Schlosserlebnis Loire

Herrliche Landschaft und prächtige Bauten

Leichtes Wandern, aktive Erholung in herrlichen Gartenanlagen und eine lebendige Begegnung mit französischer Architektur erwarten uns im Tal der Loire. Ein prachtvolles Schloss reiht sich an das andere, jedes mit eigenem Charakter und Geschichte: Intrigen, Tragödien, Komödien und ausschweifende Feste.

Reisedaten

Wir bieten dieses Jahr keine Abreisen mehr an. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Basel - Paris - Tours

Bahnfahrt 1. Klasse von Basel nach Paris. Weiterfahrt mit dem Bus nach Tours zu unserem Hotel.

2. Tag: Clos Lucé in Amboise Wir lassen uns vom Schloss und Park Clos Lucé faszinieren, in dem Leonardo da Vinci seine letzten Jahre verbracht hat und einige Modelle seiner genialen Erfindungen ausgestellt sind. Spaziergang im malerischen Städtchen Amboise. Anschliessend Rückfahrt in die kosmopolitisch anmutende Stadt Tours, die wir auf einer Stadtbesichtigung näher kennen lernen. → Wz 1 Std.

3. Tag: Château Chenonceau Nach einer gemütlichen Morgenwanderung im Tal der Cher geniessen wir ab Chisseaux eine herrliche Bootsfahrt. Am Nachmittag erinnert uns Schloss Chenonceau an Diana de Poitier und Katharina von Medici. Es bezaubert durch seine Architektur, die schöne Lage und den Reichtum der Ausstattung und ist damit das populärste Schloss Frankreichs. Wir schlendern durch das Schloss und den kunstvollen Garten. → Wz 1½ Std.

4. Tag: Blois - Chambord Wir besuchen die spannende Schlossanlage von Blois, die einen hinreissenden Überblick über französische Baukunst vom 13. bis 17. Jahrhundert bietet. Kurze Wanderung im ehemaligen Jagdgebiet im Tal der Könige. Am Nachmittag besichtigen wir das prächtige Wunderschloss Chambord, wo sich der französische König Franz I. seinen Traum verwirklichte. → Wz 1 Std.

5. Tag: Chinon - Abtei von Fontevraud Vor der Besichtigung der Festungsmauern des Schlosses von Chinon bummeln wir durch die Altstadt. Weiterfahrt zur weltberühmten Abtei von Fontevraud, die im Mittelalter wegen ihren Äbtissinnen berühmt war. Rundgang durch die interessanten Gebäude. → Spaziergang 1 Std.

6. Tag: Azay le Rideau - Villandry Am Morgen besuchen wir in Azay le Rideau das mächtige Ritterschloss. Später besichtigen wir den grosszügigen Schlossgarten von Villandry und entdecken das fruchtbare Umland zu Fuss. → Wz 1 Std.

7. Tag: Tours - Basel Busfahrt nach Paris und Rückreise nach Basel oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Tours 6 L'Artist ***
Gepflegtes Boutique Hotel im Herzen von Tours, an einer ruhigen Seitenstrasse gelegen. In Gehdistanz erreicht man viele historische Gebäude und Museen. Die Zimmer sind geschmackvoll und komfortabel eingerichtet. Unsere Unterkunft verfügt über ein Restaurant mit Patio und einen Fitnessbereich.
Monika Kalbermatten Reiseleiterin
Beat Werthmüller Reiseleiter
Birgit Machold Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.8
Schlosserlebnis Loire
15 Bewertungen
Bewertung abgeben
auf Anfrage
Ansprechpartner Nadine Emmenegger +41 (0)41 418 65 32
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Boutique Hotel im Herzen von Tours!

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht, 1 bis 1½ Std., meist auf guten Pfaden und Feldwegen, teilweise sind Asphaltwege unvermeidbar. Die Besichtigungen von Schloss und Garten erfordern einige Ausdauer (ca. 2 bis 3 Std. pro Tag).

Highlights

  • Unterkunft in der lebhaften Stadt Tours.
  • Besuch prächtiger Schlösser und herrlicher Gartenanlagen.
  • Gemütliche Wanderungen in den Tälern der Flüsse Loire, Cher und Vienne.

Leistungen

  • Bahnreise in 1. Klasse ab Wohnort Schweiz und zurück mit reservierten Plätzen ab Basel, Basis Halbtax-Abo
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel und Restaurant
  • Wanderungen, Begleitbus, Transfers
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Führungen in Tours und Blois
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Monika Kalbermatten I Birgit Machold I

Beat Werthmüller