jetzt Buchen

Malreise Sardinien

Eine Malreise zu den unvergleichlichen Farben des sardischen Frühlings

Sardiniens Frühling ist ein Farbenfest: türkis schimmerndes Meer, sanfte Strände, wildromantische Steilküsten und die unbeschreibliche Vielfalt der blühenden Macchia. Dies in nächster Nähe zu Alghero mit seinem katalanischen Charme.

Reisedaten

Mindestens 6, maximal 15 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Olbia - Porto Conte

Flug nach Olbia und Busfahrt an die Westküste nach Porto Conte. Hotelbezug.

2. bis 7. Tag: Malen und Geniessen Buchten mit türkisfarbenem Wasser, imposante Steilküsten, Leuchttürme und die reizvolle Altstadt von Alghero werden uns vielfältig anregen. Unser Hotel liegt eingebettet in der mediterranen Macchia an einer stillen Bucht, 20 Busminuten von Alghero entfernt. Ein Ort, um zur Ruhe zu kommen und die eigene malerische Entwicklung weiterzuverfolgen. Das Hotel liegt inmitten des Naturschutzparks Capo Caccia, der uns wunderbare Landschaftsmotive liefert. Der hübschen Altstadt von Alghero statten wir verschiedene Besuche ab. Der kulinarische Genuss soll schliesslich auch nicht zu kurz kommen.

8. Tag: Porto Conte - Olbia - Zürich Busfahrt nach Olbia und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Porte Conte 7 Porteconte ****
Das Hotel liegt ausserhalb der Stadt Alghero an einer ruhigen Bucht direkt am Meer. Alle Zimmer haben Sicht auf die Bucht von Porte Conte. Es hat einen Pool. Die Zimmer sind eher einfach eingerichtet.
Nora Dreissigacker Kursleiterin
Kundenbewertungen
4.6
Malreise Sardinien
33 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 2290.-
Ansprechpartner Claudia Kristensen +41 (0)41 418 65 74
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen

Highlights

  • Beeindruckende Natur.
  • Ruhiges Hotel zum Erholen.
  • Altstadt von Alghero.

Leistungen

  • Flug Zürich-Olbia und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Gruppentransfers
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Eintritte und Besichtigungen
  • CHF 25 boesner Gutschein für den Materialeinkauf
  • baumeler-Kursleitung/Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Kursleiterin

Nora Dreissigacker