jetzt Buchen

St. Moritz - Verona

Malerisches Oberengadin und Bella Italia per Elektrovelo

Dank dem Elektrovelo geniessen wir die Alpenkulisse vom Oberengadin bis ins Südtirol doppelt! Nach dem Ofenpass begrüsst uns die herrliche Bergwelt des Münstertals mit dem UNESCO-Welterbe Kloster St. Johann. Diese Veloreise führt uns vorbei an herausragenden Weinbaugebieten am Kalterer See und kontrastreichen Städten. Wir radeln durch den Apfelgarten Vinschgau und das Etschtal bis nach Verona.

Reisedaten

Wir bieten dieses Jahr keine Abreisen mehr an. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.
Mindestens 10, maximal 18 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Samedan - Zernez/Il Fuorn

Individuelle Bahnanreise nach Samedan. Fahrt auf dem Innradweg über Zernez in den Nationalpark nach Il Fuorn. → 45 km

2. Tag: Klosterkirche St. Johann Wir radeln über den Ofenpass bis Müstair. Die grandiose Bergkulisse entschädigt für die Anstiege. Wir besichtigen das Benediktinerkloster St. Johann. → 43 km

3. Tag: Meran Fahrt durch endlose Obstgärten im Vinschgau bis nach Meran. Wir geniessen den herrlichen Ausblick auf's Ortlermassiv und Stilfserjoch. Meran überrascht mit seinem mediterranen Flair. → 67 km

4. Tag: Bozen Auf der alten Weinstrasse radeln wir durchs Etschtal mit seinen zahlreichen Obst- und Weingärten bis nach Bozen. Wir geniessen die Altstadt mit den schönen Lauben und gemütlichen Plätzen. → 52 km

5. Tag: Trento Vorbei am Kalterer See, an Weinbergen, Burgen, Schlössern, Kirchen und kleinen Dörfern radeln wir bis zur alten Bischofsstadt Trento, mit ihrer sehenswerten und charmanten Altstadt. → 69 km

6. Tag: Rovereto Vormittags geniessen wir die Altstadt von Trento bei einem Dombesuch. Am Nachmittag fahren wir durch die Weinhügel des Trentino. Immer der Etsch folgend erreichen wir Rovereto, die Kulturhauptstadt des Trentino. → 32 km

7. Tag: Verona Dem Etschkanal entlang, meist flach über Belluno radeln wir bis nach Verona. Bei einem Stadtrundgang erfahren wir mehr über die mittelalterliche Stadt. → 81 km

8. Tag: Verona - Wohnort

Rückreise mit der Bahn ab Verona oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Zernez/Il Fuorn 1 Parc Naziunal ***
Mals 1 Panorama ***
Meran 1 Kolping ***
Bozen 1 Premstaller ****
Trento 1 America ***
Rovereto 1 Rovereto ***
Verona 1 San Pietro ****
Ruth Pool Reiseleiterin
Beat Werthmüller Reiseleiter
Manon Wild Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.7
St. Moritz - Verona
22 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab auf Anfrage
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Kultur
Natur

Anforderungsprofil

Hügeliges Gelände mit einigen Anstiegen (Aufstieg über Ofenpass) und Abfahrten. Durchschnittliche km-Leistung: ca. 55 km (mind. 32 km, max. 81 km).

Highlights

  • Eindrucksvolle Fresken im Kloster St. Johann in Müstair.
  • Weinreben und Apfelplantagen im Südtirol.
  • Meran, Bozen und Trento - Städte mit südlichem Flair.

Leistungen

  • Bahnfahrt ab Verona zum Wohnort in
    2. Klasse inkl. Sitzplatzreservation, Basis Halbtax-Abo
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit
    für 2 Personen
  • Reisegepäckbeförderung
  • Führung Klosterkirche St. Johann
  • Stadtbesuch Trento und Verona
  • Elektrovelo mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Ruth Pool I Manon Wild