jetzt Buchen

Veloreise Paris

Veloreise durch die schönste Stadt der Welt

Paris, das ist Frankreich in seiner schönsten Form. Bunt und lebenslustig zwischen all den ehrwürdigen Sensationen, den Kathedralen und Palästen, den Kunsthallen, dem Eiffelturmund der Avenue des Champs-Élysées. Paris lebt auf den zauberhaften Plätzen, flaniert am Ufer der Seine, vergnügt sich in den Stadtparks, macht Picknick im wunderschönen Parc des Buttes-Chaumont. Und abends trifft man Paris in den berühmten Brasserien, in denen die Ober wegen ihrer Manövrierkunst im Zirkus auftreten könnten. Auf den Radtouren und Spaziergängen erfahren wir Faszinierendes über die französische Lebensart und lernen Paris kennen, wie es die Pariser lieben. Ausgedehnte, vergnügliche Abendessen mit französischen Spezialitäten in kleinen Restaurants und Brasserien der Stadt, ein gedeckter Tisch in luftiger Höhe auf dem Eiffelturm und eine nächtliche Bootstour durch die erleuchtete Stadt – kommen Sie mit und entdecken Sie Ihr Paris...

Reisedaten

Mindestens 8, maximal 16 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Individuelle Anreise nach Paris. Treffen im Hotel mit der Reiseleiterin. Ein erster Spaziergang führt uns ins mittelalterliche Paris. Abends sind wir dann zu Gast in einer typischen Pariser Brasserie.

2. Tag: grandiose Paris Wir erradeln uns die bekanntesten Sehenswürdigkeiten der Stadt. Über das Kulturzentrum Georges Pompidou und das moderne Hallenviertel, Louvre und Place de la Concorde liegen auf dem Weg zum Eiffelturm. Wir radeln über die Champs-Élysées, die „Pont Neuf“, zur Kathedrale Nôtre-Dame. Die mächtige gotische Kirche besichtigen wir als einen der Höhepunkte des klassischen Paris. → 20 km

3. Tag: Das unbekannte Paris

Wir fahren am idyllischen Kanal Saint-Martin entlang. Anschließend radeln wir durch das charmante Dorf Belleville. Am Abend genießen wir eine nächtliche Bootstour durch das erleuchtete Paris. → 20 km

4. Tag: Die Schlösser von Versailles

Wir gehen durch die Görten und Parks des barocken Jadgschlosses des Sonnen königs. An den berühmten „Café de Flore“ und „Les deux Margots“ vorbei, in denen einst Somine de Beauvoir und Jean-Paul Sartre ihre Abende verbrachten, ralden wir zurück zum Hotel. → 45 km

5. Tag: Kultur und Rückreise

Wie unternehmen einen Spaziergang über den Montmartre. Der Hügel im Norden von Paris war die Geburtsstätte der modernen Malerei. Matisse, Picasso und van Gogh – alle haben sie hier gelebt und sich inspirieren lassen. Wir bummeln gemeinsam durch das berühmte Viertel bis zur Basilika Sacré-Coeur. Rückreise in die Schweiz oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Paris 4 Hotel Paris France **
Kundenbewertungen
Neue Reise Noch keine Bewertungen vorhanden
Bewertung abgeben
5 Tage p.P. ab CHF 1300.-
Ansprechpartner Nicole Bühlmann +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur

Anforderungsprofil

Wir nutzen fast ausschließlich gut befestigte, asphaltierte Wege. Die Strecken führen durch überwiegend flaches, teils hügeliges Gelände. Durchschnittliche km-Leistung: 29 km (mind. 20 km, max. 45 km).

Info

Highlights

  • Stadt der Liebe, Paris.
  • Unbekannte Ecken per Velo entdecken.
  • Die prunkvollen Anlagen der Schlösser von Versailles.

Leistungen

  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Reisegepäckbeförderung
  • Transfers per Bahn/Bus/Schiff/Taxi
  • 8-Gang Velo
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Bahn

Die Bahnreise ist nicht im Arrangement eingeschlossen. Gerne buchen wir diese für Sie. Richtpreis: CHF 300.

Reiseleitung

Deutsch-sprachige Reiseleitung

Partnertour

In Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Partner