Noch keine Bewertung

Vom ewigen Schnee des Berninamassivs bis zu den Rebbergen des Veltlins erstreckt sich das Puschlav, eine der vielfältigsten Landschaften der Alpen. Das kleine, italienischsprachige Tal im Süden Graubündens, auf der Sonnenseite der Alpen, lädt zum genussreichen Wandern ein. Die Touren führen über Höhenwege mit faszinierenden Ausblicken und über blühende Almwiesen, vorbei an blau schimmernden Bergseen und sprudelnden Bächen.

Webcode: 306

8 Tage ab CHF 1870.-

Programm als PDF
  • Schönste Tal- und Höhenwege mit herrlichen Ausblicken.
  • Besichtigung des historischen Borgos.
  • Malerische Alp San Romerio.
  • «100% Valposchiavo» - lokale Gourmet-Köstlichkeiten.

Wanderungen mittel, zwischen 2½ bis 5 Std. auf guten Bergwegen, über der Waldgrenze z.T. etwas steinig. Aufstiege bis zu 950 m und Abstiege bis zu 1170 m.

Info

1. Tag: Indiv. Anreise – Le Prese

Individuelle Anreise ins Hotel und Besichtigung des historischen Borgo. Gegen Abend kleiner Spaziergang im Ort Le Prese.

2. Tag: Ospizio Bernina – Piz Lagalb

Bahnfahrt nach Ospizio Bernina. Begleitet von fantastischen Ausblicken auf das Bernina Massiv wandern wir um den Piz Lagalb und durch das Val Minor. → Wz 4½ Std.

3. Tag: Malerische Alp San Romerio

Durch Fichten- und Lärchenwälder und über Maiensässe wandern wir bis zur Alp San Romerio, die fantastisch auf einem klippenartigen Vorsprung hoch über dem Lago di Poschiavo liegt. → Wz 4½ Std.

4. Tag: Lago die Poschiavo – Tirano

Gemütliche Wanderung am Ufer des Lago di Poschiavo entlang. Nachmittag frei für eigene Erkundungen in Tirano. → Wz 2½ Std.

5. Tag: Gletschermühlen Cavaglia

Auf unserer Wanderung geniessen wir fantastische Ausblicke auf Seen, Berge und Gletscher, in den tiefen Einschnitt des Valposchiavo und auf die dahinterliegenden Bergamasker. In Cavaglia Besuch der beindruckenden Gletschermühlen. → Wz 3½ Std.

6. Tag: Cavaglia – Le Prese

Der heutige Panoramaweg, gesäumt von mächtigen Lärchen und Arven, bietet immer wieder schöne Ausblicke. → Wz 5 Std.

7. Tag: Val da Camp

Das Val da Camp ist ein alpines Idyll mit kleinen Seen. Der Lagh da Saoseo, mit seinem klaren und kobaltblauen Wasser, gilt als einer der schönsten Bergseen im ganzen Alpenraum. Von hier wandern wir bis zum türkisblauen Lagh da Viola. → Wz 3½ Std.

8. Tag: Individuelle Rückreise

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Le Prese 7La Romantica***
Das Hotel La Romantica liegt inmitten des Dorfes Le Prese, wenige Schritte vom Lago di Le Prese entfernt. Das schöne Gartenrestaurant und der helle, runde Wintergarten bieten die angemessene persönliche Atmosphäre für ein paar gesellige Stunden.
  • Unterkunft inkl. Halbpension plus
    1 Mittagessen
  • Trinkgelder im Hotel/Restaurant
  • Führungen und Besichtigungen gemäss Programm
  • Fahrten mit ÖV gemäss Programm
    (Basis Halbtax-Abo)
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Reisedokumentation

Reiseleitung

Sofia Snozzi

Sofia Snozzi

Reiseleiterin

Abfahrt: 02.07.2022

Abfahrt: 27.08.2022

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Winter Schneeschuhlaufen
Sort by

Kontakt

T Wandern: +41 (0)41 418 65 65
T Velo | Malen: +41 (0)41 418 65 70
E-mail: info@baumeler.ch

Adresse

Zinggentorstrasse 1
6006 Luzern
Schweiz

Newsletter abonnieren

Regelmässig mehr über Angebote und Produktneuheiten erfahren?

Tolle Preise gewinnen?

Melden Sie sich für den baumeler-Newsletter an!

carrougeeurobusglurkiraknechtlohrirhzrivagereisegarantiesrvfsvtts