jetzt Buchen

Wanderreise Slowenien

Von den Julischen Alpen zur Adriaküste

Slowenien ist ein Land von ausserordentlicher Vielfalt und berühmt für seine malerischen Seen, schneebedeckten Gipfel, die weiten Wälder und unterirdischen Höhlen. Auf schönsten Wanderwegen entdecken wir die «Sonnenseite der Alpen»: von den Julischen Alpen zur mediterranen Adriaküste, von der kargen Karstlandschaft über die venezianisch geprägte Küstenstadt Piran hin zur barocken Hauptstadt Ljubljana. Unterwegs an klaren Bergseen, wilden Flüssen, durch Schluchten, Weinberge und entlang der Küste geniessen wir das ganz besondere Flair und die Abwechslung dieses eindrucksvollen kleinen Landes.

Reisedaten

Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich – Ljubljana und Bled

Flug nach Ljubljana und Transfer nach Bled. Bled bezaubert nicht nur durch die malerische Lage am See und die hoch darüber gelegene Burg Blejski Grad, auch die Bilderbuchinsel mit der Marienkirche, mitten im See, ist einzigartig.

2. Tag: Bohinj-See

Vom Slavica Wasserfall aus wandern wir auf idyllischen Wanderwegen um den glasklaren Bohinj-See. → Wz 3½ Std.

3. Tag: Triglav-Nationalpark

Eine spektakuläre Passstrasse führt durch eines der schönsten, von Bergriesen flankierten, Alpentäler. Wir wandern im Herzen des Triglav-Nationalparks. Weiterfahrt nach Bovec. Die ursprüngliche Felsenwelt dieser Region mit zahlreichen Karsterscheinungen ist beeindruckend. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Wildfluss Soča

Begleitet von der smaragdgrün glitzernden Soča wandern wir zu einem verborgenen Wasserfall. Auf Hängebrücken mit herrlichen Tiefblicken wird au die andere Flussseite gewechselt. Anschliessend Weiterfahrt nach Kobarid und Besuch des Kriegsmuseums. → Wz 4 Std.

5. Tag: Karsthochebene und Piran

Der Weg an die Adria führt uns über die Karsthochebene, wo wir eine herrliche Wanderung mit spektakulären Ausblicken machen. Am Ende der Wanderung erwartet uns eine Weinprobe auf einem familiären Weingut. Danach Fahrt in die pittoreske, venezianisch geprägte Stadt Piran, welche auch «Kleinvenedig» genannt wird. Piran liegt auf einer weit ins Meer reichenden Landzunge. Nirgend-wo in der Stadt ist es weit zum Meer. → Wz 2½ Std.

6. Tag: Italienisches Flair in Izola

Küstenwanderung mit schönen Ausblicken zur mittelalterlichen Stadt Izola. Izola vermittelt mit zahlreichen Palästen und Häusern aus venezianischer Zeit eine typisch italienische Atmosphäre. Zahlreiche Cafés laden zum Verweilen ein. → Wz 3½ Std.

7. Tag: Skocjan-Tropfsteinhöhle und barockes Ljubljana

Auf dem Weg nach Ljubljana besichtigen wir eine der schönsten Tropfsteinhöhlen der Welt und UNESCO-Weltnaturerbe, die Skocjan-Höhle. Nachmittags Weiterfahrt in Sloweniens Hauptstadt Ljubljana. Attraktiv ist die Stadt durch ihre Perlen der Barockkunst, den malerischen, offenen Marktplatz und ihre Jugendstilpaläste. → Wz 2 Std.

8. Tag: Ljubljana – Zürich

Vormittags erkunden wir Ljubljana auf einer Stadtführung. Nachmittags Transfer zum Flughafen und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Bled 2 Ribno ***
Bovec 2 MangartSanje ob Soci ***
Piran 2 Piran ****
Ljubljana 1 City ***
Gabriela Schenker Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
Wanderreise Slowenien
46 Bewertungen
Bewertung abgeben
CHF 2370.-
Ansprechpartner Marion Wälti +41 (0)41 418 65 14
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Wanderungen mittel, 2 bis 4 Std., teils steinige Wege, einige Auf- und Abstiege.

Info

Highlights

  • Wasserfälle und Quellen im Triglav-Nationalpark.
  • Wanderungen um Bergseen, durch Schluchten und entlang der Küste.
  • UNESCO Welterbe Soča-Tal mit dem türkisfarbigen Wasser.
  • Eindrückliche Skocjan-Tropfsteinhöhle.
  • Mediterranes Flair im venezianisch geprägten Küstenort Piran.
  • Das barocke Ljubljana, die kleine Perle unter den Europäischen Hauptstädten.

Leistungen

  • Flug Zürich – Ljubliana und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension plus
    2 Mahlzeiten
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Wanderungen, Gruppentransfers
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Stadtführung in Ljubljana
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Gabriela Schenker