jetzt Buchen

Kvarner Bucht

Rennrad & Schiff-Trainingscamp in Kroatien

Sie möchten gemeinsam mit Gleichgesinnten der Leidenschaft Rennrad frönen, dabei ein wunderschönes Stück Kroatien entdecken und sich den Luxus gönnen, mittels Schiff von Insel zu Insel zu hüpfen? Sie haben Lust, sich zum Saisonstart fit zu radeln? Möchten Sie unter professioneller Anleitung Ihre Fahrtechnik verbessern? Dann ist dieses Rennrad-Trainingscamp durch den Norden Kroatiens genau das Richtige für Sie! Erleben Sie den Charme des Kvarner Archipels mit Ihrem Schiff als schwimmender Unterkunft und aktiv in Ihrem Rennradsattel. Eine traumhafte Inselwelt voller Kontraste, geschützt von den mächtigen Bergen des Velebitgebirges im Osten und der Istrischen Halbinsel im Nordwesten, erwartet Sie! Powern Sie sich tagsüber so richtig aus und geniessen Sie die Abende in idyllischen Häfen.

Reisedaten

 

8 Tage / 7 Nächte auf dem Komfort-Schiff Linda, Basis Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC

Reisedaten: 12.04.-19.04.2020 und 26.04.-03.05.2020

Gruppengrösse mind. 14, max. 29 Teilnehmer/innen.

Zuschlag über Deck Kabine CHF 120.-

Zuschlag Einzelkabine unter Deck CHF 270.-

Zuschlag Einzelkabine über Deck CHF 390.-

Miete Rennrad Cube/Orbea CHF 160.- Miete E-Rennrad Orbea CHF 240.-

Anreise Mit dem Auto empfohlen. Sicherer Dauer-Parkplatz: EUR 50 zahlbar vor Ort, Vorrreservierung erforderlich.

Transfers ab/bis Zagreb oder Rijeka auf Anfrage.

1. Tag: Omišalj (Einschiffung) Insel Krk - Insel Cres
Individuelle Anreise nach Omisalj auf der Insel Krk. Ab 13 Uhr Einchecken an Bord Ihres Schiffes. Um 15 Uhr legt das Schiff ab und bringt Sie nach Porozina, dem Fährhafen auf der Insel Cres, von wo aus Sie Ihre erste Radtour unternehmen, die Sie in das idyllische Bergdorf Predoscica und anschließend nach Cres-Stadt führt. Dort können Sie am Abend mit Ihrem Reiseleiter einen Rundgang durch die venezianisch geprägte Altstadt unternehmen. 25 km I 500 Hm

2. Tag: Inseln Cres und Lošinj
Von Cres führt Sie die heutige Etappe zunächst nach Lubenice und später bis nach Osor. Das Künstlerstädtchen ist bereits seit römischer Zeit besiedelt und ist durch eine Drehbrücke mit der Insel Lošinj verbunden. Hier können Sie erfahren, woher die Kroatische Währung ihren Namen hat. Anschließend radeln Sie weiter bis zum pittoresken Hafen von Veli Losinj. Der kleine Hafen mit seinen zahlreichen Fischerbooten wird dominiert von der mächtigen Kirche des hl. Anton. Es ist genug Zeit für einen Kaffee- und Eisstopp zu machen, bevor Sie schliesslich nach Mali Losinj weiterfahren. 85 km I 1450 Hm

3. Tag: Insel Dugi Otok
Die Gewürzinsel Dugi Otok zählt landschaftlich zu den Höhepunkten der Reise: Auf einer phantastischen, fast autofreien Höhenstraße geht quer über die ganze Insel. Immer wieder beeindrucken grandiose Ausblicke auf das tiefblaue Meer und die umliegenden Inseln. Von Bozava startend unternehmen Sie zunächst einen lohnenden Abstecher zum Leuchtturm von Veli Rat ganz im Norden von Dugi Otok. Ziel der heutigen Tour ist das Fischerdorf Sali ganz im Süden der Insel. Optional können Sie am Nachmittag eine weitere Radtour in den Naturpark Telašćica unternehmen. 55 km I 700 Hm

