jetzt Buchen

Veloreise Schottland

Mehr als Shortbread und Whisky auf den Veloferien in Schottland

Natur erleben, Kultur begreifen – das ist das Motto dieser geführten Veloreise Schottland. Sollten Sie England kennen, vergessen Sie nicht: Scotland is different! Sie lernen schottische Eigenheiten kennen, in Geschichte, Religion und Brauchtum, über Bauformen bis hin zum Kulinarischen. Malerische Flusstäler und atemberaubende Formen in den Western Highlands erleben Sie mit dem Velo auf einsamen Nebenstrassen auf diesen Veloferien durch Schottland..

Reisedaten

Mindestens 8, maximal 24 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise Ankunft in Edinburgh und Transfer nach Stirling. Wir besichtigen die historisch bedeutsame Burg der Stadt.

2. Tag: Robin Hood mit Kilt

Ein Transfer bringt uns nach Callander. Wir geniessen die wilde Landschaft bis hin zum Loch Lomond. Von dort gelangen wir durch das bizarre Rannoch-Hochmoor in das berühmte Glencoe. → 45 km

3. Tag: Von Loch zu Loch

Die heutige Etappe führt entlang der Ufer von Loch Linnhe und Loch Eil mit Blick auf den Ben Nevis, den höchsten Berg Grossbritanniens. Das Ziel ist Glenfinnan am langgestreckten Loch Shiel. Von dort geht es zurück nach Glencoe. → 55 km

4. Tag: Nessie und das Great Glen

Wir wagen uns auf den berüchtigten Loch Ness hinaus. Dann geht es auf die Passhöhe am Carn an t-Suidhe. Wir folgen Loch und River Ness bis nach Inverness. → 52 km

5. Tag: Macbeth & Bonnie Prince Charlie

Wir erreichen die Hochfläche von Culloden Moor und besichtigen die Ausstellung. Von dort geht es zum Cawdor Castle. Auf reizvoller Strecke radeln wir zu den prähistorischen Gräbern von Clava und zurück nach Inverness. → 46 km

6. Tag: Speyside Whisky

Der «Whisky Trail» führt uns durch die bedeutendste Region der Whiskyproduktion. In der Glenfiddich-Destillerie verkosten wir einen «Dram» mit dem dazugehörigen Shortbread. Anschliessend fahren wir bis nach Huntly. → 35 km

7. Tag: River Dee und River Don

Über Leith Hall gelangen wir in das Tal des River Don. Auf dem Weg in das Dee-Tal erreichen wir das eigenwillige Craigievar Castle. Unser Ziel ist das beschauliche Ballater am Ufer des River Dee. → 69 km

8. Tag: Royal Deeside und Edinburgh

Velofahrt durch Heidelandschaft bis zum Sommersitz der königlichen Familie nach Balmoral Castle. Busfahrt nach Scone Palace, der mittelalterlichen Krönungsstätte der schottischen Könige. Am Abend geniessen wir ein Bummel durch die Kulturmetropole Schottlands. → 15 km

9. Tag: Individuelle Rückreise

Stadtführung durch Edinburgh und Transfer zum Flughafen. Individueller Rückflug oder Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Stirling 1 Golden Lion ***
Argyll 2 Clachaig Inn ****
Inverness 1 Best Western Inverness Palace ***
Huntly 1 The Castle ****
Ballater 2 Glen Lui ***
Edinburgh 1 The George ****
Gute Mittelklasse- und Komforthotels.
Kundenbewertungen
4.4
Veloreise Schottland
30 Bewertungen
Bewertung abgeben
9 Tage p.P. ab CHF 2000.-
Ansprechpartner Nicole Fischer +41 (0)41 418 65 73
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur
Kultur

Anforderungsprofil

Die Routen führen durch Hügel- oder Bergland mit relativ vielen Steigungen, aber ohne Passstrassen. Asphaltierte, sehr gut zu fahrende Wege. Durchschnittliche km-Leistung: 45 km (mind. 15 km, max. 69 km).

Highlights

  • Nach jeder Kurve Schlösser, Whisky und Geschichte.
  • Kultur und Historisches in Edinburgh.
  • Lochs, Landschaften, Städte und Dörfer.

Leistungen

  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Eintritte und Führungen gemäss Programm
  • Begleitfahrzeug
  • Reisegepäckbeförderung
  • Transfers gem. Programm
  • 8-Gang Velo inkl. Gepäcktasche
  • Deutsch sprechende Reiseleitung
  • Reisedokumentation

Flug

Die Flüge sind nicht im Arrangement eingeschlossen. Gerne buchen wir diese für Sie. Richtpreis: CHF 500.

Reiseleitung

Deutsche Reiseleitung

Partnertour

In Zusammenarbeit mit einem ausgewählten Partner