Bewertung: 4.6

13 Bewertungen

Entdecken Sie auf dieser Veloreise Rügen, Hiddensee und die Halbinsel Zingst, Darss und Fischland mit der Boddenküste. Erleben Sie die sagenumwobenen Kreidefelsen, Hiddensees autofreie Strassen und lassen Sie sich verzaubern vom Ausblick auf die wunderschönen Küstenlandschaften. Im Barther Bodden erwartet Sie der Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.

Webcode: 903

9 Tage ab CHF 890.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

9 Tage / 8 Nächte ab/bis Stralsund

Übernachtungsorte: Stralsund, Breege/Umgebung, Sassnitz/Umgebung, Seebäder Binz/Sellin, Stralsund, Ribnitz-Damgarten/Dierhagen, Zingst/Barth, Stralsund

Anreise täglich vom 22.04. - 08.10.2022

Melanie Unternährer

+41 (0)41 418 65 72
Offerte anfragen
  • Autofreie Insel Hiddensee.
  • Königsstuhl, der bekannteste Kreidefelsen.
  • Nationalpark Jasmund und Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft.
  • Halbinsel Fischland, Darss und Zingst.

Leicht bis mittel, mind. 17 km, max. 72 km. Durch teils flaches, teils leicht hügeliges Gelände. Sie fahren auf Velowegen, Landstrassen, Wald- und Feldwegen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise nach Stralsund

Informationsgespräch und Veloübergabe. Die einst mächtige Hansestadt Stralsund mit ihren drei Stadtkirchen und dem Rathaus lädt zum Bummeln ein. Übernachtung in Stralsund.

2. Tag: Stralsund – Hiddensee – Wittow

Morgens setzen Sie mit der Fähre (inkl.) von Stralsund über nach Hiddensee. Auf dem Velo und zu Fuss können Sie die kleine, autofreie Schwesterinsel Rügens erkunden. Nachmittags geht es mit der Fähre (inkl.) nach Rügen und weiter per Velo zu Ihrem Quartier auf Wittow. Übernachtung in Breege oder Umgebung.

→ ca. 20 – 42 km

3.Tag: Wittow – Sassnitz/Umgebung

Gemächlich geht es zur 8 km langen Nehrung, der Schaabe. Weiter nördlich gelangen Sie zum Königsstuhl, dem bekanntesten Kreidefelsen, welcher dem Maler C. D. Friedrich als Motiv diente. Sie gelangen in die Hafenstadt Sassnitz. Übernachtung in Sassnitz oder Umgebung.

→ ca. 22 – 52 km

4. Tag: Sassnitz – Seebäder Binz/Sellin

Vorbei am Fährhafen Mukran führt Ihre Velotour entlang der Strände von Prora nach Binz. Kurz ist der Weg zum Strand und zum Baden. Unterwegs kommen sie an der ehemaligen Ferienanlage von Prora vorbei, die heute verschiedenen Museum und Ferienwohnungen beherbergt. Bei Übernachtung in Sellin radeln sie weiter durch oder um die Granitz nach Sellin. Übernachtung in einem der Seebäder.

→ ca. 19 – 45 km

5. Tag: Seebäder Binz/Sellin – Stralsund

Auf idyllischen Wegen führt radeln sie heute zur Stressower Bucht, weiter nach Lauterbach und auf dem alten Bahndamm der Rügener Kleinbahn durch den Süden der Insel nach Stralsund. Unterwegs laden kleine Cafes, oder in Rambin die Pommernkate und die Inselbrauerei zum Verweilen ein. Übernachtung in Stralsund.

→ ca. 50 – 70 km

6. Tag: Stralsund – Ribnitz-Damgarten/Dierhagen

Am Morgen geht es mit der Bahn (inkl.) von Stralsund nach Velgast. Von Velgast radeln Sie vorbei an kleinen beschaulichen Dörfern durch die Vorpommersche Küstenlandschaft zur Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten. Hier besteht die Möglichkeit, das Bernsteinmuseum oder die Bernsteinmanufaktur zu besuchen (in eigener Regie). Übernachtung in Ribnitz-Damgarten oder Dierhagen.

→ ca. 34 – 54 km

7. Tag: Ribnitz-Damgarten/Dierhagen – Prerow/Zingst/Barth

Auf schönen Deichwegen erradeln Sie die schmale Landzunge des Fischlands. Ein Zwischenstopp lohnt sich im bekannten Künstlerdorf Ahrenshoop, das mit gemütlichen reetgedeckten Häuschen und diversen Galerien oder Ateliers aufwartet. Weiter geht es teils am Bodden entlang nach Zingst oder Barth. Übernachtung in Zingst/Barth.

