Bewertung: 4.6

23 Bewertungen

Der Peloponnes hat viele Gesichter. Entdecken Sie eine der ursprünglichsten Gegenden der Halbinsel: dunkle Schluchten mit senkrecht abfallenden Felswänden, Berghänge in Blumenpracht, Ausblicke über Zypressenhaine hinunter zum Meer, abgelegene, hübsche Dörfer und schneebedeckte Gipfel. Dies und vieles mehr erwartet Sie auf den naturnahen Wanderungen weitab vom Tourismus.

Webcode: 018

8 Tage ab CHF 2020.-

Ihre Reisedaten

16.04.2023

23.04.2023

ab CHF 2020

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 10, maximal 22 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Wanderungen im Taygetos-Gebirge.
  • Besuch von Mystras und dem Nestorpalast.
  • Idealer Hotelstandort am Meer.

Wanderungen leicht bis mittel, 2 bis 3½ Std. meist steinige Wege/Pfade, mit einigen Auf- und Abstiegen.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Zürich – Kalamata Charterflug von Zürich nach Kalamata und Transfer zu unserem Hotel.

2. Tag: Sotirianika – Kampos

Historische Steinwege, knorrige Olivenbäume, verschneite Berggipfel, wunderbare Ausblicke aufs Meer, byzantinische Kapellen und schmucke Dörfer am Weg – unsere Wanderung führt uns durch eine der typischen Gegenden des Südpeloponnes. → Wz Std.

3. Tag: Sparta – Mystras

Fahrt durch das Taygetosgebirge nach Sparta. Von der antiken Stadt gibt es nur noch spärliche Überreste. Im byzantinischen Mystras hingegen finden wir vielfältige Zeitzeugen. Unterstützt von den Kaisern entstanden hier zahlreiche, einzigartige Kirchenbauten. Diese geben uns einen Eindruck von der Bedeutung und Grösse der längst aufgegebenen Stadt. → Wz ca. Std.

4. Tag: Rundwanderung Ag.Nikolaos

Auf unserer Rundwanderung in der Mani erwarten uns einsame Bergdörfer, alte Kapellen, einmalige Ausblicke und bleibende Eindrücke. Im Fischerort Ag. Nikolaos lassen wir uns das Mittagessen schmecken. → Wz Std.

5. Tag: Kalamata – Kardamyli

Nach einem Besuch von Kalamata lassen wir auf unserer Nachmittagswanderung die Natur des Südpeloponnes auf uns wirken. → Wz 2½ Std.

6. Tag: Karveli – Artemisia

Eine beeindruckende Busfahrt durch die Berglandschaft des Südpeloponnes bringt uns nach Karveli. An den Hängen des Taygetos-Gebirges wandern wir durch abgeschiedene Dörfer und intakte Natur hinauf nach Artemisia. → Wz 2¾ Std.

7. Tag: Nestorpalast – Gialova

Im Westen von Messenien befinden sich die Überreste des sogenannten Nestorpalastes, einer Palastanlage aus mykenischer Zeit. Spannende Geschichten und einige gut erhaltene Ausgrabungsstücke geben uns eine Vorstellung vom einstigen Leben in diesen Räumen. Im hübschen Küstenort Gialova lassen wir den abwechslungsreichen Ausflug in Ruhe ausklingen. → Wz 2 Std.

8. Tag: Kalamata – Zürich Es heisst Abschied nehmen. Transfer zum Flughafen von Kalamata und Rückflug nach Zürich.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Kalamata7Elite City Resort****
Das Elite City Resort liegt an der Messinischen Bucht, 4 km ausserhalb des Zentrums von Kalamata. Nur eine Strasse trennt das Hotel vom Strand.
  • Flug Zürich-Kalamata und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • Wanderungen, Begleitbus, Transfers
  • Eintritte und Besichtigungen
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation
Maria Rindlisbacher

Reiseleiterin

Abfahrt: 16.04.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Baden
Sort by