jetzt Buchen

Wanderreise Sonnige Algarve

Wanderungen von der Serra zur Felsenküste an der sonnigen Algarve

Die Algarve - arabisch Al-Gharb, der «Westen» - ist die südwestlichste Region der iberischen Halbinsel. Ocker leuchtende Felsformationen, feinsandige Strände, schattige Pinien- und duftende Eukalyptuswälder, knorrige Oliven- und Korkeichen, leuchtende Orangen- und Mandelbäume, Gebirge mit Panoramablick und die maurische Architektur der weiss gekalkten Häuser setzen malerische Akzente in die sonnenverwöhnte Landschaft der Algerve. Spektakuläre Klippenwanderungen wechseln ab mit ruhigen Wegen im fruchtbaren Hinterland. Dort wo wir zu Fuss unterwegs sind, ist die Natur noch urtümlich und die Bevölkerung gastfreundlich.

Reisedaten

Garantierte Abreisen.Mindestens 12, maximal 23 Teilnehmer/innen

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Algarve Linienflug Zürich-Faro (oder Lissabon) und Transfer nach Albufeira.

2. Tag: Charmantes Silves Rundwanderung zwischen zwei Flüssen durch duftende Orangenhaine. Erkundung des reizenden Landstädtchen Silves, einstige Hauptstadt des Maurenreiches. Den Tag runden wir mit einem schönen Strandspaziergang ab. → Wz 2½ Std.

3. Tag: Malerisches Alte Wir wandern in der Serra do Caldeirão mit herrlichem Ausblick auf die farbenfrohe Landschaft des Barrocals mit rötlich leuchtenden Feldern, knorrigen Olivenhainen und leuchtenden Orangenbäumen. Gemütlicher Bummel durch das Dorf Alte, Oase in den Bergen. → Wz 2½ Std.

4. Tag: Lagos - Kap von Sagres Besuch der lebendigen Stadt Lagos. Anschliessend führt unser Weg über Klippen mit bizarren Felsformationen zum vom Atlantik umtobten Kap von Sagres. Ganz nahe liegt das Cabo São Vicente, südwestlichster Punkt Europas. → Wz 2½ Std.

5. Tag: Felsenküste

Wanderung entlang der typischen Felsenküste, die den Reiz dieser Landschaft ausmacht. Wir bestaunen die eindrucksvollen Farben und die verschiedenen Formen, die der Atlantik ausgewaschen hat. Nachmittag zur freien Verfügung. → Wz 2 Std.

6. Tag: Serra de Monchique Die vielfältige Naturlandschaft des Monchique-Gebirges wird geprägt durch die zwei höchsten Berge der Algarve, Picota und Foia. Durch üppige Korkeichen- und Pinienwälder besteigen wir zuerst den Picota und fahren danach auf den Foia, von wo wir die westliche Algarve und bis hin zum Alentejo sehen können. Zum Mittagessen lernen wir das typische Piri-Piri Gericht kennen. → Wz 3 Std.

7. Tag: Inselidylle Culatra

Wir fahren ostwärts zur Kleinstadt Olhão. In der Markthalle empfängt uns eine bunte Palette regionaler Produkte. Für das Picknick gerüstet, setzen wir zur vorgelagerten Insel Culatra über. Es erwarten uns ein endloser Sandstrand, Meer, Wind und Wellen, eine geschützte Dünenlandschaft und ein kleiner Leuchtturm - Ruhe und Einsamkeit - Inselidylle pur! → Wz 1½ Std.

8. Tag: Algarve - Zürich Transfer nach Faro (oder Lissabon) und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Albufeira 7 Baia Grande ****
Alle Zimmer mit Balkon und Meerblick! Ruhiges Hotel ausserhalb von Albufeira mit schöner Poollandschaft und 2 Sandbuchten in Gehdistanz.
Luis Ramos Reiseleiter
Annina Stammbach Reiseleiterin
Diana Kohlmann Reiseleiterin
Verena Lobenwein Reiseleiterin
Maisha Mantel Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.6
Wanderreise Sonnige Algarve
649 Bewertungen
Bewertung abgeben
CHF 1590.-
Ansprechpartner Brigitte Knauer +41 (0)41 418 65 16
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Wanderungen leicht bis mittel, 1½ - 3 Std., teils steinige und sandige Wege, leichte Auf- und Abstiege. Die Monchique-Wanderung ist etwas anspruchsvoller mit einem längeren Aufstieg von ca. 2 Std.

Info

Highlights

  • Spektakuläre Klippenpfade.
  • Wanderung im idyllischen Hinterland.
  • Alte, Silves und Lagos - Schmuckstücke der Algarve.
  • Inselidylle auf Culatra.
  • Kennenlernen der schmackhaften regionalen Küche.
  • Feinsandige Strände.
  • Ursprüngliche Natur.
  • Sonnenverwöhnte Landschaft.
  • Gastfreundliche Bevölkerung.

Leistungen

  • Flug Zürich-Faro (oder Lissabon) und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension, meist in landestypischen Lokalen
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Begleitbus
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Fähre zur Insel Culatra
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Verena Lobenwein I Luis Ramos I

Annina Stammbach I

Maisha Mantel I Diana Kohlmann


Blog-Artikel die Sie interessieren könnten

Traumstrandromantik und Hinterlandnostalgie

Seit ich bei Baumeler Reisen arbeite, hegte ich den Wunsch einmal die Algarve zu besuchen. Natürlich...

Nicole Bühlmann | 01.01.2016
Kommentare | 2282 mal gelesen

Tägliche Szenenwechsel

Zu Recht sind die Bilder legendär: Die Steilklippen und Sandbuchten der Felsalgarve sind ein...

Susi Schildknecht | 12.12.2016
Kommentare | 1385 mal gelesen

Abenteuer Algarve – auf der Suche nach etwas Sonne

Eine windige Reise nach Portugal steht auf dem Programm. Genauer gesagt in die Algarven.

Tatort:...

Sarah Leuenberger | 15.12.2016
Kommentare | 2157 mal gelesen