jetzt Buchen

Veloreise Ursprüngliches Südmontenegro

Skadarsee und Bucht von Kotor

Wir erkunden die von herrlichen Düften und Farben erfüllte Landschaft im Süden Montenegros. Erlebnisvolle Tage in der Region des Skadarsees mit fantastischen Tiefblicken auf die Steilküste, den tiefblauen See und das albanische Bergpanorama im Hintergrund erwarten Sie.

Reisedaten

Mindestens 7, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Reiseprogramm

1. Tag: Individuelle Anreise

Ankunft in Podgorica. Transfer nach Virpazar und kurze Velotour rund um die Ebene von Crmnica. → 12 km

2. Tag: Panoramastrasse Skadarsee

Velotour mit Tiefblicken auf den See auf einer kaum befahrenen Panoramastrasse. Imbiss bei einer einheimischen Familie. Retourfahrt mit dem Boot. → 40 km

3. Tag: Vom See zum Meer

Wir fahren übers Küstengebirge in die Stadt Stari Bar in Meeresnähe. Besuch der Ruinenstadt Stari Bar, Kaffee- und Olivenöldegustation bei einem Olivenölproduzenten. Transfer zurück nach Virpazar. → 40 km

4. Tag: Vom Skadarsee in den Nationalpark Lovcen

Heute geht es Richtung Rijeka Crnojevica. Ein Abstecher führt zu einem malerisch am Seeufer gelegenen Mühledorf. Die Kaskaden des Baches laden zum Baden ein. Danach Transfer zur alten Hauptstadt Cetinje. Nach einem Stadtrundgang geht es weiter zum Nationalpark Lovcen. → 21 km

5. Tag: Bucht von Kotor

Wir fahren über die Hochebene und der Bergflanke entlang, begleitet von Tieblicken auf die Bucht von Kotor und das offene Meer. Degustation in einer bekannten Schinkenräucherei auf der Hochebene von Njeguši. Stadtrundgang in Kotor, Transfer ins kleine Seefahrerstädtchen Perast in der Bucht von Kotor. → 40 km

6. Tag: Küstengebirge Grkavac

Auf kleinen Strässchen erkunden wir die Gebirgslandschaft des felsig-kargen Küstengebirges und die eindrückliche Befestigungsanlagen des österreichischen Reiches und geniessen eine fantastische Abfahrt in den Küstenort Risan und weiter nach Perast.
→ 40 km

7. Tag: Halbinsel Luštica

Transfer Perast-Radovici auf der Halbinsel Luštica. Über einsame Verbindungswege erkunden wir die Halbinsel Luštica. Im kleinen Dorf Rose am äussersten Ende der Halbinsel beenden wir die Tour. Bootsfahrt ins Städtchens Herceg Novi. → 20 km

8. Tag: Individuelle Rückreise

Transfer zum Flughafen Podgorica und individueller Rückflug oder Verlängerung.

Programmänderungen vorbehalten!

TIPP:

Verlängern Sie Ihre Reise am Schluss an der schönen Bucht von Kotor oder in der Hauptstadt Podgorica. Wir beraten Sie gerne!



Hotelunterkunft Änderungen vorbehalten!

Ort Nächte I Hotel Nat. Kat.
Virpazar 3 Pelikan ***
Ivanova Korita 1 Monte Rosa ****
Perast 3 Privatunterkunft*
*Zimmer mit eigenem Bad
Kundenbewertungen
Info
4.7
Veloreise Ursprüngliches Südmontenegro
15 Bewertungen
Bewertung abgeben
CHF 1370.-
Ansprechpartner Marcel Koller +41 (0)41 418 65 71
E-MAIL SENDEN Reise merkenentfernen
Natur

Anforderungsprofil

Normale allgemeine Kondition für Tages-
etappen bis 40 km und Anstiege bis 670 Meter auf schmalen, verkehrsarmen Asphaltstrassen, welche die abgelegenen Dörfer und Regionen miteinander verbinden.

Info

Highlights

  • Panoramastrasse Skadarsee.
  • Nationalpark Lovćen.
  • Bucht von Kotor.

Leistungen

  • Unterkunft inkl. Vollpension (Mittags Picknick/Imbiss, Abends Restaurant)
  • Gruppentransfers
  • Bootsfahrt
  • Reisegepäckbeförderung
  • Reparaturservice während der Touren
  • Eintritte in Nationalparks, Kloster und Museen
  • Lokale, Deutsch sprechende Reiseleitung

Flug

Die Flüge sind nicht im Arrangement eingeschlossen. Gerne buchen wir diese für Sie. Richtpreis: CHF 350.