jetzt Buchen

Mecklenburgische Seenplatte

Im Land der tausend Seen

Die Mecklenburger Seen sind ein Geschenk der Eiszeit. Wir dürfen diese einzigartige Seenlandschaft, die auf uns Wanderer sehr beruhigend wirkt, zu Fuss entdecken. Die unglaubliche Weite, die vielen tunnelartigen Alleen, die tausend Seen, die endlosen Buchenwälder, urtümliche Moore, herrliche Schifffahrten, eines der wichtigsten Vogelgebiete Deutschlands. Kurzum: Natur pur und garantierte Erholung!

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Plau

Flug von Zürich nach Berlin. Bustransfer zu unserem Hotel am Plauer See.

2. Tag: Nationalpark Müritz

Bei unserer Rundwanderung um die Feisneck im Nationalpark Müritz sehen wir mit etwas Glück rauhwollige Pommersche Landschafe. Wälder, Seen und Moore bilden eine atemberaubende Kulisse. Bei einem Rundgang in Waren, der einst bedeutenden Hafenstadt, bewundern wir die liebevoll restaurierten Häuser. Am Nachmittag geniessen wir eine herrliche Schifffahrt auf dem grössten Meer Deutschlands. → Wz 2½ Std.

3. Tag: Kloster Dobbertin

Am Morgen wandern wir auf Pfaden und Forstwegen durch die Wooster Heide, an zwei idyllische Seen entlang und durch einen Wald. Am Nachmittag besuchen wir die schönste Klosteranlage Mecklenburgs - eine wahre Attraktion. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Feldberger Seenlandschaft

Unser Weg führt durch hügelige abwechslungsreiche Landschaft und einem verträumten Fluss entlang. Neustrelitz mit seiner spätbarocken Stadtanlage lädt zum Bummeln ein. → Wz 2½ Std.

5. Tag: Natur und Kultur

Beschauliche Wanderung im Naturschutzgebiet des Nebeltales. Anschliessend besuchen wir die reizvolle Barlach-Stadt Güstrow mit ihrem Backstein-Dom und dem Renaissance-Schloss. → Wz 2 Std.

6. Tag: Neubrandenburg und Tollensee

Heute wandern wir an den reizvollen Ufern des Tollensees. Vom Nonnenhof geniessen wir das herrliche Seepanorama. Es bleibt noch Zeit die «4-Tore-Stadt» Neubrandenburg zu entdecken. Die bekannte Norddeutsche Backsteingotik begleitet uns auf Schritt und Tritt. → Wz 2 ½ Std.

7. Tag: Plauer See

Morgenwanderung unserem «Haussee» entlang. Nur das Plätschern der Wellen und Vogelgezwitscher begleiten uns. Nachmittags Bummel durch Plau mit seinen zahlreichen Fachwerkhäusern. → Wz 2 ½ Std.

8. Tag: Plau - Zürich

Busfahrt nach Berlin und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Plau 7 Seehotel Plau am See ****
Das traditionsreiche und familiär geführte Seehotel liegt direkt am Plauer See.
Karin Meier Reiseleiterin
Kundenbewertungen
0
Mecklenburgische Seenplatte
0 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 1860.-
Ansprechpartner Sarina Amstutz +41 (0)41 418 65 36
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Neu entdeckt

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 2 bis 2½ Std., auf guten Wald- und Wanderwegen, wenige Auf- und Abstiege.

Highlights

  • Müritz-Nationalpark mit idyllischer Seenlandschaft und reicher Vogelwelt und zwei weitere Naturparks.
  • Barlachstadt Güstrow, «4-Torestadt» Neubrandenburg und Dobbertin, die schönste Klosteranlage Mecklenburgs.
  • Hotel direkt am Plauer See gelegen.

Leistungen

  • Flug Zürich-Berlin und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension plus 1 Mahlzeit
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Schifffahrten gemäss Programm
  • Führung in Güstrow und im Kloster Dobbertin
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Karin Meier I Erika Schläfli