Neu

Noch keine Bewertung

Arosa ist ein Geheimtipp für Naturliebhaber und hat viel zu bieten. Die sonnige und windgeschützte Lage hat Arosa zu einem beliebten alpinen Klimakurort gemacht. Wandertouren durch malerische Wälder, zu kristallklaren Bergseen, auf hohe Aussichts-Berggipfel sowie viele weitere Naturschätzen sind auf dem Programm. Es gibt viel zu entdecken auf dieser neuen, abwechslungsreichen Wanderreise.

Webcode: 312

6 Tage ab CHF 1480.-

Ihre Reisedaten

03.09.2023

08.09.2023

ab CHF 1480

Reise buchen

Mehr Reisedaten

Mindestens 8, maximal 14 Teilnehmer/innen.

Programm als PDF
  • Besuch inkl. privater Führung im Arosa Bärenland
  • Unterkunft in gemütlichem 3-Sterne-Superior-Hotel
  • Wanderungen in fantastischer Bergwelt
  • Besuch in der Seifenmanufaktur in Arosa

Wanderungen mittel bis anspruchsvoll, 2½ bis 5¼ Std., längere Auf- und Abstiege. Gute Bergschuhe und Trittsicherheit erforderlich.

Info

1. Tag: Indiv. Anreise und Einführungsspaziergang

Am Nachmittag Eintreffen in Arosa. Begrüssung durch die Reiseleiterin und erster Wanderspaziergang um dem Obersee. Im Anschluss geniessen wir das Abendessen bei gemütlichem Zusammensein.

2. Tag: Weisshorn Mittelstation - Bärenland

Wir fahren mit dem Bus zum Prätschli. Ein herrlicher Fussmarsch führt durch einen verträumten Arlenwald bis zur Mittelstation. Von der Ruhe im Wald kommt man nun mitten ins Skigebiet, das sich im Sommer als grüne Matten mit weidenden Kühen präsentiert. Schon von weitem sieht man das Bärenland. Wir erleben eine Führung mit viel Hintergrundwissen und können die Bären aus nächster Nähe beobachten. Wir wandern weiter über die grünen Wiesen zum schönen Bergrestaurant Alpenblick. Gestärkt führt danach der Weg nach Innerarosa, vorbei am bekannten Kirchli zurück ins Dorf. Zum Abschluss sind wir zu Besuch in der Seifenmanufaktur Arosa.→ Wz 2½ Std.

3. Tag: Rundwanderung Alteinsee

Fernab von Bergbahnen und Trubel bietet die Umrundung von einem der schönsten Hausberge Arosa´s Herausforderung und Genuss zugleich. Vom Dorf aus geht es zunächst bergab, vorbei am Untersee, zum Stausee. Danach bergan zu den Altein Wasserfällen und zum Alteinsee. Im Alpplateau der Strela-Kette gelegen, ist der See ein idealer Rastplatz für unser Picknick mit Blick auf das imposante Schiesshorn. Gestärkt geht es weiter bis zur Schiesshorn Furgga. Danach bergab entlang des Furggatobels über weitläufige Alpwiesen wieder ins Tal.→ Wz 6 Std.

4. Tag: Weisshorn – Maraner Hauptji - Ochsenalp

Mit der Luftseilbahn gehts hoch hinaus zum höchsten Punkt aufs Weisshorn. Nach der fantastischen Rundsicht starten wir unsere Wanderung von der Mittelstation über das Maraner Hauptji. Da erwartet uns eine wunderschöne Aussicht auf das Dorf Arosa und die davon umgebene Bergwelt. Sogar das obere Schanfigg ist zu sehen. Weiter über die Scheidegg zur Mittagsrast in die Ochsenalp. Auf dem Rückweg über den Rot Tritt mit herrlicher Aussicht zum Prätschli und über den Eichhörnliweg (mit Fütterungsgelegenheit) zurück ins Dorf.→ Wz 3½ Std.

5. Tag: Durch Walserdörfer ins Heimeli

Fernab des Trubels gelangen wir auf dieser Wanderung zu den Spuren der Walser. Die Rundwanderung mit Start im Hotel führt via Untersee durch lichte Lärchenwälder und Alpwiesen ins Walserdorf Medergen. Weiter geht der Weg über das Chüpfertälli mit herrlicher Landschaft und Aussicht ins abgeschiedene Berggasthaus Heimeli. Ein Genuss für den Gaumen aber auch fürs Auge. Das Bergrestaurant ist mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet. Nach der Mittagsrast nehmen wir den Weg durch das Walserdorf Sapün und talwärts queren wir Alpwiesen und Wälder bis nach Langwies. Gemütlich geht es mit der Bahn wieder zurück nach Arosa.→ Wz 5¼ Std.

6. Tag: Bergseenpicknick und individuelle Verlängerung

Die Gondelbahn bringt uns hoch aufs Hörnli, von wo aus wir eine fantastische Rundsicht geniessen. Wir wandern talwärts zum atemberaubenden Älplisee, wo sich die Bergspitzen drin spiegeln. Während des Sommers kann man hier auf Schafe treffen, welche die frischen Kräuter geniessen und friedlich weiden. Vom Älplisee geht es zum Schwellisee, wo wir an einem lauschigen Plätzchen unser Picknick geniessen. Ab Innerarosa nehmen wir den Bus zurück ins Dorf. Um ca. 15 Uhr verabschiedet die Reiseleiterin die Gäste im Hotel. Individuelle Heimreise.→ Wz 2 ½ Std.

 

Änderungen jederzeit vorbehalten

HotelunterkunftÄnderungen vorbehalten!
OrtNächteIHotelNat. Kat.
Arosa5Hotel Astoria***S
  • Unterkunft inkl. Halbpension (Schlemmer-Frühstückbuffet und 5-Gang-Abendessen mit grossem Salatbuffet)
  • Willkommens- und Abschiedsgetränk
  • Trinkgelder im Hotel
  • 5 Wanderungen inkl. Transporte
  • Benützung der Wellnessanlage mit Whirlpools, Sauna und Dampfbad sowie Fitnessraum
  • Transfers mit Bus und Bergbahnen
    (ArosaCard inkl.)
  • Besuch inkl. privater Führung im
    Bärenland
  • Besuch in der Seifenmanufaktur
  • baumeler-Reiseleitung/Wanderführung
  • Reisedokumentation

Reiseleitung

Gisela Schmucki

Gisela Schmucki

Reiseleiterin

Abfahrt: 03.09.2023

Detailprogramm bestellen:

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.

Offerte anfragen:

Reisen die Sie auch interessieren könnten:

Filter by
Post Page
Wandern Wandern & Natur Winter Winterwandern
Sort by