Bewertung: 4.5

7 Bewertungen

Eine genussvolle Veloreise entlang der Mosel, die mit über 300 Kilometern der längste Nebenfluss des Rheins ist. Der Moselradweg bietet alles, was Kenner unter einer klassischen Weinroute verstehen. Doch keineswegs lässt der Moselradweg nur Weinkennerherzen höher schlagen, denn hinter jeder Flussbiegung erstrecken sich sinnlich verführerische Landschaften voller Ruhe und Schönheit sowie prachtvolle Burgen, Klöster und Schlösser. Radeln Sie auf dieser Veloreise entlang der Mosel und besuchen Sie die wunderschönen Städte Trier und Koblenz. Erleben Sie die Schönheit der Landschaft und die Mischung aus französischer Leichtigkeit und rheinischer Fröhlichkeit. Eine Veloreise verbunden mit hervorragender Küche und einzigartigem Wein, den Sie auf Weindegustationen kosten dürfen.

Webcode: 768

6 Tage ab CHF 670.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

6 Tage / 5 Nächte ab Trier/bis Koblenz

Übernachtungsorte: Trier, Trittenheim, Traben-Trarbach, Cochem, Koblenz

Anreise täglich vom 28.04. - 16.10.2022

Offerte anfragen
  • Genussvolle Velotouren durch das Moseltal.
  • Degustation verschiedener Mosel-Weine.
  • Malerisches Koblenz - wo Rhein auf Mosel trifft.
  • Vorbildlich restaurierte Altstadt mit 1000-jähriger Ritterburg in Cochem.

Leicht bis mittel, mind. 40 km, max. 59 km. Flache Strecken, meist asphaltierte Velowege oder verkehrsarme Strassen der Mosel entlang.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Trier. Ausgabe von Informationsmaterial. Das Velo steht im Hotel für Sie bereit. Bei rechtzeitiger Anreise empfehlen wir IHnen eine Schiffrundfahrt auf der Mosel bei der man erste Eindrücke sammelt (1 Stunde, inklusive, kann auch am 2. Tag in Anspruch genommen werden).

2. Tag: Trier - Trittenheimm

Heute führt Sie der Veloweg über Schweich (Fährturm) und Longuich (Überreste der röm. Burg Villa Urbana) nach Trittenheim. Dieser malerische Ort liegt direkt an einer der zahlreichen Moselschleifen und ist gesäumt von Weinbergen. Ein anschaulicher Weinlehrpfad führt südlich des Ortes vorbei an der Laurentiuskapelle. Weinprobe am Abend (inklusive).

→ ca. 40 km

3. Tag: Trittenheim - Traben-Trarbach

Heute bestimmen die zahlreichen Moselschleifen das Landschaftsbild. Durch malerische Weinberge erreichen Sie Bernkastel-Kues. Vom Veloweg aus bereits sichtbar sind die Burg Landshut (rechte Moselseite, aufgrund des steilen Anstiegs nur zu Fuss empfehlenswert; ca. 45 Gehminuten) und die schönen Fachwerkhäuser von Kues. In Kues wurde eine Siedlung aus der Jungsteinzeit ausgegraben, weiters sehenswert sind der von Fachwerkhäusern gesäumte Marktplatz und für Weinliebhaber das Mosel-Weinmuseum inkl. Vinothek. Weiter nach Traben-Trarbach (Ruine Grevenburg, alte Stadtmauer).

→ ca. 53 km

4. Tag: Traben-Trarbach - Cochem

Durch eines der grössten Weinbaugebiete an der Mosel (Zell) führt der Weg über Bullay vorbei an der Klosterruine Stuben (rechte Moselseite – für eine kurze Besichtigung wechseln Sie vor Bremm über die Brücke an die rechte Moselseite, ein Veloweg führt Sie direkt zur Ruine; retour wieder auf gleichem Weg zur Moselbrücke!). Bremm liegt am Fusse des steilsten Weinberges Europas, des Calmont (65 - 76 % Steigung!). Entlang weiterer Moselschlingen erreichen Sie Beilstein (hoch über dem Ort ragt die imposante Burgruine Metternich). Weiter ins heutige Etappenziel Cochem, dort haben Sie noch die Möglichkeit die Reichsburg zu besichtigen (inklusive) – oder am nächsten Tag.

