Noch keine Bewertung

In den Seitentälern des Wipptals entdecken wir die wahren und unberührten Schätze dieser speziellen Region: Seen und Talschluchten, Kirchlein und Wälder, Almböden und Bergschrunde – die Erholungsuchende mit Zeit und Blick fürs Detail besonders freuen. Die spannende und vielseitige Geschichte sowie die traditionellen und regionalen Gerichte werden uns auf dieser Tour begeistern. Wir freuen uns auf eine abwechslungsreiche Wanderzeit gespickt mit lokaler Gastfreundschaft!

Webcode: 314

7 Tage ab CHF 1780.-

Ihre Reisedaten

Mehr Reisedaten

Andrea Grossenbacher

+41 (0)41 418 65 60
Programm als PDF
  • Genusspicknick & Gourmetschmaus der Spitzenklasse inmitten unberührter Natur
  • Wanderungen auf einsamen Pfaden zwischen Nord- und Südtirol
  • Weindegustation und Führung durch Ausstellung zum Brennerbasistunnel
  • Herzlichkeit und Gastfreundschaft der besonderen Art

1. Tag: Zürich – Innsbruck – Obernberg

Bahnfahrt 1. Klasse von Zürich nach Innsbruck. Von hier aus fahren wir weiter mit den örtlichen Verkehrsmitteln bis nach Obernberg zu unserem Hotel. Auf der Hinreise werden wir bereits durch erste kulinarische Köstlichkeiten überrascht.

2. Tag: Zum Naturjuwel Obernberger See und Steiner Alm

Nach unserem ersten Frühstück starten wir unsere erste Wanderung direkt von der Haustür aus. Ein Bergsturz führte vor 8‘600 Jahren zur Bildung eines Juwels, dem Obernberger See. Wenn die Sonne richtig steht, blitzt das Wasser tief türkis und so klar, dass man daraus trinken möchte. Wir wandern auf schönen Grasmatten hinauf zur Steiner Alm. Dort angekommen, erfahren wir mehr über die traditionellen Methoden der Almwirtschaft und verkosten ausgewählte Spezialitäten aus der eigenen Produktion. Am Fuße von fünf Gipfeln geniessen wir die beeindruckende Kulisse der umliegenden Bergwelt. Wir befinden uns direkt am Alpenhauptkamm, Schmugglerpfade führten bis in die 1970er in das seit 1918 zu Italien gehörende Südtirol.

→ Wz 4 ½ Std.

3. Tag: Über den Wasserweg zur Sattelbergbahn

Nach einer kurzen Busfahrt starten wir in Vinaders unsere heutige Wandertour. Entlang des idyllischen Bergbaches erreichen wir die Sattelbergalm, eingebettet von einer gemütlichen und urigen Atmosphäre. Die lokale Spezialität ‚Kiachln‘ – gezogene Germteigkrapfen – müssen wir unbedingt probieren. Umringt von der eindrucksvollen Bergkulisse befinden wir uns nur einen Sprung zur italienischen Grenze. Am späteren Nachmittag haben wir uns definitiv eine Kaffeepause und hausgemachten Kuchen verdient. Zeit um eine Massage zu geniessen oder im Wellnessbereich unseres Hotels die Beine zu entspannen – auch das lassen wir uns nicht entgehen. Von der Sonnenterrasse blicken wir heraus in die unberührte Natur, welche durch die weitläufigen Lärchenwälder und der vielfältigen Pflanzengesellschaften ein wunderschönes Bild ergibt.

→ Wz 2 ½ Std.

4. Tag: Genusswandertag unter Alpiner Kulisse der Dreitausender

Heute erwartet uns das Valsertal mit seinen spektakulären und mächtigen Berggipfeln, der Bekannteste ist der 3'476 m hohe Olperer mit seinem charakteristischen Gletschereisbuckel. Hier wurde Alpingeschichte geschrieben, welche uns ganztägig durch unsere Reiseleiterin Nahe gelegt wird. Der Talschluss bildet seit 1942 ein Naturschutzgebiet und im Zuge einer Naturführung erfahren wir interessante Details. Schliesslich besuchen wir die Nockeralm, geführt von Helga, deren Ziegen uns neugierig begrüssen. Die ausgebildete Sommelière verwöhnt uns mit den hausgemachten Köstlichkeiten, ein wahrer Gourmetschmaus auf der Alm!

→ Wz 3 Std.

5. Tag: Kirchlein auf der Felsnase und Weindegustation

Unsere heutige Tour startet am Talende des Gschnitz. Über einen zweistündigen Anstieg erreichen wir die Eremitage Sankt Magdalena. Wir wollen die ältesten romanische Fresken Tirols und die Einsiedelei besichtigen. Umringt von einem imposanten Bergpanorama blicken wir staunend ins Tal, genau dem Habicht ins Auge, so heißt der imposante Berggipfel mit seinen 3'277 m auf der gegenüberliegenden Talseite. Die jungen Wirtsleute, Roman und Anne, verwöhnen uns mit liebevoll zubereiteten Köstlichkeiten der Tiroler Küche. Zurück in Steinach degustieren wir in der Vinothek Nagiller ausgewählte Tropfen aus Österreich und Südtirol.

→ Wz 3 Std.

6. Tag: Panoramawanderung und Genusspicknick am Bergsee

Mit der Bergeralm-Seilbahn geht es bis knapp unter den Nösslachjochkreuz-Gipfel, auf fast 2’200 Meter. Wir wandern den Kamm entlang und genießen die schönsten Ausblicke ins uns schon bekannte Gschnitz- und Obernbergtal. Keine Verpflegungsmöglichkeit weit und breit, doch da erwartet uns unser lokaler Hobbykoch und reicht uns selbstkreierte Schmankerln zum Degustieren, Käse und Wurst von lokalen Bauern und ein Schluck Zirbenschnaps. Wir rasten auf den Grasmatten am Ufer des idyllischen Lichtsees. Der Blick richtet sich auf die eindrucksvolle Bergwelt im Süden mit dem Tuxer Hauptkamm an der Grenze zu Italien. Hier liegt der Duft der Alpenrosen in der Luft. Zurück im Tal besuchen wir die Tunnelwelten, in einer Führung durch die Ausstellung wird uns der Bau des Jahrhundertprojektes Brennerbasistunnel nähergebracht.

→ Wz 3 Std.

7. Tag: Obernberg – Innsbruck – Zürich

Nach unserem letzten Frühstück verabschieden wir uns von Obernberg und geniessen zum Abschluss die Bahnfahrt via Innsbruck direkt nach Zürich.

 

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Obernberg 6 Almi`s Berghotel***
  • Bahnfahrt 1. Klasse Zürich – Innsbruck retour, Basis Halbtax-Abonnement
  • Ab Innsbruck Gästekarte gesamtes Wipptal
  • Reservierte Sitzplätze im Zug ab/bis Zürich
  • Unterkunft inklusive Halbpension
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Halbpension während der Wanderwoche
  • Gourmetschmaus auf Helga`s Alm
  • Weindegustation
  • Genusspicknick
  • Führung durch die Ausstellung zum Brennerbasistunnel
  • Inklusive Gruppentransfers
  • Wanderungen, Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Trinkgelder im Hotel/in Restaurants
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Ausführliche Reisedokumentation/Reiseführer

Verena Lobenwein

Reiseleiterin

Abfahrt: 03.07.2022

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Schiff
Sort by