jetzt Buchen

Individuelle Wanderreise Mecklenburgische Seenplatte

Zu Fuss unterwegs im Müritz Nationalpark

Einmal zu Fuss um den grössten deutschen See – warum nicht? Diese mehrtägige Wanderung führt Sie durch die Wälder und an die Seen des Müritz-Nationalparks sowie durch das weite, offene Hügelland am Westufer der Müritz. Ruhe und Abgeschiedenheit wechseln mit dem quirligen Leben in den Häfen und Marinas. Ein Abstecher an den Plauer See ergänzt Ihre Wanderreise. Geniessen Sie diese Wanderwoche in einer vielfältigen und atemberaubenden Naturlandschaft.

Reisedaten

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Waren

Übernachtungsorte: Waren (2 Nächte), Schwarzenhof, Boek/Umgebung, Zielow/Umgebung, Gotthun/Umgebung, Waren

Anreise täglich vom 20.04. - 06.10.2019

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise Individuelle Anreise nach Waren/Müritz. Die liebevoll restaurierte Altstadt und der Yachthafen mit den Restaurants, Cafés und Bistros laden zum Verweilen ein. Besuchen Sie das Müritzeum, ein Natur-Erlebniszentrum am Stadtrand. Vom Turm der Marienkirche haben Sie einen fantastischen Eindruck von den

Wasserflächen, die Sie an den nächsten Tagen umrunden werden. Übernachtung in Waren/Müritz.

2. Tag: Die «Warener Acht» Waren hat nicht nur die Müritz, den grössten deutschen See: Dieser Wandertag führt Sie um zwei weitere Seen, die das Stadtgebiet umschliessen – den Tiefwarensee und die Feisneck. Zusammen ergeben sie die «Warener Acht». Diese Wanderetappen können Sie problemlos variieren. → Wanderzeit: ca. 2 - 2½ Std., ca. 8 - 10 km

3. Tag: Waren - Schwarzenhof Die Wanderung führt Sie entlang des Müritzufers bis zu den Nationalparkseen am Ostufer. Auf dem Weg kommen Sie vorbei an Aussichtspunkte und Beobachtungstürme, wo Sie die Möglichkeit haben, ungestört die Wasservögel zu beobachten und die einmalige Seenlandschaft zu überblicken. Übernachtung in Schwarzenhof. → Wanderzeit: ca. 3 Std., ca. 18 km

4. Tag: Schwarzenhof - Boek Heute passieren Sie die Siedlung Speck. Ein Holzsteg führt Sie über die Moorlandschaft weiter zum Priesterbäckersee. Nach vielen Treppenstufen erreichen Sie die Plattform in 31 Meter Höhe des Aufsichtsturmes auf dem Käflingsberg. Von der höchsten Erhebung des Nationalparks geniessen Sie eine traumhafte Aussicht auf die grünen Wälder und blauen Seen. Übernachtung in Boek. → Wanderzeit: ca. 3 - 3½ Std., ca. 12 - 15 km

5. Tag: Boek - Zielow Von Boek erfolgt am Morgen ein Transfer zur Südspitze der Müritz. Sie wandern weitern nach Buchholz. Hier endet der «Müritzsee». Der Weg führt durch die Priborner Heide in Richtung Zielow oder Ludorf. Sehenswert ist unterwegs die Feldsteinkirche in Vipperow. Übernachtung in Zielow oder Umgebung. → Wanderzeit: ca. 3 - 4½ Std., ca. 18 - 24 km

6. Tag: Zielow - Gotthun Der Müritz-Rundweg folgt dem Uferverlauf nach Röbel. Die weite, offene Landschaft ermöglicht wunderschöne Ausblicke über die Müritzregion. Das Gutshofensemble in Ludorf ist ein typisches Beispiel für die Landwirtschaft in Mecklenburg im 18./19. Jahrhundert. Die Kirchtürme von Röbel grüssen aus der Ferne. Diese Kleinstadt ist für die farbigen Fachwerkhäuser bekannt. Übernachtung in der Umgebung von Gotthun. → Wanderzeit: ca. 4 Std., ca. 22 km

