Bewertung: 4.7

10 Bewertungen

Vor Lands End und nahe des Ärmelkanals liegt diese bezaubernde Inselgruppe, die aus über 140 Inseln und 90 Felsen besteht. Dank dem Golfstrom herrscht ein mildes, beinahe subtropisches Klima mit vielen Sonnentagen. Die Fauna ist darum überwältigend: Azaleen, Rhododendron und Pinien finden sich zahlreich. Jede der Inseln ist einzigartig und bietet unterschiedliche Highlights. Sie alle aber versetzen uns dank paradiesischer Sandstrände, einmaligem Panoramablick und türkisblauem Meer in Ferienstimmung und wir wähnen uns im Paradies. Rund 2200 Menschen haben das Glück, die Inseln als Ihre Heimat bezeichnen zu können. Die Isles of Scilly - einmal besucht und für immer im Herzen!

Webcode: 343

10 Tage ab CHF 4325.-

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Einmaliges Inselerlebnis mit einem Hauch Karibikfeeling.
  • Bootsausflug mit dem Wildlife Trust.
  • Wanderungen auf fünf der Scilly Inseln und in Cornwall.
  • Cottages, Gärten und geschäftige kleine Städtchen.

Wanderungen leicht bis mittel, 1 bis 3 Std. täglich. Oft entlang der Küste mit prächtigen Aussichten auf guten Wegen, teils sandig und felsig.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich – Birmingham – Penzance

Flug nach Birmingham, Fahrt nach Penzance.

2. Tag: Cornwall

Als Einstimmung auf das Inselerlebnis der kommenden Tage unternehmen wir eine Küstenwanderung. Unser Ziel ist das geschäftige St. Ives mit seinen vielen Boutiquen und Verkaufsständen.→ Wz 3 Std.

3. Tag: Fährfahrt nach St. Mary's

In etwas weniger als drei Stunden Fährüberfahrt erreichen wir St. Mary's, die grösste der Scilly Inseln. Je nach Ankunftszeit spazieren wir um die Garnison und statten dem Museum einen Besuch ab.→ Wz 1 Std.

4. Tag: St. Mary's

Vormittags unternehmen wir eine Rundwanderung mit atemberaubenden Ausblicken auf den ganzen Archipel. Die eindrücklichen Verteidigungsmauern der Insel zeugen von einer reichen militärischen Geschichte. Nachmittags wandern wir entlang der Nordküste durch Wälder, vorbei an archäologischen Stätten und zu Juliets Garden. → Wz 2 Std.

5. Tag: Tresco & Tresco Abbey Gardens

Die zweitgrösste Insel Tresco bietet viel Abwechslung: Dramatische Felsküsten, Grabstätten aus der Bronzezeit, romantische Schlossruinen und perfekte Sandstrände. Nach einer Wanderung zur Pentle Bay, dem wohl schönsten Strand Grossbritanniens, besuchen wir die berühmten Tresco Abbey Gardens. Wir staunen über den perfekt angelegten Garten mit Pflanzen aus aller Welt!

→ Wz 2 Std.

6. Tag: Unbewohntes St. Helens

Ein abwechslungsreicher Tag mit gleich zwei Inselbesuchen steht uns bevor. Am Morgen erreichen wir die unbewohnte Insel St. Helens per Boot und erleben die wilden Küsten hautnah. Wir finden hier auch eine mittelalterliche Einsiedelei und das Pest House aus dem 18. Jahrhundert. Bryher hingegen ist bekannt für die sehr unterschiedlichen Küsten: wild umtost vom Atlantik auf der einen, sanft friedlich mit perfekten Stränden auf der anderen Seite. → Wz 2 Std.

7. Tag: St. Martins – Blumeninsel mit perfekten Stränden

Abseits der Touristenpfade entdecken wir St. Martins mit seinen paradiesischen Stränden und ruhigen Atmosphäre. Entlang der Nordküste wandern wir zum wilden St. Martin's Head. Der weiss-rote Grenzstein gilt heute noch als Orientierungspunkt für Seefahrer. Nachmittags bummeln wir durch das kleine Städtchen, wo wir die Churchtown Farm besuchen und auf einer sehr interessanten Führung Spannendes über die Blumenzucht erfahren. Die Familie Julian liefert Schnittblumen per Post nach ganz England – gespannt lauschen wir den Geschichten über feuerspeiende Traktoren und seefeste Narzissen. → Wz 2½ Std.

8. Tag: Wildes St. Agnes & Bootsausflug

Eine geführte Wildlife Safari bringt uns nach St. Agnes. Wir halten Ausschau nach Robben und verschiedensten Meeresvögeln, mit etwas Glück begegnen wir sogar einem Papageientaucher.

Nach einer Stärkung im südwestlichsten Pub Englands erkunden wir am Nachmittag die Insel St. Agnes: Ungezähmt, naturbelassen und erstaunlich friedvoll präsentiert sich die südwestlichste Insel der Region. Wir spazieren der Küste entlang, entdecken das Rasenlabyrinth Troytown, und haben den Leuchtturm Bishop Rock stets im Blick. → Wz 1½ Std.

9. Tag: Fähre zurück nach Penzance

Es heisst Abschied nehmen von den Isles of Scilly! Per Fähre geht es zurück ans Festland und ins Countryhotel Rose in Vale in Mithian.

10. Tag: London Heathrow – Zürich

Transfer nach London Heathrow und Rückflug nach Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

Die Inselausflüge sind stark wetter- und

gezeitenabhängig.

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Penzance3The Queens Hotel ***
An zentraler Lage nur 150 m von der Penzance Promenade entfernt.
St. Mary's6Tregarthens***
Nur eine Minute vom Strand und fünf Minuten vom Städtchen entfernt, lässt dieses Hotel die Herzen höher schlagen.
  • Flug Zürich - Birmingham/London Heathrow - Zürich
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Fähre Penzance - St. Mary's und zurück
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Tringkelder in Hotels/Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Bootsfahrten von Insel zu Insel
  • Besichtigung Tresco Abbey Gardens
  • Bootsausflug mit dem Meeresexperten
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Natur
Sort by