ihnen die unterschiedlichen Gesichter Vietnam's zeigt. Sehen Sie die charmante französisch geprägte Hauptstadt Hanoi, kleine Fischer- und Bergdörfer, und kajaken Sie in der idylli-schen Halong Bucht. Besuchen Sie die modernen Städte von Hoi An und Hué, eine bemerkenswerte Höhle im CatBa National Park und ein buntes schwimmendes Dorf. Mischen Sie sich unter die freundlichen Einheimischen und geniessen Sie die fantastische Küche während dieser unvergesslichen Tour.

Reisedaten

Mindestens 2, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise nach Hanoi Willkommen in Vietnam! Sie werden am Flughafen Hanoi abgeholt und ins Hotel gebracht (Ihr Zimmer ist in der Regel ab 14 Uhr be-reit). Am späten Nachmittag treffen wir die Reiseleitung und die anderen Reiseteilnehmer zur Tourbesprechung, bevor wir ein tra-ditionelles Wasserpuppentheater besuchen. (Ein Pool mit Wasser bildet die Vorstellungsbühne.) Das Abendessen findet in einem lo-kalen Restaurant statt.

2. Tag: Hanoi - NinhBinh

Wir verlassen das Hotel um 8 Uhr und fahren für ca. 1 Std. Richtung Süden bevor wir zum ersten Mal unser Bike besteigen. Die malerische Route führt uns auf Nebenstrassen durch Reisfelder und kleine Dörfer, die sich zwischen riesigen Sandsteinformationen befinden. Nach einem gemeinsamen Mittagessen radeln wir weiter Richtung NinhBinh, eine grosse Stadt, die sich in einer wunderschönen Gegend befindet. Wir werden hier die nächsten zwei Nächte bleiben. → ca. 30 km

3. Tag: CucPhuong National Park<tab/>

Nach dem Frühstück ist es eine Stunde Fahrt bis zum CucPhuong, dem ältesten Nationalpark in Vietnam. Wir radeln durch subtropi-schen Wald und geniessen die eindrucksvolle Flora und Fauna und sehen tausend Jahre alte Bäumen, die mit wildem Wein bewachsen sind. Anschliessend besuchen wir das berühmte «Primate Rescue Center», um einige der seltensten Affen der Welt zu sehen und etwas über die Bemühungen der Art-Erhaltung/Schutz zu erfahren. Nach dem Mittagessen im Park Center können wir einen kurzen Spaziergang zu einem der majestätischen alten Bäumen machen, bevor wir zurück zum Hotel gefahren werden. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung um am Pool zu entspannen oder vielleicht eine der vielen Spa Behandlungen im Resort zu geniessen. → ca. 60 km

4. Tag: NinhBinh - Hanoi<tab/>

Heute radeln wir wieder auf Landstrassen vorbei an Reisfeldern nach HoaLu. Diese alte Hauptstadt von Vietnam stammt aus dem 10. Jahrhundert. Hier besuchen Sie alte Tempelanlagen der Le und Dinh Dynastie. Die nächste Etappe mit dem Bike ist nur 12 km und führt uns auf einem malerischen Weg durch kleine Dörfer und an felsiger Landschaft vorbei bis nach TamCoc, wo wir zu Mittag essen. Ein Sampan Boot bringt uns anschliessend in das Herz der Halong Bucht, wo wir die Schönheit der atemberaubenden Kalksteinhöhlen bestaunen können. Wir fahren zwischen den Sandsteinformationen hindurch und sehen eine der vielen Tropfsteinhöhlen. Eine 2½ stündige Fahrt führt uns zurück nach Hanoi, wo wir heute Nacht bleiben. → ca. 40 km

