Neu

Noch keine Bewertung

Im Calfeisental zuhinterst liegt die über 700 Jahre alte Walsersiedlung Sankt Martin. Es ist, als ob die Zeit hier stehen geblieben wäre. Kleine Holzhäuser, Wassermühlen, Kieswege, eine Kirche, Blumen, Restaurants - ein Gefühl wie in einem Freilichtmuseum. Das geschichtsträchtige Dörfchen präsentiert sich als ein äusserst charmanter Kraftort und ist unser einmaliges Zuhause, ab dem wir täglich unsere E-Mountainbiketouren starten.

Webcode: 689

5 Tage ab CHF 1180.-

Ihre Reisedaten

12.06.2023

16.06.2023

ab CHF 1180

Reise buchen

11.09.2023

15.09.2023

ab CHF 1180

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen

Claudia Kristensen

+41 (0)41 418 65 74
Programm als PDF
  • Ihr Reiseleiter: Kurt Schär, Pionier der E-Bikes.
  • Historische Walsersiedlung direkt am Gigerwaldsee.
  • Einmalige Naturschönheiten.

Hügeliges Gelände. Naturstrassen. Dank dem E-Mountainbike können steilere und längere Aufstiege gut bewältigt werden.

Info

Reiseverlauf

1. Tag: Individuelle Anreise

Individuelle Anreise in die auf 1350 m.ü.M. gelegene historische Walsersiedlung. Wir treffen uns abends zu einem gemeinsamen Apéro und Abendessen. Wer Lust hat, reserviert sich gleich für den ersten Tag den Hot Pot, direkt über dem See gelegen, mit wunderschöner Aussicht. Im Kraftort St. Martin können Sie zur Ruhe kommen..

2. Tag: Staumauer Gigerwaldsee

Wir fahren dem Gigerwaldsee entlang und besichtigen die Staumauer. Tour auf die Sardona Alp und die Malanser Alp. → 30 km

3. Tag: Besuch im Drachenloch Museum

Mit unserem E-Mountainbike fahren wir zum Drachenloch Museum im nahgelegenen Vättis. Es liegt im alten Schul- und Rathaus mitten im Dorfzentrum. Im Museum sind prähistorische Funde aus dem Drachenloch, eine Höhle oberhalb von Vättis, ausgestellt. Vor rund 53'000 Jahren bezogen altsteinzeitliche Jäger ihr Sommerlager in dieser Höhle. Weiter geht es Richtung Taminaschlucht. → 35 km

4. Tag: Rund um den Calanda

Über den Kunkelspass fahren wir Richtung Grauchbünden. Spekakulärer Pass mit grossartigem Blick auf die Bündner Seite. Rückweg via Chur-Untervaz. → 60 km

5. Tag: Individuelle Rückreise

Gemeinsames Frühstück, danach Verabschiedung und individuelle Rückreise.

 

Programmänderungen vorbehalten!

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
St. Martin4Berghotel***
Im ehemaligen Mesmerhaus besteht heute ein Restaurant, das auch einige Doppelzimmer vereint. Andere Zimmer liegen über das kleine Dorf verteilt. Jedes Zimmer ist historisch und einzigartig. In der gemütlichen Alpwirtschaft mit dem typischen Charme der Walsersiedlung aus dem 14. Jahrhundert, werden wir kulinarisch verwöhnt.
  • Unterkunft inkl. Halbpension und Welcomedrink
  • Trinkgelder im Hotel/Restaurant
  • Eintritte und Besichtigungen gemäss Programm
  • baumeler-Reiseleitung

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Malen & Erleben Elektro Velo Wandern Wandern & Natur
Sort by