jetzt Buchen NEU

Wanderreise Holland zur Tulpenblüte.

Tradition, Kultur und Blütenzauber

Ein besonderer Höhepunkt im Frühjahr ist Hollands berühmte Tulpenblüte! Wenn hier jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen zu blühen beginnen, versinkt das Land im Farbenrausch. Riesige Felder roter und gelber Tulpen mischen sich mit dem Blau und Weiss der Hyazinthen, ein Fest fürs Auge! Auf unserer Reise wohnen wir im Zentrum der traditionellen Tulpenzwiebelregion, wandern mitten durch blühende Tulpenfelder und erleben die Blütenpracht im weltberühmten Keukenhof. Aber die Region hat noch einiges mehr zu bieten: die historische Kulturstadt Haarlem, die älteste Universitätsstadt Leiden, die nahegelegene Nordsee mit ihrer einzigartigen Dünenlandschaft und die traditionsreichen Fischerorte Volendam und Marken. Eine gemütliche Reise für alle Sinne!

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Amsterdam - Haarlem

Linienflug mit SWISS von Zürich nach Amsterdam und ca. 30 Min. Bustransfer zu unserem Hotel im Zentrum von Haarlem. Diese typisch holländische Stadt mit ihren schönen Grachten, Brücken und Herrenhäusern ist Hauptstadt von Nordholland und Zentrum der Tulpenzwiebelregion. Auf einem geführten Rundgang lernen wir den historischen Stadtkern kennen, der so viele Künstler inspirierte. → Rundgang ca. 1½ Std.

2. Tag: Blütenpracht wohin das Auge reicht

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Blumen! Die Region nordwestlich von Leiden nennt man auch «Bollenstreek», was man mit Blumenzwiebel-Gegend übersetzen könnte. Hier blühen jedes Jahr Millionen von Tulpen, Narzissen und Hyazinthen in allen Farben. Wir wandern gemütlich durch die Tulpenfelder und lassen das intensive Farbenspiel und den herrlichen Duft auf uns wirken. Den Nachmittag verbringen wir in der Universitätsstadt Leiden, die als Geburtsort von Rembrandt bekannt ist. Nach Amsterdam findet man hier die meisten Wasserwege und Brücken und die Innenstadt wird von stattlichen Herrenhäusern geschmückt. Wir nehmen uns Zeit für den Besuch des ältesten botanischen Gartens der Niederlande. Dieser beeindruckt mit seiner aussergewöhnlichen Sammlung von Pflanzenarten aus Asien, Südeuropa und Südafrika. → Wz ca. 1½ Std. plus Gartenbesichtigung

3. Tag: Zwischen Nordsee und Markenmeer

Im Nationalpark Zuid Kennemerland an der Nordsee finden wir naturbelassene Dünen, Strände und Polder so weit das Auge reicht. Nirgendwo in den Niederlanden ist der Strand so breit wie hier und die Dünen gehören zu den Schönsten. Zu Fuss erkunden wir diese herrliche Dünenlandschaft mit ihrer besonderen Flora und Fauna, lassen uns die Nordseeluft um die Nase wehen, lauschen dem Rauschen der Meeresbrandung und dem Kreischen der Möwen. Danach geht es auf die entgegengesetzte Seite ans Markenmeer. Hier besuchen wir das alte Fischerdorf Volendam, bekannt durch seinen schönen Hafen, den Fischhandel und die traditionelle Tracht der Einwohner. Wie wäre es mit einem fangfrischen Fisch zum Mittagessen? Mit der Fähre setzen wir auf die Halbinsel Marken über. Dicht an dicht stehen hier die dunkelgrün gestrichenen Holzhäuschen mit ihren weißen Giebeln und Fensterrahmen und lassen den Charme der Vergangenheit aufleben. → Wz ca. 1½ - 2 Std.

4. Tag: Weltbekannter Keukenhof

Ein unvergessliches Erlebnis erwartet uns heute im Keukenhof. Neben 32 Hektar bunter Blumenpracht werden auch spektakuläre Blumenshows, überraschende Inspirationsgärten und einzigartige Kunstwerke geboten. Wir haben genügend Zeit um durch die herrlichen Parks und Pavillons zu spazieren und die unterschiedlichsten Blumenkreationen zu bestaunen. Auf der Rückfahrt machen wir noch Halt bei einem alten Bauernhof. Hier zeigt uns der Käsebauer, wie er den leckeren Gouda Käse herstellt - Kostprobe inklusive - und auch dem Holzschuhmacher dürfen wir über die Schultern schauen, während er die typisch holländischen Klompen fertigt.

5. Tag: Rückreise

Der Vormittag steht zur freien Verfügung in Haarlem. Flanieren Sie durch die alten Gassen, tätigen Sie letzte Einkäufe oder besuchen Sie eines der interessanten Museen. Mittags Transfer nach Amsterdam und Rückflug nach Zürich oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Haarlem 4 Amrath Grand Hotel Frans Hals ****
Zentrale Lage in der historischen Altstadt, die Sie wunderbar zu Fuss erkunden können.
Kundenbewertungen
0
Wanderreise Holland zur Tulpenblüte.
0 Bewertungen
Bewertung abgeben
5 Tage p.P. ab CHF 1610.-
Ansprechpartner Brigitte Knauer +41 (0)41 418 65 16
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht/Entspannt geniessen, 1½ - 2 Stunden, zusätzlich viele Besichtigungen, gute Wege ohne nennenswerte Auf- und Abstiege, teils sandiger Untergrund.

Info

Highlights

  • Gemütliche Wanderungen durch blühende Tulpenfelder und die Dünenlandschaft der Nordsee.
  • Alte Kulturstädte Haarlem und Leiden, traditionelle Fischerorte Volendam und Marken.
  • Aufenthalt im weltberühmten Keukenhof und Besuch einer Gouda Käserei.

Leistungen

  • Linienflug Zürich-Amsterdam und zurück mit SWISS
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft im 4-Sterne-Hotel
  • Halbpension
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Stadtführung Haarlem
  • Fähre zur Halbinsel Marken
  • Führung mit Käse-Degustation auf Bauernhof
  • Besuch im Keukenhof
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer

Reiseleitung