jetzt Buchen

Veloreise Ursprüngliches Südalbanien

Eindrückliche Velotouren durch unbekannte Landschaften

Eine eindrückliche Veloreise in sechs Etappen führt Sie quer durch Albanien vom Ohrid-See, durch abgelegene Bergtäler bis an die Adriaküste und den Llogara-Nationalpark. Erfahren Sie eine noch weitgehend unberührte Natur und begegnen Menschen in einem noch immer abgelegenen Winkel Europas. Lernen Sie ein Land mit einer äusserst vielfältigen Geschichte und Kultur kennen. Erleben Sie Südalbanien per Velo!

Reisedaten

Mindestens 10, maximal 18 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Tirana

Flug via Wien nach Tirana und Transfer nach Pogradec am Ohrid-See.

2. Tag: Korce - Sotire

Ein kurzer Transfer bringt uns nach Korce, von wo wir unsere Velotour starten. Wir lassen die landwirtschaftlichen Gebiete hinter uns und fahren stetig aufwärts in die einzigartige Bergwelt. Unsere Unterkunft Farma Sotira liegt in einem ruhigen Tal. → 72 km

3. Tag: Sotire - Benje

Es geht bergauf zu einer Hochebene nahe der Griechischen Grenze, bevor wir die Quelle des Vjosa Flusses erreichen. Durch seine spektakuläre Schlucht erreichen wir Leskovik. Wir folgen der Strasse hoch über dem Fluss nach Benje und gönnen uns ein Bad in den heissen Quellen. → 60 km

4. Tag: Gjirokaster

Durchs Tal fahren wir Richtung Kelcyra. Eine Schlucht führt uns zu den Wasserfällen, wo wir unsere Mittagspause einlegen. Nachmittags kurzer Transfer nach Gjirokaster, der Stadt der Tausend Stufen. Auf einem Stadtspaziergang durch die engen Gassen lassen wir uns von den osmanischen Häusern und der Burg beeindrucken. → 46 km

5. Tag: Butrint

Ein kurzer Transfer erspart uns den Aufstig auf den Muzina Pass, das Tor zum Süden Albaniens. Nach der spektakulären Abfahrt erreichen wir Saranda, das zwischen den Bergen und dem Meer liegt. Auf dem Weg besichtigen wir das UNESCO-Weltkulturerbe Butrint, eine der bedeutensten archäologischen Stätten des Landes. → 70 km

6. Tag: Entlang der Küste

Aufwärts geht es zu einer felsigen Hochebene, von wo wir eine spektakuläre Küstenfahrt über Pässe erleben. Stets mit dem atemberaubenden Blick zu den Bergen auf unserer rechten und zum Meer auf der linken Seite. Bergab geht es nach Himare, ein kleines Fischerdorf mit einer einladenden Promenade. Wer hat Lust auf ein Bad im Meer? → 54 km

7. Tag: Llogara Nationalpark

Die heutige Route ist spektakulär. Die Aufstiege werden stetig durch eine genussvolle Abfahrt entschädigt. Optional kann bis auf den Llogara Pass gefahren werden (1043 m ü. M.), ansonsten steht das Begleitfahrzeug als Taxi zur Verfügung. Oben angekommen geniesst man eine traumhafte Aussicht. Die Abfahrt bringt uns durch den Nationalpark wieder zurück ans Meer. → 65 km

8. Tag: Tirana - Zürich

Transfer nach Tirana und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Pogradec 1 Millenium
Sotire 1 Farma Sotira
Übernachtung in Bungalows mit je zwei Zimmern, die sich ein Bad/WC teilen.
Permet 1 Gästehaus Coli
Gjirokaster 1 Cajupi
Saranda 1 Porto Eda
Himara 1 Rondos
Rradhime 1 Coral
Wir übernachten in einfachen Unterkünften ohne offizielle Kategorie.
Kundenbewertungen
0
Veloreise Ursprüngliches Südalbanien
0 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 2170.-
Ansprechpartner Melanie Unternährer +41 (0)41 418 65 72
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Durchschnittliche km-Leistung: ca. 62 km (mind. 46 km, max. 72 km). Hügeliges Gelände. Mind. 350 Hm, max. 1650 Hm. Am 7. Tag mit Einsteigmöglichkeit.

Highlights

  • Entspannung in einer heissen Quelle inmitten unberührter Natur.
  • UNESCO-Weltkulturerbe Gjirokaster und Butrint.
  • Gastfreundliche Menschen.

TIPP

Verlängern Sie Ihren Aufenthalt in Albanien. Wir beraten Sie gerne!

Leistungen

  • Flug Zürich - Tirana via Wien und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder in Hotels/Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Gruppentransfers
  • Chauffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit
  • Reisegepäckbeförderung
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • Lokales Qualitätsvelo
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Reiseleitung

Brigitte Brehm I Gabriela Schenker