→ ca. 59 km

5. Tag: Cochem - Koblenz

Es erwartet Sie eine gemütliche Abschlusstour. Vorbei an Klotten mit der Burgruine Coraidelstein und Treis-Karden, wo das Stiftsmuseum mit der Stiftskirche liegt, fahren Sie weiter nach Moselkern. Eine Besichtigung der Burg Eltz lohnt sich. Sie fahren vorbei an der Burg Bischofstein und Hatzenport mit dem alten Fährturm, sowie der Burg Thurant. Sie erreichen die Weinbaudörfer Kobern-Gondorf und Güls. Hoch über dem Deutschen Eck in Koblenz ragt das gigantische Reiterstandbild Kaiser Wilhelm I über dem Zusammenfluss von Mosel und Rhein.

→ ca. 49 km

6. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück Rücktransfer und individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Bitte beachten Sie, dass die Kilometer-Angabe je nach Lage der Hotels und der gewählten Routenführung leicht variieren kann.

  • 5 Übernachtungen in 3-Sterne Hotels
  • Frühstück (Halbpension gegen Zuschlag)
  • Gepäcktransport
  • Stadtrundfahrt per Schiff in Trier (1 Stunde)
  • Weindegustation (3 Moselweine) in Trittenheim
  • Eintritt Reichsburg Cochem
  • Rücktransfer Koblenz-Trier per Bahn (nur Regionalzüge) ohne Velo
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service-Hotline
  • Satteltaschenverleih

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreise nach Trier/ab Koblenz
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Zuschlag Halbpension (teilweise ausser Haus)
  • Fakultative Ausflüge
  • Kurtaxe
  • Annullierungskosten- und Rückreiseversicherung (ALL RISK)
  • Bearbeitungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

An-/Rückreise

...mit dem Auto

Zürich - Trier (FR): ca. 4 Std. 50 Min., ca. 430 km

Sie können direkt beim Hotel parkieren ca. EUR 9 pro Tag. Zahlbar vor Ort.

... mit dem Zug

Bahnfahrt nach Trier via Mannheim. Direkter Zug von Koblenz nach Basel/Bern.

Rücktransfer Koblenz - Trier

... mit dem Zug:

Täglich, inklusive. Ohne Zugvorgabe, nur Regionalzüge, kostenfreie Mitnahme der Velos von Mo-Fr ab 09.00 Uhr, Am Wochenende ohne Zeitbegrenzung. Ev. Reservation nötig.

... mit dem eigenen Velo:

Rücktransport nach Trier der kundeneigener Velos können täglich zum Aufpreis von EUR 26 gebucht werden. Zahlbar vor Ort. Veloabgabe spätestens um 16.30 Uhr am Vorabend im Hotel in Koblenz.

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete nicht eingeschlossen. Wir empfehlen Ihnen ein 21/24-Gang-Velo mit Freilauf zu mieten. Auf Wunsch reservieren wir auch ein 7-Gang Velo mit Rücktritt (Qualitätsfabrikat 26/28 Zoll). Ebenfalls haben Sie die Möglichkeit ein Elektrovelo zu mieten (auf Anfrage).

Bei den Velos handelt es sich um Deutsche Qualitätsvelos der Firmen «Schauff» oder «Kettler».

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Trier

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 85
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 120

Koblenz

  • Zusatznacht pro Person im Doppelzimmer inkl. Frühstück CHF 80
  • Zusatznacht pro Person im Einzelzimmer inkl. Frühstück CHF 120

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten: