Philosophie

Echt unterwegs

Baumeler ist spezialisierter Veranstalter von Aktivreisen auf der ganzen Welt. Die angebotenen Reisen sind authentisch, genussvoll, innovativ, abenteuerlich und bieten hohe Erlebniswerte.

Der Schwerpunkt der Reiseziele liegt in Europa mit seiner grossen, vielfältigen Natur, Landschaft und Kultur. Auch bei Übersee-Reisen konzentrieren wir uns nicht auf Palmenstrände, sondern auf einen Einblick in die Lebensweise der Bewohner. Unsere Reisen sollen zum Kennen- und Verstehen lernen anderer Länder und Menschen beitragen und echte Begegnungen und überraschende Erlebnisse im Reiseland vermitteln. Darauf sind baumeler-Reiseleiter sensibilisiert, sie sind gut ausgebildet, professionell und vermitteln Mehrwert. 

Unsere Kundinnen und Kunden sind anspruchsvolle Individualisten und suchen das besondere Reiseerlebnis abseits des Massentourismus. Wir erfüllen ihre hohen Erwartungen an Qualität und Sicherheit. Unsere Gäste spüren, dass wir die Reisen mit Begeisterung, Erfahrung und Einfühlungsvermögen in die bereisten Länder sorgfältig planen und organisieren. Dies führt zu einer überdurchschnittlichen Kundenzufriedenheit und hoher Kundentreue. 

Wir kennen und respektieren die Werte unserer Gäste und richten unser Handeln nach diesen aus. So tragen wir auf unseren Reisen Sorge zur Natur und berücksichtigen bei der Wahl der Transportmittel Umweltaspekte. Interne Öko-Richtlinien helfen bei der Auswahl sensibilisierter und fairer Partner. Wir pflegen und vermitteln den Kontakt zur einheimischen Bevölkerung, damit wir dort auch künftig stets als Gäste willkommen sind.

Frieda Iten-Lenherr - Spezialistin Madeira

”1986 reiste ich das erste Mal nach Madeira. Schon damals war ich tief beeindruckt von dieser blühenden Insel im Atlantik. Viele Reisen habe ich seither begleitet. Jedes Mal begeistern mich die grossartigen Landschaften, die vielfältige Flora, die milde Meeresluft und die Herzlichkeit der Gastgeber aufs Neue.”

Monika Kalbermatten - Spezialistin Ferner Osten

"Gut erinnere ich mich an meinen ersten Flug nach Japan vor dreissig Jahren. Dieser dauerte 24 Stunden. Heute ist die Insel in knapp 12 Stunden erreichbar. Geheimnisvoll und fremd ist die Kultur Japans. Oft war ich nun schon dort und jedes Mal denke ich, jetzt beginne ich das Land zu verstehen. Weit gefehlt. Immer gibt es wieder Überraschendes."