jetzt Buchen NEU

Sternradweg Bad Gögging

Unterwegs auf dem Donau- und Altmühlveloweg

Der Kneipp- und Thermalkurort Bad Gögging nahe dem Donaudurchbruch bei Weltenburg ist ein idealer Ausgangsort für Veloferien in der weitgestreckten, von Hopfenfeldern geprägten Landschaft Bayerns. Wählen Sie täglich zwischen einer Aktiv- und Genusstour und folgen Sie dem Donau- und Altmühltalveloweg.

Reisedaten

Anreise täglich.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Anreise nach Bad Gögging.

2. Tag: Römerkastell Eining

Auf Velowegen radeln Sie durch das Augebiet mal direkt an der Donau, mal etwas entfernt durch alten Baumbestand bis Eining. → 28 km

3. Tag: Regensburg

Per Velo fahren Sie nach Weltenburg und mit dem Schiff durch den romantischen Donaudurchbruch nach Kelheim. Über Bad Abbach am Donauveloweg ins Zentrum der UNESCO-Welterbestadt Regensburg. Retour fahren Sie mit der Bahn bis Neustadt und mit dem Velo ins Hotel.→ 49 km

4. Tag: Vohburg

Am Donauveloweg, abseits des Autoverkehrs, teils auf Dämmen fahren Sie nach Wackerstein, wo ein schöner Badesee zu einer Pause einlädt. Weiter radeln Sie ins Städtchen Vohburg mit seinem mittelalterlichen Markt. Gemütliche Rückfahrt dem südlichen Ufer entlang über Giesenau und Garden ins Hotel.→ 39 km

5. Tag: Kloster Weltenburg

Durch einsame Auwälder radeln Sie nach Staubing zum ältesten Kloster Bayerns, der Benediktinerabtei Weltenburg, welche romantisch direkt am Donaudurchbruch liegt mit Biergarten. → 31 km

6. Tag: Brauerei-Besichtigung Abensberg

Erneut folgen Sie dem Donauveloweg, der durch das reiche Bauernland mit den Hopfenfeldern führt, nach Sittlingen und weiter nach Abensberg. Erfahren Sie auf einer Führung durch die Weissbierbrauerei Kuchl-
bauer Spannendes über das Bierbrauen. Eine Bierprobe gehört natürlich auch dazu. Rückfahrt über Heiligenstadt. → 20 km

7. Tag: Kelheim und Altmühlveloweg

Von Weltenburg aus fahren Sie erneut mit dem Schiff nach Kelheim. Nach einem kurzen Spaziergang erreichen Sie die Befreiungshalle, ein überreich geschmückter Monumentalbau von wo Sie einen einmaligen Ausblick geniessen können. → 31 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Rückreise oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!

8 Tage p.P. ab CHF 555.-
Ansprechpartner Christa Birrer +41 (0)41 418 65 75
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Kein Einzelzimmer-Zuschlag!

Anforderungsprofil

Leicht bis mittel, mind. 20 km, max. 49 km. Vorwiegend auf flachen, verkehrsarmen Strecken. Täglich können Sie zwischen der gemütlichen (ausgeschrieben) und einer sportlichen Tour wählen.

Highlights

  • Führung in einer Weissbierbrauerei und Degustation.
  • UNESCO-Welterbestadt Regensburg.
  • Donaudurchbruch bei Weltenburg.

Leistungen

  • 4-Sterne Hotel The Monarch
  • Unbewachter Parkplatz beim Hotel
  • Benutzung der Hotelinfrastruktur
  • Bahnfahrt Regensburg-Neustadt inkl. Velo
  • 3 Donau-Schifffahrten Weltenburg-Kelheim inkl. Velo
  • Eintritt Befreiungshalle Kelheim
  • Führung und Degustation Bierbrauerei
  • Routen- und Kartenmaterial
  • Service Hotline
  • Satteltaschenverleih

Verpflegung

Frühstück

Zuschlag Halbpension (Abendbuffet bzw. 3-Gang-Abendessen) CHF 120

Tourenstart/-Ziel

ab/bis Bad Gögging

Unterkunft

im 4-Sterne Hotel The Monarch in Bad Gögging. Das Hotel verfügt über verschiedene Restaurants, 2 Cafés, eine Hotelbar, Biergarten und einen abwechslungsreichen Wellnessbereich mit Thermal-Innen- und Aussen-Pool, Sauna, Dampfbad, Infrarotkabine und Fitnessraum. Die Komfort-Zimmer sind mit Bad oder Dusche/WC, TV, Radio, Telefon, Föhn und einer Sitzgelegenheit ausgestattet.