Bewertung: 4.7

24 Bewertungen

Im 18. Jahrhundert liess der grosse Visionär Fürst Franz von Anhalt einen herrlich erfrischenden Landschaftspark im englischen Stil mitten in den Elbauen von Wörlitz erschaffen mit spektakulären Sichtachsen und kapriziösen architektonischen Überraschungen. 200 Jahre später verlegt Walter Gropius die in Weimar gegründete Hochschule aus politischen Gründen nach Dessau. Der Anspruch des Bauhauses die moderne Gesellschaft mitzugestalten, ließ sich in Dessau unmittelbar umsetzen. In Weimar begegnen wir auf Schritt und Tritt Kunst, Kultur und Natur: ein meisterliches Zusammenspiel für alle Sinne.

Webcode: 411

8 Tage ab CHF 2120.-

Ihre Reisedaten

17.09.2023

24.09.2023

ab CHF 2120

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 22 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Dessau-Wörlitz: Meisterhäuser vs. Schlosspark.
  • Weimar: Sturm und Drang vs. Bauhaus-Kultur.
  • Mittelalterliche Reformationstadt Wittenberg.
  • Wanderung im Landschaftspark Wörlitz.

Wanderungen leicht/entspannt geniessen: 1 - 3 Std., viele Stadtspaziergänge und Besichtigungen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Basel – Dessau

Bahnfahrt 1. Klasse ab Basel SBB nach Leipzig. Bustransfer nach Dessau und Hotelbezug.

2. Tag: Bauhaus und Meisterhäuser

Besuch des UNESCO-Welterbes Bauhaus und der Meisterhäuser. 1926 wurde die von Walter Gropius entworfene Werkstatt in Dessau eingeweiht, wo viele kreative Ideen umgesetzt wurden. → Wz 2 Std.

3. Tag: Wittenberg & Park Wörlitz

Bahnfahrt zur Lutherstadt Wittenberg an der Elbe. Wir tauchen ein ins Mittelalter, wo Luther seine Spuren hinterlassen hat. Am Nachmittag entschleunigen wir im bezaubernden, englischen Schlosspark von Wörlitz. In dieser Naturoase mit dem prächtigen Baumbestand und den genial angelegten Sichtachsen, spazieren wir auf den vielen sorgfältig angelegten Wegen.→ Wz 2+1Std.

4. Tag: Von Dessau nach Weimar

Besuch des neuen Bauhaus Museum in Dessau. Danach verlassen wir das Bundesland Sachsen-Anhalt und fahren weiter ins Bundesland Thüringen nach Weimar.→ Wz 2 Std.

5. Tag: Bauhaus Museum Weimar

Das Bauhaus Museum in Weimar löst viele komplexe Reaktionen aus. Lassen wir uns überraschen! Es bleibt Zeit für eigene Entdeckungen. → Wz 2 Std.

6. Tag: Weimarer Klassik

Was wäre gewesen, hätte die junge, verwitwete Fürstin Anna Amalia keine visionären Ideen gehabt … Dank dieser Förderin und Aufklärerin des 18. Jahrhunderts kamen unzählige Gelehrte, Dichter, Künstler, Maler und Musiker nach Weimar und wir staunen noch heute über die grossartigen Werke vergangener Tage. → Wz 2+1 Std.

7. Tag: Ilm Park - Schlosspark Belvedere

Nach all den kulturellen Eindrücken der letzten Tage erfrischt der Morgenspaziergang durch den Park an der Ilm. Unser Weg führt zu einem Musterhaus der Bauhauskultur und weiter zum ehemaligen Wohnhaus von Henry van de Velde, ein Gesamtkunstwerk, das Architektur, Raumausstattung und bildende Kunst harmonisch zusammenführt. Am Nachmittag spazieren wir durch den schönen Park und die Orangerie des barocken Schloss Belvedere → Wz 2+1 Std.

8. Tag: Weimar – Basel

Busfahrt nach Erfurt und Rückfahrt mit der Bahn nach Basel.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Dessau3Fürst Leopold****
Weimar4Am Goethepark****
Zentral gelegene, moderne Hotels.
  • Bahnfahrt 1. Klasse ab/bis Basel SBB
  • Reservierte Sitzplätze ab/bis Basel SBB
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Wanderungen, Transfers, teils im ÖV
  • Nostalgische Bahnfahrt nach Wörlitz
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Führungen in Dessau und Weimar
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Manon Wild

Reiseleiterin

Abfahrt: 17.09.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Natur Wandern & Kultur
Sort by