7. Tag Gotthun - Waren Überwiegend weite Landschaften prägen diese Etappe. Der Blick wird nur durch kurze Waldstücke unterbrochen. Es ist aber auch zu spüren, dass Sie sich wieder dem Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte nähern. Cafes, Häfen, Fischräuchereien, Badestrände, Ferienhäuser und Campingplätze liegen am Weg. Auf der Uferpromenade am Kietz erreichen Sie wieder das Zentrum. Übernachtung in Waren. → Wanderzeit: ca. 4 Std., ca. 22 km

8. Tag Individuelle Rückreise Nach dem Frühstück endet Ihre Tour. Gerne buchen wir für Sie noch weitere Übernachtungen, ansonsten individuelle Rückreise.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Waren 2 **-***
Schwarzenhof 1 **-***
Boek/Umgebung 1 **-***
Zielow/Umgebung 1 **-***
Gotthun/Umgebung 1 **-***
Waren 1 **-***
8 Tage p.P. ab CHF 725.-
Ansprechpartner Nadine Emmenegger +41 (0)41 418 65 32
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Leicht bis mittel, Wanderungen zwischen 2 und 4½ Std. täglich (8 bis 24 km). Abkürzungen teilweise möglich. Gute Wanderwege, Strecken auf Asphalt können jedoch nicht immer vermieden werden. Keine nennenswerten Höhenunterschiede.

Info

Highlights

  • Herrliche Seen nahtlos aufgereiht.
  • Einmal zu Fuss um den grössten See Deutschlands.
  • Müritzeum in Waren - Natur erleben.

Leistungen

  • 7 Übernachtungen in 2- und 3-Sterne Hotels oder Pensionen
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Transfer Boek - Krümmel bei Mirow
    am 5. Tag
  • Eintritt Müritzeum in Waren
  • Infogespräch
  • Auf Wunsch GPS-Daten
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline

An-/Rückreise

...mit der Bahn: Die Reisezeit Basel – Waren/Müritz beträgt je nach Verbindung ca. 9 - 10 Std. Da je nach Strecke, benützten Zügen oder Reisedaten verschiedene Tarife anwendbar sind, verzichten wir auf die Angabe eines Richtpreises. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte für Ihr konkretes Reisedatum zu.

...mit dem Auto: Das Auto kann beim Büro der Mecklenburger Radtour in Waren kostenlos parkiert werden (nur nach Verfügbarkeit, keine Vorreservierung möglich). Im ersten Hotel besteht auch die Möglichkeit das Auto für die Woche stehen zu lassen (kostenpflichtig, EUR 6-16 pro Tag, keine Vorreservierung, zahlbar vor Ort).

...mit dem Flugzeug: Diverse Fluggesellschaften fliegen täglich nach Berlin oder Hamburg. Anschliessend Bahnfahrt nach Waren.

Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Velo-/Wanderreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Zusatznächte

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Mecklenburg. Je nach Anreise ist auch in Berlin oder Hamburg eine Verlängerung möglich. Wir beraten Sie gerne!

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An-/Rückreise nach/ab Waren
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort in den Hotels zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge
  • myclimate Freiwilliger Klimaschutz-Beitrag CHF 7
  • Oblig. Annullierungskosten-/Extrarückreiseversicherung ALL RISK ab CHF 35
  • Buchungsgebühr pro Auftrag CHF 50
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise) zusätzlich pro Auftrag CHF 50

Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Mecklenburg-Vorpommern – Im Land der ruhigen Naturschätze

Im Nordosten Deutschlands gelegen, gut erreichbar von Hamburg und Berlin liegt ein Naturidyll, was...

Manuel Liebig, TMV | 17.04.2019
Kommentare | 19 mal gelesen