jetzt Buchen

Veloerlebnis Istrien

Fruchtbares Hinterland, traumhafte Adriaküste und kulinarischer Genuss

Motovun, die «Festung auf dem Fels», thront auf einem Hügel hoch über dem Tal. Die Aussicht auf das umliegende Hinterland ist grandios. Wir unternehmen Velotouren durch die von typischen Hügelstädtchen geprägte Landschaft und erblicken zahlreiche Baudenkmäler. Die zweite Hälfte der Reise führt an die Adriaküste nach Poreč. Glasklares Wasser, zerklüftete Badebuchten, zahlreiche Inseln und malerische Hafenstädtchen erwarten uns.

Reisedaten

Mindestens 10, maximal 18 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Zürich - Motovun Flug nach Ljubljana. Anschliessend Transfer ins Hotel nach Motovun.

2. Tag: Vizinada und Groznjan Von Motovun aus fahren wir ins pittoreske Vizinada. Weiter geht es zum Künstlerdorf Groznjan, wo es zahlreiche Galerien und Ateliers gibt. → 64 km

3. Tag: Die kleinste Stadt der Welt Wir besuchen Hum, das bloss 24 Einwohner zählt. Das mittelalterliche Stadtbild ist seit dem 11. Jahrhundert unverändert geblieben.→ 70 km

4. Tag: Motovun - Poreč Auf unserer Fahrt durch Weinbaugebiete und Olivenhaine erspähen wir den markanten Kirchturm von Visnjan. Nach dem Mittagessen geht es durch fruchtbare Gebiete weiter an die Adriaküste. In Poreč besichtigen wir die Basilika. → 41 km

5. Tag: Erholung in Poreč Wir geniessen die Hotelanlage und den Strand oder erkunden das geschichtsträchtige Poreč, die älteste Stadt Istriens. Unermüdliche freuen sich auf eine halbtägige Tour ins Hinterland zum alten venezianischen Stützpunkt Sv. Lovrec (37 km).

6. Tag: Küstentour nach Novigrad Ab Poreč fahren wir nach Novigrad. Die hübsch restaurierte Altstadt und die gut erhaltene Stadtmauer machen Novigrad zu einem der schönsten Städtchen Istriens. Bei klarem Wetter reicht die Aussicht bis zu den Alpen und sogar nach Venedig. → 60 km

7. Tag: Rovinj, istrischer Montmartre Wir pedalen der Küste entlang bis zum Limskikanal. Rovinj hat 2 Gesichter, trutzig im Norden, wo Mauern und Häuser direkt aus dem Meer zu ragen scheinen und freundlich mit vielen schönen Bürgerhäusern und Palästen im Süden. Unser Gourmetherz schlägt höher beim Anblick des farbenprächtigen Früchte-/Gemüsemarktes. Auf der Schifffahrt zurück geniessen wir tolle Ausblicke auf alte Fischerorte. → 40 km

8. Tag: Poreč - Zürich

Transfer nach Ljubljana und Rückflug oder individuelle Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Motovun 3 Kastel ***
Zauberhaftes Schlosshotel auf der Spitze eines Hügels mit toller Aussicht. Wellnessbereich, ausgezeichnete Küche. Mitten im historischen Städtchen.
Poreč 4 Valamar Zagreb ****
Das neu renovierte Hotel befindet sich in ruhiger Umgebung ca. 1 km ausserhalb von Porec. Zum Kiesstrand sind es ca. 200 Meter. Wellnessbereich mit Dampfbad, Infrarotkabine und Sauna.
Ruth Pool Reiseleiterin
Gabriela Schenker Reiseleiterin
Kundenbewertungen
4.8
Veloerlebnis Istrien
16 Bewertungen
Bewertung abgeben
8 Tage p.P. ab CHF 2210.-
Ansprechpartner Melanie Unternährer +41 (0)41 418 65 72
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Ein Gourmeterlebnis!

Anforderungsprofil

Im Hinterland sehr hügeliges Gelände, an der Küste eher flach. Durchschnittliche km-Leistung: 55 km (mind. 40, max. 70 km). Teilweise Naturstrassen.

Highlights

  • Velotouren im Hinterland um das Kleinod Motovun.
  • UNESCO-Welterbe Basilika in Poreč.
  • Wein, Trüffel, Olivenöl und andere Köstlichkeiten.

Leistungen

  • Flug Zürich - Ljubljana und zurück
  • Flughafentaxen und Ticketgebühren
  • Unterkunft inkl. Frühstück, 6 Abendessen und Welcomedrink
  • Typisches Mittagessen in der Konoba in Hum
  • Trinkgelder in Hotels und Restaurants
  • Getränke und Snacks auf den Touren
  • Gruppentransfers
  • baumeler-Chauffeur mit Begleitfahrzeug und Mitfahrgelegenheit
    für 2 Personen
  • Reisegepäckbeförderung
  • Besichtigung Basilika in Poreč
  • Schifffahrt Rovinj - Poreč
  • 24-Gang-Qualitätsvelo (Villiger/Stöckli) mit Gepäcktasche und Trinkflasche
  • baumeler-Reiseleitung
  • Ausführliche Reisedokumentation

Das Elektrovelo

kann gegen Zuschlag von CHF 120 gemietet werden.

Reiseleitung

Ruth Pool I Gabriela Schenker