→ ca. 43 – 63 km

8. Tag: Prerow/Zingst/Barth – Stralsund

Von der kleinen Vinetastadt Barth geht Ihre Fahrt entlang dem Bodden zum Strelasund. Ein Abstecher nach Barhöft zum Aussichtsturm beschert dem Besucher einen Rundblick über den Küstenverlauf von Darss, Hiddensee und Rügen. Übernachtung in Stralsund.

→ ca. 44 – 57 km

9. Tag: Abreise Stralsund

Individuelle Rückreise oder Verlängerung.

 

Programmänderungen vorbehalten!

  • 8 Übernachtungen je nach Kategorie in 2- bis 3-Sterne oder 3- bis 4-Sterne Hotels
  • Frühstück
  • Gepäcktransport
  • Infogespräch und individuelle Veloanpassung
  • Fähre Stralsund - Hiddensee - Rügen (inkl. Velo)
  • Bahnfahrt Stralsund - Velgast (inkl. Velo)
  • Auf Wunsch GPS Daten
  • Routen- & Kartenmaterial (1x pro Zimmer)
  • Service-Hotline

Nicht inbegriffene Leistungen

  • Anreise nach/ab Stralsund
  • Mietvelo und Helm (bitte nehmen Sie Ihren eigenen Velohelm mit)
  • Nicht eingeschlossene Mahlzeiten
  • Eventuell anfallende Kurtaxen sind vor Ort im Hotel zu entrichten
  • Fakultative Ausflüge, Eintritte und Besichtigungen
  • Annullierungskosten-/Rückreiseversicherung ALL RISK
  • Buchungsgebühr
  • Kurzfristige Buchungsgebühr (7-0 Tage vor Abreise)

Unterkunft

Kat. A: Komfort- und First-Class-Hotels mit 3-4 Sternen

Kat. B: Mittelklasshotels oder Pensionen mit 2-3 Sternen

An-/Rückreise

... mit der Bahn

Tages- oder Nachtzug ab Zürich/Basel nach Berlin, Anschlusszug nach Stralsund. Reisedauer ab Grenze ca. 11 – 14 ½ Std.

... mit dem Auto

Zürich – Stralsund, ca. 1120 km (12 h)

Parkplätze beim Büro unseres Partners, ca. EUR 3 pro Tag. Hotelparkplätze ca. EUR 5 - 15 pro Tag. (Angaben ohne Gewähr, keine Vorreservation, nach Verfügbarkeit, zahlbar vor Ort)

... mit dem Flugzeug

Mehrere Airlines fliegen täglich nach Berlin oder Hamburg. Weiterreise nach und ab Stralsund mit der Bahn. Da der Flugpreis bei Annullierung nicht rückerstattet wird, empfehlen wir den Flug erst zu buchen, wenn die Veloreise bestätigt ist. Gerne senden wir Ihnen eine unverbindliche Offerte zu.

Velo

Das Mietvelo ist im Arrangement nicht inbegriffen. Es besteht die Möglichkeit, ein Mietvelo der Marke Kettler oder Kalkhoff zu mieten (Mietvelos können abweichen, je nach Verfügbarkeit). Es gibt 8-Gang Rücktrittvelos mit Nabenschaltung, 26 bis 28 Zoll oder 24-Gang Freilaufvelos, 28 Zoll mit Kettenschaltung in verschiedenen Rahmengrössen. Ihren Velowunsch nehmen wir gerne bei der Buchung entgegen.

Ausstattung:

  • gefederte Vordergabel
  • gefederte Sattelstütze
  • Gelsattel
  • Nabendynamo
  • Gepäcktasche

Sie können auch ein Elektrovelo mieten: 8 Gang-Nabenschaltung mit Freilauf oder Rücktritt, Hydraulikbremsen oder V-Brake, Akku 260 Wh, 26V/16Ah, eine Akkuladung reicht für bis zu 80 km.

Falls Sie es vorziehen, Ihr eigenes Velo mitzubringen, beachten Sie bitte folgendes:

  • Sie sind für den Transport selbst verantwortlich.
  • Sie sind selbst für Ersatzteile zu Ihrem Modell verantwortlich.
  • Nur einwandfrei gewartete Velos mitnehmen.

Zusatznächte

Sie können Ihren Aufenthalt am Anfang oder am Schluss der Reise verlängern. Wir nehmen die entsprechende Reservation gerne für Sie vor. Bitte teilen Sie uns bei der Buchung Ihre Verlängerungswünsche mit.

Hinweis

Für folgenden Zeitraum gelten strengere Annullationsbedingungen:

Ab Buchung bis 46 Tage vor Abreise: 20 % des Reisepreises

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts