jetzt Buchen

Riviera dei Fiori

Wanderfreuden und kulinarische Höhenflüge in Ligurien

Nirgendwo am Mittelmeer ist das Klima milder und die Blumenpracht das ganze Jahr üppiger als an der Ligurischen Blumenriviera. Die vielfältige Landschaft ist vom Meer und den Bergen geprägt, entsprechend abwechslungsreich sind unsere Wanderungen. Urtümliche Bergtäler, die sich zum Meer hin öffnen, Höhenwege, die den Blick in alle Richtungen freigeben, terrassierte Weinberge und Olivenhaine wechseln ab mit reizvollen Küstenabschnitten.

Reisedaten

Garantierte Abreisen. Maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Diano Marina Bahnfahrt 1. Klasse von Zürich via Milano nach Diano Marina. Transfer zum Hotel.

2. Tag: Immergrüne Olivenhaine Wir wandern in der Umgebung des malerischen Dorfes Vasia und geniessen die herrliche Aussicht auf die ligurische Küste. Anschliessend Besuch des Olivenölmuseums in Imperia. → Wz 3 Std.

3. Tag: Monte Bignone

Höhenwanderung über den Monte Bignone. Aussicht auf die kleine Insel Gallinara und die Flussebene von Albenga, wo wir uns in der hübschen Altstadt bei einer Kaffee- oder Gelatopause stärken. Rückfahrt nach Diano Marina. → Wz 3½ Std.

4. Tag: Von Dorf zu Dorf Von einem Bergdorf an den Hängen des Monte Faudo wandern wir ins Valle Argentina zum Dorf Badalucco, das inmitten von Olivenhainen und Eichenwäldern liegt.

→ Wz 3½-4 Std.

5. Tag: Monte Chiappa Wanderung von Cervo, mit seinen kleinen, verwinkelten Gassen und den blumengeschmückten Häusern, zum romantischen Bergdorf Tovo. Im kleinen Ort, mit einem Labyrinth enger Gassen mit Bögen und Durchgängen, erwartet uns ein feines ligurisches Mittagessen.→ Wz 3½ Std.

6. Tag: Castello d'Andora - Laigueglia Zuerst besichtigen wir den mittelalterlichen Ort Castello d'Andora. Danach Wanderung nach Colla Micheri, einem wunderschönen Weiler, wo Thor Heyerdahl, der durch seine Seereisen bekannte Abenteurer, gelebt hat. Über einen aussichtsreichen Kamm gelangen wir nach Laigueglia. Das kleine Fischerdorf hat bis heute den Charme eines typisch ligurischen Dörfchens behalten und ist ein beliebter Badeort. → Wz 2½ Std.

7. Tag: Diano Marina - Zürich Abschied von der Blumenriviera und Rückreise mit der Bahn oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Diano Marina 6 Arc en Ciel ***
Gutes, ruhiges Mittelklassehotel direkt am Meer auf einer kleinen Landzunge gelegen, umgeben von viel Grün. Ca. 400 m ins Ortzentrum.
Ralph Bühler Reiseleiter
Erika Schläfli Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Riviera dei Fiori
241 Bewertungen
Bewertung abgeben
7 Tage p.P. ab CHF 1290.-
Ansprechpartner Caroline Duss +41 (0)41 418 65 31
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Baden
Hotel in Diano Marina direkt am Meer!

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel, 2½ bis 4 Std., einige Auf- und Abstiege, steinige und steile Wege.

Highlights

  • Wanderungen im Hinterland mit traumhaften Ausblicken.
  • Mittelalterliche Stadt Albenga mit Geschlechtertürmen.
  • Köstlichkeiten der feinen
    ligurischen Küche in
    typischen Restaurants.

Leistungen

  • Bahnreise in 1. Klasse ab Wohnort Schweiz und zurück mit reservierten Plätzen ab Zürich, Basis Halbtax-Abo
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen und Gruppentransfers
  • Bus- oder Bahnfahrten zu/von den Wanderungen
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Ralph Bühler I Paul König I Erika Schläfli-Nüscheler