Noch keine Bewertung

Der «Ring von Kerry» überzeugt mit seiner imposanten Landschaft und ist berühmt für die grossartigen «Drei Seen von Killarney». Mit dieser Veloreise lernen Sie ein unübertroffenes Highlight Irlands kennen und tauchen ein in die grüne und einmalige Natur der Insel. Die Irland-Veloreise startet in der Stadt Killarney, der Ring of Kerry führt Sie weiter in die Städte Killorglio, Caherciveen, Waterville und Sneem, bevor Sie zurück nach Killarney radeln. Diese Route ist sehr beliebt für eine Veloreise durch Irland. Zusätzlich garantieren wir mit der Auswahl von ruhigeren Neben- und Küstenstrassen ein einmaliges Veloerlebnis.

Webcode: 902

8 Tage ab CHF 1300.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Mindestens 2 Personen, 1 Person auf Anfrage.

Anreise täglich.

8 Tage / 7 Nächte ab/bis Killarney

Übernachtungsorte: Killarney, Glenbeigh, Caherciveen (2 Nächte), Blackstones Bridge, Kenmare, Killarney

Anreise täglich vom 01.04. - 31.10.2022

Offerte anfragen
  • Herrliche Veloetappen in der grünen Grafschaft Kerry.
  • Pittoreske Fischerdörfchen und malerische Städtchen.
  • Traumhaft glitzernde Killarney Seen.

Leicht bis mittel, mind. 21 km, max. 53 km. Hügeliges Gelände. Sie sind auf verkehrsarmen Nebenstrassen oder Velowegen unterwegs.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Killarney und Check-in in Ihrem B&B. Sie erhalten Ihre Velos und das Kartenmaterial. Erkunden Sie die Umgebung auf einer kurzen Rundtour zum Muckross House und dem Killarney Nationalpark.

→ 19 km

2. Tag: Killarney - Glenbeigh

Sie verlassen Killarney Richtung Westen und radeln am Fusse der höchsten Berge Irlands. Sie fahren durch das Herz der Grafschaft Kerry, am wunderschönen Caragh See vorbei zum malerischen Dorf Glenbeigh, wo Sie übernachten.

→ ca. 52 km

3. Tag: Glenbeigh - Caherciveen

Die heutige Velotour führt Sie an den friedlichen Ufern der Kelly Bucht vorbei. Es geht immer weiter Richtung Westen. Sie haben die Möglichkeit zwei antike Stein-Forts aus der Bronzezeit zu besichtigen. Sie beenden die Etappe im Dorf Caherciveen, von wo Sie auf die Insel Valentia blicken können. → ca. 38 km

4. Tag: Ruhetag

Geniessen Sie den freien Tag und machen Sie eine Bootstour zur berühmten Skellig Insel. Oder falls es das Wetter erlaubt nehmen Sie die Fähre zur Insel Valentia und radeln auf dieser lieblichen Insel.

5. Tag: Caherciveen - Blackstones Bridge

Sie starten heute von Caherciveen auf einer tollen Strecke zur legendären Ballaghisheen. Von dem Ballaghbeama Pass geniessen Sie eine spektakuläre Aussicht auf die Halbinsel und Kenmare.

→ ca. 38 km

6. Tag: Blackstones Bridge - Kenmare

Weiter geht es durch Kerry, wo Sie die Aussicht auf das Brida Tal und die Bucht Kenmare geniessen können. Am Ziel erwartet Sie das schöne Dorf Kenmare, mit vielen schönen Restaurants und gemütlichen Pubs.

→ ca. 39 km

7. Tag: Kenmare - Killarney

Über den Molls Gap Pass führt Sie die Velostrecke zurück nach Killarney. Geniessen Sie unterwegs die atemberaubende Aussicht auf die drei Killarney Seen.

→ ca. 51 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Nach dem Frühstück treten Sie die Rückreise an oder individuelle Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 7 Übernachtungen in Bed & Breakfasts
  • Frühstück
  • Mietvelo
  • Gepäcktransport (1 Stück pro Person)
  • Infogespräch (Englisch)
  • Routen- und Kartenmaterial (Englisch)
  • Zugang zur App mit GPS-Daten
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • An- und Rückreisereise nach/ab Killarney
  • Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Zuschlag Elektrovelo
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort im Hotel zu entrichten
  • Buchungsgebühr
  • Oblig. Annullierungskosten-/ Extrarückreiseversicherung ALL RISK
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

An-Rückreise

... mit dem Flugzeug

Verschiedene Airlines (Swiss oder Aer Lingus) fliegen täglich nach Dublin. Je nach Saison und nicht täglich gibt es Direktflüge mit Swiss nach Cork. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Ab dem Flughafen Dublin gibt es gute Verbindungen mit dem öffentlichen Verkehr: Sie nehmen den Bus zum Stadtzentrum Dublin und dann von dort den Zug nach Killarney (ca. 3 Std. Fahrt). Ab Cork City nach Killarney dauert die Zugfahrt ca. 1½ Std.

Mehr Informationen finden Sie unter www.buseireann.ie (Bus) oder unter www.irishrail.ie (Zug).

Velo

Im Arrangement ist die Velomiete eingeschlossen. Sie fahren mit dem Sirrus Sport Disc Modell. Das Velo hat 21-Gänge.

Inklusive

  • Satteltasche
  • Lenkstangentasche mit Kartenhalter

Elektrovelo gegen Zuschlag

Unser Partner verfügt über eine limitierte Anzahl von Elektrovelos. Bitte geben Sie uns frühzeitig bei der Buchung an ob Sie ein Elektrovelo wünschen, dann können wir dies bei unserem Partner anfragen.

Voraussetzung: Minimumkörpergrösse 165 cm.

Zusatznächte

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang oder am Schluss oder auch inmitten der Reise (auf Anfrage) verlängern. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Wir empfehlen einen Zusatztag in Killarney einzulegen, um die Sehenswürdigkeiten zu erkunden, eine Bootsfahrt auf dem See zu unternehmen, die Insel Inisfallen oder die Burg Ross zu besuchen.

Weiter ist ein Zusatztag in Kenmare zu empfehlen um mehr Zeit für das schöne Dorf zu haben.

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Velo
Sort by