4. Tag: Murter – Biograd – Zadar
Von einem einsamen Anlegesteg auf der Insel Murter aus radeln Sie heute auf einer langen Etappe zunächst nach Sibenik und Skradin. Später führt Sie die Tour um den Vraner See, das größte Süßwasserreservoir Kroatiens, herum nach Biograd. Hier treffen Sie Ihr Schiff am Nachmittag zur Weiterfahrt nach Zadar mit seinem reichen kulturellen und historischen Erbe. Am Abend zeigt Ihnen Ihr Reiseleiter die sehenswerte Altstadt von Zadar mit ihrer weltberühmten Meeresorgel und dem „Gruß an die Sonne“. 120 km I 1000 Hm

5. Tag: Zadar – Insel Pag – Insel Rab

Von Zadar führt Sie Ihre Radtour zunächst nach Nin, dessen Geschichte bis in römische Zeit zurückreicht. Die auf einer Insel gelegene Altstadt darf mit der um 800 n. Chr. erbauten Heilig-Kreuz-Kirche die kleinste Kathedrale der Welt ihr Eigen nennen. Anschließend radeln Sie weiter auf die langgestreckte Insel Pag die bekannt ist für ihren ausgezeichneten Käse und ihre Salinen, in denen schon zu römischer Zeit Salz gewonnen wurde. Über Jahrhunderte hinweg entstanden in der schroffen, aber reizvollen Landschaft zahlreiche Steinmauern, die von den Bewohnern zum Schutz gegen den Wind errichtet wurden. Das Schiff holt Sie in Lun ab, um Sie nach Rab zu bringen. Die vier berühmten Glockentürme prägen das Bild dieser wunderschönen, romantischen Stadt. 110 km I 1000 Hm

6. Tag: Inseln Rab und Krk

Die Insel Rab gehört zu den sonnigsten Plätzen Europas. Mit den Rädern unternehmen Sie am Vormittag eine entspannte Tour nach Lopar in den Norden der Insel. Dort erwartet Sie das Schiff zur Weiterfahrt nach Krk in die gleichnamig historische Inselhauptstadt. Lassen Sie hier am Nachmittag Ihre Seele baumeln. Erholen Sie sich von den bisherigen Anstrengungen und schöpfen Sie Kraft für die morgige lange Abschlusstour. Am Abend können Sie Ihren Reiseleiter auf einem Rundgang durch die interessante Altstadt mit dem mächtigen Kastell der Frankopanen und der Kathedrale der Maria Himmelfahrt begleiten. 25 km I 250 Hm

7. Tag: Insel Krk
Von Krk-Stadt aus radeln Sie zunächst nach Stara Baška und später über den Inselrücken bis nach Vrbnik, einem alten Piratennest, das auf einem Felsen über dem Meer thront. Die Begehung der zweitengsten Gasse der Welt sollten Sie keinesfalls versäumen. Von dort geht die Fahrt weiter durch das Inselinnere und schließlich wieder zurück zum Meer nach Klimno, wo die nahe gelegene Bucht von Soline zu einem heilsamen Schlammbad einlädt. Letztes Ziel ist der Hafen von Omisalj, wo Sie am Abend nach dem Essen mit einem geselligen Beisammen mit Crew und Reiseleitern diese erlebnisreiche Reise an Bord Ihres Schiffes ausklingen lassen können. 100 km I 1700 Hm

8. Tag: Individuelle Rückreise ab Omisalj
Nach dem Frühstück Ausschiffung bis 9 Uhr und individuelle Heimreise oder Verlängerung Ihres Urlaubs in Kroatien.

Aufgrund unterschiedlicher Wind- und Wetterverhältnisse, sowie organisatorischer Notwendigkeiten behalten wir uns Änderungen des Routenverlaufs vor. Gelegentlich wird diese Reise auch in gegenläufiger Richtung durchgeführt.

Kundenbewertungen
Neue Reise Noch keine Bewertungen vorhanden
Bewertung abgeben
CHF 850.-
Ansprechpartner Marcel Koller +41 (0)41 418 65 71
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen

Leistungen

  • 8-tägige Fahrt auf einer Motoryacht mit Besatzung
  • 7 Übernachtungen in einer Doppelkabine unter Deck mit Dusche/WC
  • 7 x Halbpension
  • Geführte Rennradtouren lt. Programm
  • Bettwäsche und Handtücher
  • Übersichtskarten zu den einzelnen Radetappen an Bord
  • Deutschsprachige Reiseleitung