5. Tag: Hanoi - CatBa Island

Wir haben einen Tag voller Aktivitäten vor uns, der uns eine viel-fältige Landschaft bietet. Nach dem Frühstück fahren wir für 2 Stunden durch das Red River Delta nach Haiphong City, Vietnam's drittgrösster Stadt. Eine Fähre bringt uns nach CaiVieng, wo wir an Karstformationen bis zum Dorf HienHao vorbei radeln. Die Mit-tagspause bietet die Möglichkeit sich mit der lokalen Bevölkerung über ihr tägliches Leben auszutauschen. Auf unseren Bikes fahren wir zum Fischerdorf TranChau, mit seiner Mischung aus Küsten-und Dschungel-Landschaft. Heute Abend werden Sie im Cat Ba Sunrise Resort auf der Cat Ba Insel bleiben. → ca. 30 km

6. Tag: CatBa - Halong Bucht Wir radeln nach GiaLuan, wo ein Transferboot wartet und wir eine Bootsfahrt durch die mystische Halong Bucht, (UNESCO-Weltkulturerbe) machen werden. Anschliessend gehen Sie an Bord einer stilvollen Tschunke, mit 15 Kabinen (mit Bad), die modern und komfortabel ausgestattet ist. Während dem Mittagessen, das zum Teil aus frischen Meeresfrüchten besteht, segeln wir zu einsameren Buchten abseits der klassischen Touristenpfade. Wir erreichen den perfekten Ort - einsam, landschaftlich reizvoll und vorbei an majestätischen Tropfsteinformationen. Nun ist Zeit für ein bisschen Wassersport im Kajak oder Beiboot um die Bucht aus nächster Nähe zu erkunden. Nach einer einstündigen Kajak-Tour, kommen wir wieder an Bord, um uns zu erfrischen und einen Aperitif auf dem Sonnendeck zu geniessen. Das Abendessen wird, je nach Witterung, drinnen oder draussen serviert. → ca. 15 km

7. Tag: Kajaken in der Halong Bucht Geniessen Sie ein frühmorgentliches Bad in der Bucht oder ent-spannen Sie sich auf dem Oberdeck bei einer Tasse Kaffee, Tee, frischen Früchten oder Kuchen. Der Blick über die traumhafte Ha-Long Bucht mit ihren felsigen Inseln und kristallklaren Wasser wird Sie begeistern. Um 8 Uhr findet eine kurze Einweisung zum Thema Kajak und Sicherheit statt. Danach wird uns der Reiseleiter auf eine Tour durch die Bucht begleiten, die wir dann nach unserem eigenen Geschmack und Tempo erkunden können. Nach dem Mittagessen werden wir mit dem Kajak ein kleines Dorf mit schwimmenden Häusern, einer Fisch Farm und einer Grundschule besuchen. Die Nacht verbringen wir auf dem Boot. → Velofreier Tag

8. Tag: Halong Bucht - Hué Nach einem leichten Frühstück werden wir die schönsten Höhlen der Bucht besuchen. Danach bleibt ausreichend Zeit zum schwimmen bevor wir zum Hafen zurückkehren und mit dem Bus zum Flugplatz fahren um abends nach Hué zu fliegen. Hué hat fast 1 Million Einwohner und ist für seine Sehenswürdigkeiten und Architektur weltberühmt.→ Velofreier Tag

9. Tag: Hué - HoiAn Nach dem Frühstück fahren wir mit dem Bike zum Hué's Kö-nigspalast, den wir in Ruhe besichtigen werden, inkl. der Citadelle und des Mausoleums von Ming Mang. Die besondere Mischung aus Architektur und Landschaft ist atemberaubend. Nach dem Mit-tagessen wird uns ein Bus über den HaiVan Pass (auch bekannt als: Wolken-Pass) nach HoiAn bringen. Die Nacht verbringen wir in einem bequemen Hotel und am nächsten Tag werden wir die faszinierende alte Stadt, mit ihren 120.000 Einwohnern, erkunden. → ca. 22 km

