Bewertung: 4.7

67 Bewertungen

Wir starten unseren Kultur-Weitwanderweg in Thusis bei den prähistorischen Felszeichnungen. Der 2310 Meter hohe Septimerpass war zur Römerzeit einer der wichtigsten Alpenübergänge und ist der Höhepunkt des Septimerwegs. Die Walsersiedlung Alp Flix mit dem Hochmoorgebiet, der Kastanienwald «Brentan» im Bergell, faszinierende Naturlandschaften und eine einzigartige kulturelle Vielfalt erwarten uns.

Webcode: 311

7 Tage ab CHF 1400.-

Ihre Reisedaten

Diese Reise ist momentan online nicht buchbar. Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 12 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Übernachtungen in
    guten Mittelklassehotels.
  • Täglicher Gepäcktransport.
  • Kulinarische Spezialitäten.
  • Malerisches Städtchen
    Chiavenna.

Wanderungen mittel bis anspruchsvoll,
3 bis 7½ Std., längere Auf- und Abstiege. Gute Bergschuhe und Trittsicherheit erforderlich. Die meisten Etappen können mit ÖV abgekürzt werden.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise nach Thusis. Treffpunkt um 13.30 Uhr. Am Nachmittag unternehmen wir bereits die erste gemeinsame Wanderung zu den geheimnisvollen prähistorischen Felszeichnungen. Hoch über dem Eingang zur Viamala-Schlucht thront die Burganlage Hohenrätien, eine der ältesten, bis heute benutzten Siedlungsstätten der Schweiz. → Wz 3 Std.

2. Tag: «Alte Schyn»

Die nächsten drei Tage wandern wir durch den Parc Ela. Der «Alte Schyn» war im Mittelalter eine kühn angelegter, wichtiger Verbindungsweg für den Warenverkehr. Unsere Wanderung überrascht immer wieder durch grossartige Blicke in die Tiefen der Schynschlucht und führt uns zur karolingischen Kirche St. Peter Mistail. → Wz 6 Std.

3. Tag: «Veia digl Pader» Auf unserem Weg nach Savognin begegnen wir romanischen Gedichten (mit deutscher Übersetzung) des Paters Alexander und kommen durch eine bezaubernde Umgebung mit schmucken Dörfern. Ein markanter Punkt in der Landschaft des unteren Surses bildet die Burg Riom. Seit 2006 findet hier das Origen Festival Cultural statt, einer der grössten Kulturanlässe im rätoromanischen Gebiet. → Wz 4½ Std.

4. Tag: Alp Flix - Marmorera - Bivio

Von der Alp digl Plaz zum imposanten Hochplateau Alp Flix gelangen wir zuerst nach Colms Lantsch, einem der schönsten Aussichtspunkte des Tales. Auf der malerisch gelegenen Alp Flix befindet sich eines der europaweit bedeutendsten Hochmoore. Wir geniessen eine sensationelle Sicht auf den sagenumwobenen Marmorera-Stausee, der in den 50er Jahren des letzten Jahrhunderts gebaut wurde. Ziel war und ist es, die Stadt Zürich mit Energie zu versorgen. → Wz 7½ Std.

5. Tag: Bivio - Vicosoprano

Auf der alten Septimerpass-Strasse stossen wir Schritt und Tritt auf Spuren der vergangenen Jahrhunderte. Über den Pass, im Hochmittelalter einer der wichtigsten alpenquerenden Transitverbindungen, zogen Händler und Heere, Könige und Kaiser. Am Ende des Weges befinden wir uns in einem anderen Tal, einer anderen Kultur und einem anderen Sprachraum. Vicosoprano, der alte Hauptort des Tals, beherbergt die Kirche Santa Trinità und das Pretorio, der alte Gemeinde- und Gerichtssitz mit Prangerblock und Folterkammer. → Wz 5¾ Std.

6. Tag: Via Bregaglia – Chiavenna

Im Bergell vereinen sich die Via Sett und die historische Via Bregaglia. Über das malerische Soglio und auf dem alten und imposanten Schmugglerpfad erreichen wir Chiavenna, ein sehr sehenswertes Städtchen mit einer tollen Mischung aus Geschichte und Gegenwart. In den alten Crotti lagern köstlicher Käse, feine Salametti, Bresaola und natürlich Wein. → Wz 6¾ Std.

7. Tag: Chiavenna - indiv. Rückreise Der kleine Markt lockt mit den vielen Spezialitäten. Eine letzte Wanderung führt uns durch idyllischen Kastanienwald zu den Gletschermühlen. Jahrhundertelang wurde hier auch Speckstein zur Herstellung von Kochtöpfen abgebaut. Rückreise am frühen Nachmittag oder individuell. → Wz 1½ Std.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Thusis1Weiss Kreuz***
Tiefencastel1Albula***
Savognin1Piz
Mitgel
***
Bivio1Post***
Vicosoprano1Corona ***
Chiavenna 1San
Lorenzo
***
  • Unterkunft inkl. Halbpension
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder in Hotels/im Restaurant
  • Täglicher Gepäcktransport
  • Wanderungen
  • Eintritte und Besichtigungen
  • Einheimische baumeler-Reiseleitung/Wanderführung durch Ruth Pool
  • Reisedokumentation

Reiseleitung

Ruth Pool

Ruth Pool

Reiseleiterin

Abfahrt: 17.07.2022

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Winter Schneeschuhlaufen
Sort by