10. Tag HoiAn Wir beginnen den Tag auf unseren Rädern und einem Besuch der Altstadt von HoiAn (UNESCO Welt Kultur Erbe), einem uralten Hafen und Handelsplatz am Ufer des ThuBon Flusses. Die örtliche Architektur reflektiert sehr eindrucksvoll den Einfluss der Portugie-sen, Franzosen, Holländer, Chinesen und Japaner, der bis ins 16. Jahrhundert zurück geht. Nach einer Stadtbesichtigung, werden wir ein altes Fischerdorf besuchen, indem die Zeit seit 100 Jahren stehengeblieben zu sein scheint. Ein kleines Boot bringt uns auf dem ThuBon Fluss zu einer traditionellen Kreamik-Werkstatt. → ca. 22 km

11. Tag: HoiAn und Umgebung Heute nehmen wir die Fähre um nach DuyHai zu fahren. Das ab-gelegendste und farbenreichste Fischerdorf in HoiAn. Es ist voller Boote und Sampans. Sie fahren über enge, unbefestigte Strassen, sprechen mit Einheimischen auf dem Weg zur Schule oder auf dem NoiRang Markt. Nach dem Mittagessen in einem lokalen Restaurant führt uns eine zweistündige Velo-Tour durch Reisfelder nach KimBong, einem Kunsthandwerker Dorf. Wir treffen Familien die Schlafmatten oder Coracle Boote in Schüssel-Form herstellen und besichtigen eine Bootswerft. Die Reise zurück nach HoiAn bietet viele schöne Fotomotive, z.B. alte Häuser, geschäftige Bootswerften oder das allgemeine Leben am Ufer des Flusses. → ca. 52 km

12. Tag: Individuelle Rückreise

Heute geht ein sicher unvergesslicher Urlaub in Vietnam zu Ende. Nach einem letzten guten Frühstück, werden Sie nach Danang zum Flughafen gefahren, um Ihren Flug nach Saigon anzutreten. Individuelle Rückreise ab Saigon oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
versch. 9 verschiedene ****bis*****
Wir wohnen während dieser Reise in erlesenen 4-Sterne-Plus-Hotels. Zwei Nächte verbringen wir auf einem Segelboot (stilvolle Tschunke) in der Halong Bucht.
Kundenbewertungen
4.8
Genuss-Lifestyle-Veloreise in Vietnam
4 Bewertungen
Bewertung abgeben
12 Tage p.P. ab CHF 4600.-
Ansprechpartner Claudia Zurfluh +41 (0)41 418 65 71
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Garantiert ab2 Personen!

Anforderungsprofil

Mind. 15, max. 60 km. Die Strecken sind vorwiegend flach. 70% auf asphaltierten Strassen, 30% auf unbe-festigten Strassen. Auf der Insel CatBa hat die Strasse gewisse Steigungen.

Highlights

  • Charmante alte Stadt Hanoi.
  • Atemberaubende Halong Bucht.
  • Authentische Erlebnisse mit Einheimischen.

Leistungen

  • 9 Übernachtungen in 4-Sterne-Plus-Hotels und 2 Übernachtungen auf dem 4-Sterne-Boot «Treasure Junk» (Tschunke)
  • Frühstück, 4 x Halbpension und 6 x Vollpension (vietnamesisch)
  • Flughafentransfers (Tag 1, Tag 8 und Tag 12)
  • Inlandflüge (Hanoi-Hué und Danang-Saigon)
  • Transport in klimatisierten Bus oder Minivan
  • Reisegepäckbeförderung
  • Mietbike
  • Besichtigungen gemäss Programm
  • Kajaken in der Halong Bucht
  • Trinkwasser an den Velotagen
  • Englisch sprechender Bikeguide
  • Reisedokumentation

Flug

Die internationalen Flüge sind nicht im Arrangement eingeschlossen. Gerne buchen wir diese für Sie. Richtpreis: CHF 1500.

Partnertour

In Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Partner

Reiseleitung

Englisch sprechender Reiseleiter